Antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 169

Thema: Feedback: Changelog 13.02.2019

  1. #61
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    741
    Welt
    Wildblumental
    Hm, also wegen einem Event hab ich noch kein Geld hier eingesetzt - eher, weil ich anfangs zu ungeduldig war, noch einen MDK wollte und eine Edelsteinmine. Jetzt würd ich mir das aber wohl überlegen, da es in-game genügend Möglichkeiten gibt für Edelsteine (die ich mir dzt auch gerade reinziehe, da ich mir die unerschöpfl. Goldmine auch nicht aus der Portokasse zahlen kann).

    Ja, unabhängig von Events wurde letztes Jahr einiges nur für Dias veröffentlicht - aber wie gesagt, unabh von Events. Und man muss halt abwägen, was man will. Wie überall im Leben. Ich geh ja auch nicht ins Kaufhaus und jammer, warum das alles Geld kostet. Da kostet nämlich alles, während hier die Hauptsachen schon auch noch gratis zu erspielen sind (auch Events sei Dank).

    Aber ist wohl eine Frage, wie man es anlegt. Ich überleg mir zB., ob ich mir nochmal ein Jahr Premium gönnen werde. Ist zwar bequem, aber ich hab genug Premiumtage im Stern (über die Taler/Labor) und spiele an sich ja nicht kontinuierlich AT, sondern eher im Schub. Da werd ich wohl bei Events mit Monats- oder Wochenpremium insgesamt billiger fahren und den Rest eben mit den Tagespremium...

  2. #62
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2.570
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Otti_Teiger Beitrag anzeigen
    Ich muss mich nicht mal verbiegen oder brechen. BB läuft doch selber rein.
    BB hat sich u.a. immer noch nicht zu der massenhaften Kritik am Event (nicht an sich, aber das es schon wieder ein neues gibt und neue Sachen etc.) geäußert. Wenn irgend etwas ist, was nicht in den Plan von BB passt, wird es ignoriert und es kommt keinerlei Stellungnahme.
    Davon abgesehen solltest gerade du als Langzeitspieler wissen, wie sehr sich das Spiel von einem entspannten Langzeitspiel immer mehr in Richtung kurzlebiges Eventspiel mit Geldeinsatz umwandelt. Noch im November hieß es, dass 2019 nicht mehr so viel Events kommen wie 2018, dass 2018 wegen der WM und dem Jahrestag eine Ausnahme war. 2 Monate später kommt dann das Valentins Event.

    Quellen?

    Wie genau sollte die "Rechtfertigung" lauten die du forderst?

    Rechtfertigung wofür überhaupt? Und ich hätte dann gern die gegenläufige Rechtfertigung.

    Eigentlich jeder Thread beweist das es IMMER polarisierende Meinungen gibt, und es weiterhin NICHT gilt, wer lauter zetert hat mehr Recht.
    ist hier eigentlich keiner verheiratet:-))
    Geändert von papakolja (07.02.19 um 10:38 Uhr)
    42

    In Anlehnung auf RTFM == RTF T FB: Read The Fabulous Thread FROM BEGINNING

  3. #63
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    13
    Welt
    Apfelhain
    Ich verstehe beide Seiten. Denke ich zumindest

    Zum einen kommt immer wieder das Argument, wer das Event nicht möchte und die Neuheiten, muss sie ja nicht spielen / kaufen. Das stimmt auch.

    Auf der anderen Seite heißt es immer wieder, zu viele Events / Neuheiten. Ich als relativer Neuling kenne es nur so, aber soweit ich mich eingelesen habe, gab es früher sehr selten Events. Da waren die Events etwas besonderes und neue Dinge auch. Das hat sich nun gewandelt. Ich kann daher verstehen, dass alte Spieler denken, dass sich dahingehend das Spielprinzip ändert.

    Denke aber auch, viele regen sich im Endeffekt auch einfach darüber auf, dass keine Stellungnahme von ganz Oben kommt. Es wäre vielleicht einfach Sinnvoll gewesen, den Spielern mitzuteilen, dass deutlich mehr Augenmerk auf Events, neue Gebäude usw. gelegt werden soll, als wie in der Vergangenheit.

    Ich finde es auch schade, dass extrem wenig auf die Spieler eingegangen und zugegangen wird. Die Folge daraus ist nunmal, dass Kritik immer lauter und heftiger wird. Falls es stimmt, dass BB meinte 2018 wäre eine Ausnahme von der Menge an Events gewesen, muss man sich natürlich auch nicht wundern.

