Antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91

Thema: ✓ Halloween-Event

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.929
    Welt
    Andosia

    ✓ Halloween-Event


    Halloween-Event

    Beginn: 24. Oktober 2022 um 10 Uhr

    Beginn Abschaltphase: 14.11.2022 um 10 Uhr
    Vollständige Deaktivierung: 21.11.2022 um 10 Uhr


    Voraussetzung: Stufe 19+ bzw 28+ für die Abenteuer bei der Questkette eine Stadt in Angst

    Dieser Beitrag wurde bereits 2018 erstellt, Ergänzungen gabs 2019, 2020, 2021 und 2022 auch geben - dann in Blau.

    2020 kam neu eine Questreihe mit 13 Quests, die parallel abgearbeitet werden können, Informationen zur Finsterhaube findet ihr hier in der DSO-Forenwiki.

    Am Halloween-Event dreht sich alles um Kürbisse. Diese können von Entdeckern gefunden werden, in Quests erlangt werden, für Erfolge gewonnen werden oder von Feldern geerntet werden.

    Für das Halloween-Event existiert ja bereits eine Beschreibung (s. unten), was da so alles kommt, daher hier eine Linksammlung, wo ihr noch Informationen finden könnt:
    Weiter sammele ich hier mal das, was mir noch auf dem Testserver aufgefallen ist oder auch aktuell im Live-Event oder eben im letzten Jahr noch nicht so ausführlich behandelt wurde - im Anschluss dürft ihr gerne Fragen und Anmerkungen zum Event sammeln, die noch ergänzt werden sollten - Lob oder Kritik am Event gehören aber bitte in den Feedback-Bereich.
    Vor Eventbeginn könnt ihr auch noch ein bisschen vorarbeiten:

    Es gibt wieder 9 Friedhöfe der Kürbisse, die jeweils so viel Platz wie ein Getreidefeld brauchen werden - also macht es Sinn, sich zu überlegen, wo man diese möglichst nah an einem Lagerhaus platzieren will - vor allem die edlen Felder produzieren recht schnell, da lohnt es sich, den Laufweg kurz zu halten, um die Buffs auch optimal nutzen zu können. Die Premiumfreundförderung wirkt auf geförderte Kürbisfriedhöfe ebenfalls. Wer die Felder abreisst, bekommt sie aber nicht wieder.
    Mit Dünger können die Kürbisfelder, sollten sie leergelaufen sein, wiederbelebt werden. Das bedeutet dann, dass sie zum einen mit 10 Kürbissen automatisch gefüllt werden, aber vor allem auch, dass man sie wieder weiter auffüllen kann - also im Klartext: die 10 Füller sind geschenkt, aber ihr könnt die Felder bis Eventende dann wieder weiter auffüllen und abernten - über die 10 Kürbisse hinaus - wer da etwas rechnet, kommt klar auf den Sinn des Düngerkaufs. Achtet nur darauf, die richtige Düngermischung zu kaufen für das jeweilige Feld.


    Entdecker bringen eventuell Kürbisse mit ins Event, aber vermutlich nur, wenn ihr euch vor deren Rückkehr einloggen, den Event starten und danach nochmal 15 min vor deren Rückkehr ausloggen könnt - den Versuch ist es wert, ob es klappt, werden wir sehen - bei den letzten Events funktionierte das bei mir. Also da die Rückkehrzeiten ausrechnen, aber nicht zu lange nach Eventbeginn zurückkehren lassen, um sie allenfalls einfach neu schicken zu können.
    Wie genau das mit dem Entsenden der Entdecker vor Eventbeginn funktioniert, hat Quayer hier grafisch dargestellt:
    Bitte beachtet, dass die Prächtige Freund-Förderung die Entdeckerlaufzeiten verkürzt - das mit einrechnen. Weiter könnt ihr den Stern zum Entsenden der Entdecker anpinnen - spart einige Klicks.


