Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Informationen bei Fehlern

  1. #41
    Siedler
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    49
    Welt
    Glitzerstadt
    Mit Fehlerhaften Gebäuden (Observatorium) für Dias verkaufen bindet den Kunden sicher an sich. Wenn der Kunde den Nepp dann bemerkt, kann man ja immer noch sagen, er wäre selbst Schuld wenn er nicht ins Forum schaut.

  2. #42
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    681
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von RosaLippchen Beitrag anzeigen
    Mit Fehlerhaften Gebäuden (Observatorium) für Dias verkaufen bindet den Kunden sicher an sich. Wenn der Kunde den Nepp dann bemerkt, kann man ja immer noch sagen, er wäre selbst Schuld wenn er nicht ins Forum schaut.
    Ist wie bei VW. Wenn man alles glaubt und nicht nachmisst, dann hat man halt Pech gehabt und kann die Drecksschleuder zum Schrottplatz fahren.

  3. #43
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.254
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Jocator Beitrag anzeigen
    Um ausreichend informiert zu sein reicht es zur Zeit nicht, nur diesen Forenbereich im Auge zu behalten, sondern es ist auch erforderlich, das Forum "Technische Fehlermeldungen" regelmäßig nach die eigene Spielweise betreffende Fehler zu durchforsten und in den entsprechenden Beiträgen die Stellungsnahmen von BB-Seite herauszusuchen.
    Ich glaube nicht dass es etwas bringt, auf Spielfehler in den News hinzuweisen. Allein aus dem Grund, weil dort nicht mehr Spieler erreicht werden.

    Um sich über einen aktuellen Spielfehler zu informieren reicht häufig ein Blick auf die Startseite des Forums, weil ein aktueller Fehler im Regelfall im aktuellsten Thread diskutiert wird - viele Spieler wissen das nicht und es interessiert sie auch nicht, genau wie die Nutzung des Forums. Das gilt auch in Fällen, wo Fehlermeldungen sinnvoll wären (Stichwort Observatorium), weil sie dann bereits früher hätten untersucht werden können.

    Wo der Blick auf die Startseite nicht reicht, reicht im Regelfall ein kurzes Lesen der "Betreffs" im Fehlerforum - vorausgesetzt natürlich, Spieler, die den Fehler melden, kriegen es hin, einen aussagekräftigen Betreff zu verwenden, aus dem klar wird, worum es im dem Thread geht ("Gildenmarktabstimmung" ist z. B. kein guter Betreff, weil nicht klar wird, worin der Fehler besteht). Das ist leider weniger häufig der Fall, als es wünschenswert ist.

    Imo könnte man Spielfehler, die für Spieler relevant sein können, anpinnen ("sticky thread"), damit sie nicht nach unten rutschen. Auch das würde Spielern ermöglichen, sich bei Bedarf zielgerichtet zu informieren.

  4. #44
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    104
    Welt
    Schneefeuer
    Rein grundsätzlich würde es mir bei dieser Art der aktuellen Fehler(kommunikations)politik schon ausreichen, wenn die Mitarbeiter von BB hier im Forum etwas proaktiver mit der Sache umgehen würden, speziell in solchen Fällen wie dem (vermutlichen?) Fehler mit der aktuellen Gildenmarktabstimmung. Hier handelt es sich um einen zeitlich begrenzten Rahmen durch den Countdown, wenn also die Aussage eines BB-Offiziellen mehr als zwei Wochen alt ist und sich der durch den Countdown gesetzte zeitliche Rahmen des Fehlers auswirkt, wäre es einfach sehr sinnvoll, wenn kurz vor Ende des Countdowns von Seiten des Spielebetreibers (selbstständig, ohne erneute Nachfrage der Community) ein Update in der Sache kommt. Und sei es nur die Aussage "wir haben den Fehler noch nicht gefunden, wir suchen weiter, bitte beachtet, dass der Gildenmarkt nach Ablauf der 21 Tage diesmal wechseln wird. Weitere Informationen folgen (zeitnah)." Das kann ich dann so an die Gilde im Spiel weitergeben und erreiche damit einen Großteil der Spieler, die nicht im Forum liest, für die das aber von Interesse ist.