    Mein Vorschlag wäre daher, dass BB zum einen möglichst schnell auf die Kritik antwortet und zum anderen wohin die Reise des Spieles wirklich gehen soll.

    Wenn jeder Spieler weis, wohin die Reise geht, kann er selbst entscheiden, ob er an Bord bleibt. Aber dazu muss man halt zunächst wissen, wohin es geht.



    Edit: Ich finde das Event übrigens sehr nett. Vorallem die Gebäude.

    Eine Frage habe ich allerdings zu dem Liebesgarten. Reicht es aus, dass die 25 Wohnhäuser im Bereich beider Gärten stehen oder müssen die in einem Bereich stehen? Und müssen dann beide aktiviert werden oder reicht einer aus? Das konnte mir bisher niemand sagen.

    2. Edit: für papakolja, wer verheiratet ist, weis, dass die FRAU immer Recht hat :P
    Geändert von Fran92zi (07.02.19 um 11:09 Uhr)

  4. #64
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    741
    Welt
    Wildblumental
    Hm... also ich kann dem nur teilweise folgen: Wenn bei einem Event was nicht ganz so läuft, wurde zuletzt von BB zugunsten der Spieler entschieden. Ich erinnere an die leidlichen Diskussionen bez des grünen Entdeckers beim Sommer-Event letztes Jahr oder auch diese lächerliche Aufregerei bez der Teig/Kerzen-Verteilung beim Jubel-Event.

    Ja, sonst ist das Feedback mager, va zB den BK-Bug betreffend oder auch der Weihnachtsbaum-Bug oder auch die wH (wobei da ja aus den Entwicklernotizen - leider - die Einstellung darüber hervorgeht).

    Aber warten wir mal ab - dieses Jahr ist Ostern ja 1 Monat später als letztes, war ja klar, dass da irgendwas reingepresst wird in die Zwischenzeit (IIRC war's vor 2 Jahren eine Krisenquest...). Jetzt halt Valentin - Observatorium+Rezepte (wobei: braucht man da beide? oder kann man die getrennt voneinander kaufen, also nur das 75% Reduktion, nicht das 50% Reduktion?) und Entdeckerin... da wird kein allzu großer Stress ausbrechen... und wenn doch, dann werd ich mich halt von irgendeinem der unnötigen Gebäude aus meinem Stern trennen. Genauso wenig wie ich für den Stern produziere, müssen dort Gebäude versauern.

  5. #65
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2.570
    Welt
    Morgentau
    Passt zwar nicht ganz hierher: ABER:

    Verständnisfrage: welchen BUG gibt es bei WH? ich kenne keinen, nur die ewige Kritik das das Design (taktisch, Darstellung) PPIEPIEP ist.
    Lasse mich gern belehren!

    Will sagen: Bitte werft Aufzählungen bzgl. echten Programmierfehlern und "Dasistdoofgemacht" nicht zusammen, das sind komplett verschiedene Diskussionsthemen.


    Mehr zum Verlauf: Ich bin auch Zwiegespalten was die Eventdichte betrifft...Argumente hab ich schon zu sehr im Forum verstreut.
    Kurz: Zum einen gut, weil es grad Frischlinge viel hilft und die neuen Goodies wirklich schön sind (Observatorium..sabber).
    Schlecht: Fordert viel Onlinepräsenz (außer Weihnachten) und die vielen tollen goodies machen das Spielvergnügen aus EP-Sammel-Sicht immer trivialer. Wie will BB da bei jedem Event sich da immer wieder selbst toppen?
    -----

    Liebesgarten: So weit ich verstanden habe sollte es genügen das die entsprechende Anzahl an Wohngebäuden gebufft ist...egal von welchen Liebesgärten.


    Ja, meine Frau hat auch immer recht
    Geändert von papakolja (07.02.19 um 11:24 Uhr)
    42

    In Anlehnung auf RTFM == RTF T FB: Read The Fabulous Thread FROM BEGINNING

  6. #66
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    741
    Welt
    Wildblumental
    Da (also von meiner Seite aus) ging's nicht um Bugdiskussionen, sondern um Diskussionen, wo hier sehr viel an Feedback da ist und von BB kein Muh kommt.

  7. #67
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    13
    Welt
    Apfelhain
    Danke für die schnelle Antwort papakolja.