    Da es wieder Kürbisauffüller in Abenteuern gibt, lohnt auch ein Blick auf die Truppen - passen die zu den saisonalen Abenteuern mit Doppeltem Loot und Doppelten Erfahrungspunkten oder allgemeinen Abenteuern, die ihr im Event voraussichtlich spielen wollt?

    Dann brauchen die Golems auf jeden Fall immer viel Wasser für die Buffs und an Rohstoffen: Kupfererz, Eisenerz, Titanerz und Platinerz. Da jeder ab Level 19 alle Buffs herstellen kann, solltet ihr da eventuell auch in der Gilde/mit Freunden absprechen, wenn ihr die Rohstoffe noch nicht habt, wie ihr das lösen könntet - die Golems erscheinen levelabhängig, also bekämpfen solltet ihr die, die bei euch auftauchen werden, können, aber für die Erfolge sind alle Buffs nötig - in der Forenbibliothek unter Golems stehen die Stufen genau drin. 2019 wurden die Rohstoffkosten angepasst.

    Im Event selber gibt es wieder die bekannten Questketten "Der Kürbismeister" , Die Vergessenen, "Eine Stadt in Angst" und seit 2020 mit 13 parallelen Quests die Kette Finsterhaube.
    Beachtet hier bitte, dass der Golem erst auf der Eventinsel (Sektor 5 mitten im See) erscheint, wenn ihr den auch bekämpfen könntet - es kommen erst 2 Quests, bevor der erscheint - einmal "Vorbereitungen" und die nächste "Erster Kontakt". Danach taucht der Golem auf und kann/soll bewässert werden. Nach dieser Quest soll er komplett vernichtet werden - und taucht dann alle 16h mit der entsprechenden Quest wieder auf. Hier dürft ihr auch eure Freunde bitten, dies zu machen, zählt auch für Erfolge. Der Golem verschwindet wie gehabt erst, wenn ihr ihn wegklickt, Mehrfachfördern ist möglich.
    Sammelteile erscheinen auch erst nach dem Abhaken der 1. Eventquest auf der Insel - da gilt die bekannte Wartezeit von 8h für jeden Sammelzyklus, also wer nachts um 3 Uhr eine neue Sammelquest hatte, bekommt die nächste morgens um 11, wer morgens um 9 drin war und da eine neue Sammelquest hatte, muss sich bis 17 Uhr gedulden usw. Wer über 8h ausgeloggt war, für den startet der neue Zyklus halt sofort mit dem Login.

    Spezieller eingehen möchte ich auf die Questkette: "Eine Stadt in Angst".
    Questkette Stadt in Angst
    • Die Kette startet mit einem "Hilferuf von unbekannt", der erfordert, 6 mittlere Schatzsuchen zu absolvieren und Stufe 28 zu erreichen - also wer noch kleiner ist, sollte sich hier sputen.
    • "Golems zu Staub" fordert den Spieler auf, die Unternehmung "Monster aus dem Nebel" zu beenden - dahinter verbirgt sich eine Unternehmung, für die man zum einen im Raritäten- oder Proviantlager 1 Barrieren-Konstruktionsset (Kosten: 2500 Laubholz, 5000 Steine, Dauer: 25min - bei Proviantlager Stufe 6) und 2 Fackeln (Kosten für beide: 200 Laubholz, 1000 Fische, Dauer: 16 min 40s) bauen muss (sollte man nach Start der Unternehmung direkt in Auftrag geben, Quest kommt da erst später) und parallel die Armeen senden und die Lager bekämpfen - Karten lassen sich dazu finden - entweder unter der Unternehmung "Monster aus dem Nebel" oder unter "Stadt in Angst". Zu finden ist die Unternehmung im Stern, sobald ihr die Quest habt.
    • Nach Beendigung des 1. Teils der Unternehmung kommt entweder eine Wartequest bis zur 2. Woche nach dem 1. Eventlogin, sofern ihr noch in der 1. Woche seid (oder ihr spielt die 3 Teile erst, sobald Woche 3 nach dem 1. Login erreicht ist - Teil 2 und 3 starten dann direkt - für Tagespremium wäre das relevant).
    • Teil 3 der Questkette fordert die Mini-Mission "Drohende Gefahr", bei der 6 Lager besiegt werden müssen und das Labor angeklickt werden soll - diese Mission spielt wieder auf der Insel von "Monster im Nebel", muss aber extra gestartet werden - ein direktes Durchspielen der Insel ist hier nicht möglich. Auch hier käme die Wartequest, wenn ihr erst in Woche 2 nach dem 1. Event-Login seid - und hier zählt wirklich der Zeitpunkt des 1. Logins, selbst wenn das Event schon in Woche 2 ist, ihr euch aber dann zum 1. Mal eingeloggt habt, kommt die Wartequest.
    • In Teil 4 kehren wir ein letztes Mal auf die bekannte Insel zurück, diesmal mit der Unternehmung "Drohende Gefahr". Auch hier lohnt es sich, erst den Rammbock (Kosten: 500 Laubholz, 1000 Eisenerz, Dauer: 30 min) herzustellen. Die Armeen können sich während der Herstellung ja auf der Insel bei 8 Lagern austoben.
    Als Belohnung für die Abenteuer gibts Kürbisse und am Ende der Kette 2021 auf dem Testserver ein Spukhaus und eine Wasservilla. - Diese sind auch 2022 noch drin.