    Dass hier eine Bug-Liste veröffentlicht wird, die ständig auf neuestem Bearbeitungsstand gehalten wird, ist kühnes, unerfüllbares Wunschdenken. Aber ein wenig mehr auf die Community eingehen und vorher kommunizieren erspart hinterher massiven Ärger und Verdruss. Das hat man bei BB allerdings immer noch nicht verstanden. Leider.

  5. #45
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Thorgast
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    3.156
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von sesocom Beitrag anzeigen
    Dass hier eine Bug-Liste veröffentlicht wird, die ständig auf neuestem Bearbeitungsstand gehalten wird, ist kühnes, unerfüllbares Wunschdenken. Aber ein wenig mehr auf die Community eingehen und vorher kommunizieren erspart hinterher massiven Ärger und Verdruss. Das hat man bei BB allerdings immer noch nicht verstanden. Leider.
    In einem anderen Spiel, das ich noch nebenher spiele (Skandal!), gibt es einen Fehlerbereich, in dem alle gemeldeten Fehler im Topic mit einem Status versehen werden.
    So kann jeder Spieler direkt an der Überschrift sehen, was das Thema ist und wie der Status ist.
    Also Stati wie (Neuer Fehler, Wird untersucht, Bestätigt, Kein Fehler, Nicht reproduzierbar etc.)
    So etwas wäre für mich völlig ausreichend....ok, dort werden bestätigte Fehler auch relativ schnell behoben und nicht erst "in Kürze".
    Always expect the unexpected (Monty Python)

  6. #46
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    345
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von Plitschi79 Beitrag anzeigen
    ...
    Wie schon einmal geschrieben, könnte man die Fehler ja auflisten und direkt deren Bearbeitungsstand erkennen. Und wenn man mal im Forum schaut ob es einen Fehler gibt, so findet man diesen auch eher als über die immer noch sehr fragwürdige Suchfunktion des Forums.

    Zitat Zitat von RosaLippchen Beitrag anzeigen
    Die Liste wäre aber seeehr lang.
    Zitat Zitat von Thorgast Beitrag anzeigen
    Und das ist vermutlich das Problem.
    Wenn man einfach alle Bugs einsehen könnte, wäre das abschreckend und nicht umsatzfördernd.
    Dann lieber schön verteilt im Forum, dann sieht es nicht so schlimm aus.
    Zitat Zitat von Kuddeldaddldu Beitrag anzeigen
    Welche Firma (wobei die Branche egal ist) macht die Fehler in seinen Produkten übersichtlich in einer Liste bekannt?

    Das fördert ganz bestimmt den Umsatz.
    Ich habe nie eine vollständige Liste gefordert, die wäre auch hinsichtlich des Problems der fehlenden Information der Benutzer wenig hilfreich. Es geht nicht um die kosmetischen und unbedeutenden Fehler, die zwar nerven können, aber deren Kenntnis oder Nicht-Kenntnis meine Entscheidungen im und um das Spiel nicht beeinflussen. Es geht mir um die bedeutenden Probleme, deren Kenntnis mich u.U. zu anderen Entscheidungen gelangen lässt. Mit den Community-Updates ist ja schon ein großer Schritt in die richtige Richtung gemacht worden, aber sie werden (leider) viel zu selten aktualisiert. Das neuste ist vom 27.5 mit einem Update vom 28.5. Seit dem gab es ein Spiele-Update und eine Sonderwartung, die einige der genannten Probleme behoben bzw. abgemildert haben. Gleichzeitig sind mit den Problemen rund um die Premium-Freund-Förderung und die Verkürzung der Laufzeit des Gildenmarktes neue, für den Spieler bedeutsame Fehler hinzugekommen. Die Informationen im letzten Community-Update sind also veraltet und unvollständig.
    Eine zeitnahe Aufnahme von neuen Problemen/Fehlern (z.B. innerhalb von 24h nach Bestätigung der Fehlermeldung durch Vergabe der Vorgangsnummer) und eine regelmäßige Aktualisierung (z.B. einmal pro Woche) hinsichtlich des Fortschritts bei "Untersuchung" und "Behebung" der Probleme würde diese Community-Updates zu einem sinnvollen Kommunikationsinstrument machen.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.