Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Wetterkontrollstation

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    182
    Welt
    Andosia

    Wetterkontrollstation

    Hallo,
    ich versuche das Konzept der Wetterkontrollstation zu verstehen.
    Kann mir jemand verständlich machen was es bringt, wenn die eigenen UND die gegnerischen Einheiten die gleichen Vorzüge durch Buffs bekommen?

    1) Schwerer Frost: Alle Verteidigungseinheiten (auch gegnerische) erhalten Flächenschaden.
    2) Strahlender Sonnenschein: Lebenspunkte aller Einheiten (auch gegnerische) erhöhen sich um 20%.
    3) Dichter Nebel: Alle Einheiten (auch gegnerische) erhalten „Flankenangriff).
    4) Wirbelsturm: Der minimale und maximale Schaden aller Einheiten (auch gegnerische) ist um 20% erhöht.

    Für mich klingt das so, als wenn unterm Strich Null herauskommt.

    Hoffentlich sind da nicht alle so blond wie ich und können mir weiterhelfen

    LG Chantrea
    http://www.taicha.de/dso/
    Leider wird der Link nicht richtig geöffnet, daher bitte bei Bedarf hier kopieren und in der Adresszeile des Browsers eingeben.

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hintertuxingen
    Beiträge
    211
    Welt
    Tuxingen
    Ich habe nicht nur denselben Eindruck, sondern auch mal ein paar Angriffe durchsimuliert. Keine Frage, das kann durchaus in manchen Situationen Vorteile ergeben, ob die aber übers gesamte AT weniger Verluste ergeben, kann ich nicht erkennen. Auf einzelne Lager habe ich bisher minimale Effekte (positiv wie negativ) festgestellt. Ausnahme ist Flankieren: das kann ein AT deutlich verteuern und für jeden Angriff den Vargus einzusetzen, kann auch nicht im Sinne eines guten Spielflusses sein. Mal abwarten, ob das tatsächlich so live geht. Wenn ja, könnte die Wetterkontrollstation den Beliebtheitsgrad der wöchentlichen Herausforderung erzielen. Just my 2 Cents.

    Ben

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    906
    Welt
    Mittsommerstadt
    Ein allgemeines Beispiel: wenn die defensiven Gegner in dem Abenteuer alle oder größtenteils eh bereits Flächenschaden haben, die von Dir eingesetzten Defensiveinheiten aber nicht, dann bedeutet Schwerer Frost einen Vorteil für Dich. Wenn es beim Gegner nur wenige oder keine Defensiveinheiten gibt, bei Dir aber schon, dann ist das ebenfalls ein Vorteil.

    Ein weiteres allgemeines Beispiel: wenn alle Einheiten Flankenangriff erhalten, wird die Fähigkeit von Vargus, der den Flankenangriff bei seinen Gegnern deaktiviert, deutlich aufgewertet.

    Für die anderen Fälle gibt es auch mögliche Beispiele, aber die sind etwas komplizierter.

    Der tatsächliche Nutzen wird sich vermutlich erst im Laufe von Wochen/Monaten herausstellen, wenn genügend Leute lange genug damit herumgerechnet und -experimentiert haben, die Effekte in Simulatoren integriert wurden und Taktikkarten dazu erstellt wurden.
    Geändert von WaxWorm (15.01.19 um 23:14 Uhr)

  4. #4
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von DetlevBZ
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.149
    Welt
    Apfelhain
    Das größte Problem dabei ist man muss ja nicht nur einzelne Lager berechnen sondern alle Angriffe und ob da was bei herauskommt ist sehr schwer jetzt abzuschätzen vor allem weil ja noch kein simu das integriert hat soweit ich weiß

    Stufe: 70 PvP-lvl: 10 Erfolgspunkte: 18710
    seit 9.4.2019
    Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
    Berthold Auerbach

  5. #5
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hintertuxingen
    Beiträge
    211
    Welt
    Tuxingen
    Der Flächenschaden für defensive Einheiten ist m.E. wertlos. Die sind doch das Kanonenfutter, das oft genug sowieso gar nicht mehr dazu kommt, anzugreifen. Alle schon in der ersten Initiative geschlagenen Defensiveinheiten können ihren Flächenschaden gar nicht einsetzen.

    Ich möchte diese Neuerung bestimmt nicht schlecht reden, aber ich habe wirklich noch keine Idee für einen sinnvollen Einsatz (in einem gesamten AT, das ich mit Level 67 spielen möchte).