    Dann gibt es noch die Questketten "Der Kürbismeister" und "Die Vergessenen", die parallel laufen und mit ein bisschen Textlesen logisch zu erfüllen sind. Wie genau diese ausgestaltet sind, ist levelabhängig und ändert sich auch von Event zu Event. Nach erfolgreichem Beenden der Questketten kommen keine neuen - das kann bei anderen Events anders sein. Die Questketten bringen Belohnungen, aber nur, wenn sie rechtzeitig vor Ende der eigentlichen Eventphase und damit vor Beginn der Abschaltphase beendet und vom Spieler abgehakt werden.

    Eine Kette beginnt mit dem Erreichen des erforderlichen Eventlevels (einfach abhaken, so man das Level hat), das meist im Bereich bis Level 20 liegt – 2018-2020 wars Level 19 – dies kann man im Vorfeld aber immer dem Entwicklertagebuch 2020 entnehmen.


    Golems
    Im Verlauf einer Questkette kommen an Halloween Golems zu Besuch auf der „Eventinsel“ im See auf der Mitte der Heimatinsel. Diese können mit Buffs aus dem Proviantlager oder Raritätenproviantlager besiegt werden. Wie das passiert, wird ebenfalls im Verlauf der Questkette erklärt.
    Der Golem taucht erst auf, wenn die Quest "Erster Kontakt" abgeschlossen wurde und danach muss eventuell die Quest "Testlauf" erst noch im Questbuch angeklickt werden, um sie zu aktivieren.

    Nach dem ausreichenden „Bewässern“ des Golems verschwindet dieser, sobald der Spieler das kleine Bild des Golems im Golemfenster anklickt, um nach 16 h wieder aufzutauchen.

    Dazu kommt auch jedes Mal die Questaufgabe: Vernichtet den Golem.
    Meines Wissens nach konnte der Golem auch überbufft werden - das geht in diesem Jahr 2022 auf dem Testserver weiterhin nicht - Fehlermeldung dazu ist raus.


    Die Golems haben aufsteigende Schwierigkeitsgrade und Buffstufen – d.h., wer das erforderliche Level hat, bekommt es mit bis zu 4 verschiedenen Golems zu tun, der 1. erscheint jeweils 5 mal, der 2. ebenfalls, der 3. genauso und der 4. erscheint dann bis Eventende immer wieder. Wer noch nicht die erforderliche Stufe für den 2., 3. oder 4. Golem hat, bei dem kommt der jeweils höchste halt immer wieder.
    Sollte jemandem noch ein Erfolg bei einem bestimmten Golem fehlen, ist es daher möglich, diesen auch bis Eventende zu finden, man muss nur in der DSO-Forenwiki unter Golems die Level heraussuchen und kann dann gezielter Fragen oder in der Gilde z.B. nachschauen, wer den passenden Golem stehen haben könnte.
    Bitte beachtet noch, dass das Golem-Buff-Wasser nicht handelbar ist, also wäre es sinnvoll, die Rohstoffe dafür per Handel zur Verfügung zu stellen, gerade bei den Golems, die neben Wasser Titan- oder Platinerz verlangen.