  8. #68
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    195
    Welt
    Wildblumental
    Naja, es gab viel Kritik an den Koop-verhandlungen im Handel. Das wurde von BB aufgenommen, und direkt umgesetzt. Nun, da man sich mal die Meinung der Masse abholt, ups das wollen ja gar nicht alle....
    Es gab viel gemaule zu "Platinerz ist nix mehr wert" , "Milionen im Stern", "Bohnen sind wertlos". Nun gibts viele Wege ( WH, Stangenquests, Labor) um den Stern leer zu machen. Jetzt kommen halt die Leute raus und finden es nicht gut.

    Es wird immer 2 Seiten geben, und in der Regel ist es recht ausgewogen. Da muss man sich halt für eine Seite entscheiden, und die andere Seite macht dann halt den Aufstand, berechtigt, oder eben nicht ist mal völlig egal.

    Ich bin LV 71 und mag Events, mit all dem drum und dran, angefangen von der Testiphase über das Event bis hin zum Umbau der Taktikkarten.
    Ohne Events.... Ich müsste mich drauf konzentrieren 75 zu werden....naja....da fehlt mir jetzt schon ein bissel der Anreiz.

  9. #69
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    424
    Welt
    Glitzerstadt
    Zitat Zitat von Silas-Amun Beitrag anzeigen
    Benutzeroberfläche: Die Fenster von einigen Gebäuden wurde angepasst, damit sie nicht mehr über das Browserfenster hinaus gehen.

    Darauf hatte ich mich am meisten gefreut - nix ist passiert - nichts ist angepasst - die Fenster lassen sich immer noch nicht schließen !!!!!!!!
    Fand überhaupt eine Wartung statt ???? 'Die Goldmine finde ich auch nicht ......
    13.02.2019 ...ist irgend wie noch nicht ^^

  10. #70
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    115
    Welt
    Apfelhain
    Da wirds wieder Kontra geben:

    - dass BB nicht reagiert ist nach meiner Meinung nur "gefühlt".
    - ab und zu mache ich mir die Mühe, Foren nicht nur zu "überfliegen" sondern jeden Beitrag zu lesen.
    - und da schreibt BB durchaus in mehr oder minder regelmäßigen Abständen was rein, sei es als Ankündigung, Feedback, Klarstellung oder Regelanweisung.

    Bestes Beispiel ist die Verlegung der Koop-Spieler/-Sucher in den global-4-Chat. Was hat das BB nicht überall bekannt gemacht - und trotzdem wurde gemeckert, es sei nicht bekannt gewesen. Die Kritik daran war stellenweise unter der Gürtel-Linie. Lassen wir dabei ausser Betracht, dass die Verlegung an sich nicht jedem gefallen hat.

    Nun zu der zunehmenden Event-Dichte
    - Ja, die gibt es
    - Kritik daran? Finde ich nicht angebracht. Warum?
    - Besser man hat etwas und braucht es nicht - als dass man etwas braucht und hat es nicht
    - Beispiel: Habe jahrelang gebufft/buffen lassen auch ohne Weihnachtmarkt, kann es auch weiterhin so handhaben, brauch ihn also nicht.
    - Habe jahrelang meiner Kaserne mühsam Truppen entlockt trotz stinkendem Feldwebel. Das geht nun mit Übungsgeländen/Festungen flotter.
    Brauch ich also.
    - Nur ein Beispiel. Jeder hat seine Prioritäten.

    Mit anderen Worten: Die zunehmende Event-Dichte nutzen, wenn sie einem sinnvoll erscheint, ansonsten Event auslassen und gewohnheitsmäßig siedeln.

    Dabei ist die Tatsache, dass kein Teilnahmezwang besteht nicht das wichtigste Argument:
    Von BB wurden bisher immer ZUSÄTZLICHE Dinge ins Spiel implementiert OHNE dass etwas wirklich Wichtiges entfernt wurde.
    Ja, ja - auch ich weiß noch, dass es mal Waffen in der Beute von ATs gab - komme aber gut ohne aus.

    Andere Spiele und deren Features erzeugen nun mal Druck auf Spielehersteller, auf dem Laufenden zu bleiben und mitzuhalten. Da bleibt eine Event-Häufung nicht aus.
    Geändert von sikookis (07.02.19 um 17:39 Uhr)
    Karten-Architekt

Antworten
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Feedback zum Valentins-Event 2019
    Von Traumspion im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 14.02.19, 13:01
  2. Changelog 13.02.2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Changelogs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.19, 16:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.