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    2.543
    Welt
    Funkelberg
    4) Wirbelsturm: Der minimale und maximale Schaden aller Einheiten (auch gegnerische) ist um 20% erhöht.

    Nummer 4 ist dann sinnvoll, wenn man viele gegnerische Lager hat, die keine Erstschlaginitiative haben. Spontan fallen mir dazu die Nordmänner-ATs ein.

  7. #7
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hintertuxingen
    Beiträge
    211
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von DetlevBZ Beitrag anzeigen
    ... weil ja noch kein simu das integriert hat soweit ich weiß
    Nun, ich habe die Möglichkeit, mit Wettereffekten zu rechnen. Als Heiko seinen Rückzug angekündigt hat und nicht klar war, wie es mit dem DSOSIM weitergeht, habe ich begonnen, selbst zu rechnen, um das Kampfsystem besser verstehen zu lernen. Aus diesen Versuchen ist nach und nach ein kleiner, sehr einfacher Simulator entstanden, der lediglich für die manuell eingegeben Einheiten und Gegner durchschnittliche Verluste (nach ggf. Wiederbeleben) ermittelt und alternativ einen beispielhaften Kampfverlauf im Detail ausgeben kann. Keine Kampfdauern, keine EP, keine "Finder"-Funktion, keine HoF, keine Lagerauswahl.

    Dafür kann man ihn auf jedem OS offline zum Laufen bringen, er basiert auf einem LibreOffice-Calc-Tabellenblatt, diese Office-Suite ist allerdings erforderlich. Leider macht ihn das auch recht langsam und weil ich mit Programmieren eigentlich nix am Hut habe, ist der Code bestimmt verbesserungsfähig (Profis werden sich vermutlich schlapp lachen).

    Die Wettereffekte habe ich eingebaut. Leider fehlt mir die Angabe, welche Gegner defensiv sind, deshalb kann HarterFrost noch keine verläßlichen Ergebnisse produzieren.

    Wenn trotzdem jemand eine Möglichkeit zum Simulieren braucht und nicht auf die "großen" Simulatoren warten möchte, stelle ich das Tool gerne bereit (bitte PN). Für meine Zwecke ist er ausreichend und rechnet i.d.R. dieselben Verluste wie der DSOSIM, völlige Fehlerfreiheit garantiere ich aber nicht. Support werde ich keinen leisten, letztlich ist das ja nur ein Notbehelf und soll kein Ersatz für die etablierten Simulatoren sein. Wer mag, kann den Code natürlich an seinen Bedarf anpasssen.

    Ben

    PS: Wenn mir jemand die defensiven Gegner benennen kann, würde das dem HartenFrost-Effekt helfen ;-)

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    906
    Welt
    Mittsommerstadt
    "Defensiv" sind alle Einheiten, die mit einem Schild gekennzeichnet sind und nicht mit einem Bogen (offensive Einheiten), einem Reiter (schnelle Einheiten, Erstschlag), einem Katapult (schwere Einheiten, letzter Angriff) oder einem Totenschädel (Bosse).

    Auf Spielerseite also Rekruten, Miliz, Soldaten, Elitesoldaten, Schwertkämpfer und Berittene Schwertkämpfer.

    Beim tapferen Schneiderlein sind es z.B. die Wildschweine und Bären sowie die königlichen Rekruten und Milizen.
    Geändert von WaxWorm (16.01.19 um 21:01 Uhr)

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hintertuxingen
    Beiträge
    211
    Welt
    Tuxingen
    Danke WaxWorm, diese 4 Gegner habe ich eingetragen, die eigenen kannte ich schon). Den Rest werde ich dann eben ergänzen, sobald ich mal ein AT spiele, das noch unkategorisierte Gegner beinhaltet.

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    222
    Welt
    Tuxingen
    Hallo,

    ich habe in den letzten Tagen für einen Großteil der Einheiten den Typ beim Spielen entsprechender Abenteuer notiert. Es fehlen nur noch die neuen Einheiten des Bergklan und solche, die nur in Event-ATs (bzw in den Störenfriedlagern) vorkommen. Die Liste der Einheiten und Kürzel stammt aus dem DSOSim; ich habe aber zwecks Übersichtlichkeit alle Bosse weggelassen.


Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.