    Friedhöfe der Kürbisse
    Eine weitere Kette befasst sich mit den Friedhöfen der Kürbisse. Diese kann man beim Kaufmann im Eventshop kaufen und auf der Insel aufstellen. Wer da einen möglichst grossen Ertrag will, sollte vor allem die edlen Kürbisfelder möglichst nah ans Lagerhaus bauen, aber wenn das nicht möglich ist, ist es auch nicht ganz so tragisch. ACHTUNG, wer ein Feld abreisst, bekommt es nicht wieder. Um den aktuellen Bestand in den Friedhöfen zu sehen, müsst ihr die Friedhöfe heranzoomen.

    Die Friedhöfe der Kürbisse haben bereits einige Kürbisse dabei, lassen sich im Eventverlauf aber noch auffüllen mit Kürbisauffüllern, die man im Abenteuerloot und bei Kolonieeroberungen erhält. Hier lohnt es sich, auf die saisonalen Abenteuer zu achten, die neben der doppelten Menge Kürbisse auch die doppelte Menge an Rohstoffen enthalten.
    Welche Abenteuer Kürbisauffüller enthalten, könnt ihr in der Forenbibliothek unter Kürbisauffüller aus Abenteuern nachschauen.
    Die Friedhöfe der Kürbisse können gebufft werden. Dazu gibt es zum einen die Eventbuffs Schrei der Todesfee, Heulen des Werwolfs oder Saures-Süsses verwendet werden oder alle regulären Buffs für Produktionsgebäude. Weiterhin wirkt die im Lauf des Jahres 2019 eingeführte Premium-Freundes-Förderung auf den Ertrag gebuffter Kürbisfriedhöfe.
    Kürbisfriedhöfe können auch mit Weihnachtsmarkt oder Liebesbaum gefördert werden. Das funktioniert wieder, wobei es da zu Fehlern bei der Abklingzeit kommen kann - s. hier.
    Die Kürbisproduktionzeit läuft auch weiter, wenn man die Friedhöfe zwischendrin schlafen lässt, man kann also gut mal die normalen Felder für 2:40h und die kleinen für 5:70h schlafen legen und sie nach dieser Zeit erst buffen (Saures legen lassen und Süsses hinterher ist da wohl die günstigste Variante).
    Achtung, die Friedhöfe können wie Minen leerlaufen und fallen dann ein. Wer also länger off ist oder nicht mehr genügend Auffüller hat, sollte seine Kürbisfriedhöfe lieber schlafen legen. Sollten sie dennoch einfallen, kann man beim Kaufmann Dünger kaufen - der ist nur dazu da, eingefallene Kürbisfriedhöfe wiederzubeleben, damit diese wieder aufgefüllt werden können. Für noch aktive Felder ist der Dünger nutzlos. Achtet darauf, den richtigen Dünger für eure Friedhofsstufe zu kaufen, es gibt 3 Stufen.
    Es ist auch möglich, den Ertrag der Kürbisfriedhöfe in der Wirtschaftsübersicht zu verfolgen, dazu muss man nur den Umweg übers Rathaus wählen, da bei Ereignis die Kürbisse anklicken und dann die Wirtschaftsübersicht anwählen.

    Eventkalender
    Der Eventkalender befindet sich rechts neben eurem Avatar oberhalb des Questbuchs und sieht aus wie ein kleiner Abreisskalender. Unter der Tür des aktuellen Tages läuft noch ein Countdown, der anzeigt, wie lange man noch Zeit hat, diese Tür zu öffnen bzw. wie lange es noch dauert, bis die folgende Tür geöffnet werden kann. Nach Ablauf des Countdowns kann die geschlossene Tür nur noch gegen Edelsteine geöffnet werden.
    Türen mit braunem Hintergrund kosten 100 Dias. wenn man sie nach Ablauf des Countdowns öffnen will, die mit Goldenem Hintergrund sind spezielle Türen, die zum einen 300 Dias kosten, sich zum anderen aber nicht öffnen lassen, sofern noch irgendeine Tür vorher nicht geöffnet wurde. Oft versteckt sich hinter den Goldenen Türen auch eine spezielle Belohnung. Genauer beschrieben ist das im Entwicklertagebuch.

    Eventfenster
    Das Eventfenster zeigt euch zum einen auf der Heimatinsel den Countdown der jeweiligen Eventphase, aber es enthält auch zusätzliche Informationen zum Event (erst aufs kleine Fenster, dann beim gelben Fragezeichen mal klicken) wie unter anderem eine Liste der Abenteuer, die Kürbisauffüller im Loot haben. Solltet ihr das Fenster mal nicht finden, ist es vermutlich hinter dem Chatfenster unter dem Avatar versteckt - da könnt ihr den Chat einfach mal verkleinern, um es zu finden. Das geht am einfachsten über den kleinen Strich oben rechts.

    Eventbuffs
    siehe auch hier: Entwicklertagebuch Förderungen 2022

    Schrei der Todesfee:
    Erforderliche Sammelitems: 10 Vogelscheuchen, 5 Banner, 1 Leder
    Wirkung: 200% Ertrag, nur wirksam auf Kürbisfelder
    Dauer: 6 h bei Eigenbuff, 9 h bei Freundesbuff
    herstellbar unter Sammlungen im Rathaus
    Heulen des Werwolfs:
    Erforderliche Sammelitems: 20 Fässer, 10 Getreidesäcke, 2 Leder
    Wirkung: 300% Ertrag, nur wirksam auf Kürbisfelder
    Dauer: 6 h bei Eigenbuff, 9 h bei Freundesbuff
    herstellbar unter Sammlungen im Rathaus


    Saures:
    Wirkung: Stoppt das Produktionsgebäude eines Freundes
    Anwendbar nur als Fremdbuff, Dauer 2h
    (klingt gemein, lässt sich aber wunderbar für kurze Buffzeiten anwenden – und zwar das ganze Jahr über, nur herstellen kann man den Buff nur an Halloween)
    Herstellbar im Proviantlager/Raritätenproviantlager Reiter Ereignis

    Süsses:
    Wirkung: Bufft ein Gebäude, das mit Saures gestoppt wurde
    Anwendbar nur als Eigenbuff, Dauer 2h
    Wirkung: 300% Ertrag
    Herstellbar im Proviantlager/Raritätenproviantlager Reiter Ereignis
    Ihr müsst euch einfach nur absprechen, damit der Buff auch wirklich funktioniert, aber dann ist es eine tolle Möglichkeit, z. B. bei Produktionsquests.


    Eventerfolge:
    Wie in jedem Event gibt es auch an Halloween Erfolge zu erreichen. Das Erreichen wird jeweils mit Kürbissen belohnt. Ein Blick ins Erfolgefenster (befindet sich unter dem Avatar mit dem Pokal) zeigt auf, was dazu gehört. Einmal müssen Golems vernichtet werden, dann aber auch Golems von Freunden „bewässert“ werden, Saures und Süsses angewendet werden oder Kürbisse als Sammelitems gefunden werden.


    Eventshop:
    Im Eventshop beim Kaufmann lässt sich fast alles, was zum Halloween-Event gehört, auch erwerben, vor allem auch die Kürbisfelder oder eben der Dünger für diese, sofern benötigt. Ausserdem gibt es dort sehr viele nette Sachen zu kaufen, die später nicht mehr oder nur noch für Dias verfügbar sind.
    • Direktlink zu den Spezialisten
    • Direktlink zu den Gebäuden und noch ein Sonderlink zum Steindepot, das es schon in die Forenwiki geschafft hat.
      Kleine Anmerkung zu den Bäumen: Man kann da 9 kaufen, 1 gibts als Questbelohnung, aber nur je 2 verkürzen die Produktionszeit gegenseitig. Die Bäume können je nach Stufe bestimmte Buffs herstellen - es lohnt da also eventuell schon, mal eine "Baum-Farbe" komplett auszubauen, um alle möglichen Buffs herzustellen - so man alle will. Die weiteren Farben kann man dann ja selber entscheiden, welche Buffs man voraussichtlich gern parallel/öfter herstellen können will - und diese dann entsprechend ausbauen. Und ehe man 2 einer Farbe kauft, lohnt ein Blick auf die Questbelohnung - mit dieser kombiniert reicht ja auch 1 gekaufter Baumsamen blau. Genaueres zur Funktionsweise der Schwarzbäume ist hier zu finden.
    • Direktlink zu den Förderungen & Gegenständen


    Saisonale Abenteuer:
    Die Saisonalen Abenteuer 2021 findet ihr im Entwicklertagebuch unter Kürbisse oder wenn ihr dem Link folgt.

    Sammelkürbisse
    Die Maximalzahl an Kürbissen, die bei einem Sammelquestzyklus gefunden werden können, ist immer 10. Man kann das über den Erfolg "Klickt auf x Kürbisse" (das ist die Anweisung beim Erfolg, die Überschriften unterscheiden sich) gut verfolgen, wenn man nicht wegen der Kristallscherben eh alle Sammelteile sammeln will.
    Sammelkürbisse tauchen erst im 1. neuen Sammelzyklus nach dem Eventbeginn auf - also wer um 10 Uhr noch keine findet, muss ich im schlimmsten Fall bis 18 Uhr gedulden, ehe die auftauchen oder bei späterem Login in den Event auch wieder 8 Stunden maximal, ehe mit dem neuen Sammelzyklus die Kürbisse dann auftauchen.


    Entdecker auf Schatzsuche
    Meine Empfehlung für die Entdeckersuchen ist immer die: "Entdecker, die Zeit haben, in der Taverne Bier zu trinken, können keine Kürbisse suchen!", also sollte man die Suchzeiten den eigenen Login-Möglichkeiten anpassen und die so schicken, dass man sie nach der Suche jeweils schnellstmöglich wieder losschicken kann, also wer 24/7 online wäre, kann ja permanent die kurzen Suchen nutzen, wer halt doch noch schläft oder arbeitet oder Freizeit hat, kann die Entdecker da auf längere Suchzyklen schicken. Und weil man nie auslernt und den ein oder andern Tipp noch aufschnappt, auch hier neu der Hinweis: Man kann den Stern anpinnen, dann schliesst er sich nicht nach jedem Entdecker wieder.

    Finsterhaube - Hinweise zu einigen Questaufgaben

    (gelten natürlich auch für andere Quests)
    • Wenn Förderungen ohne Angabe der Förderung genannt werden, reicht es aus, irgendein Vorkommen bei Freunden aufzufüllen.
    • Bitte sprecht das Fördern mit Saurem ab, da es in Verbindung mit Süssem eine tolle Förderung ergibt.
    • Wer nicht sicher ist, ob die Taverne (oder Handelsgilde o.ä.) noch/bereits auf der Insel steht - diese sind im Baumenü ausgegraut, wenn sie aufgebaut sind.
    • Als Wohnhaus zählt nur das normale Wohnhaus, also wer keins mehr stehen hat, muss es aufbauen, bei Freunden klicken reicht nicht.
    • Sobald eine bestimmte Sorte Auffüller gefragt ist, zählen keine Universalfüller. Also Fisch- oder Fleischauffüller muss "Inhalt einem Vorkommen hinzufügen: Fisch oder Fleisch" sein.
    • "Die schwarzen Priester" gelten als Mini-Missionen, also mit einem Tausch reichen euch da 2 davon.
    • Den Typ eines Abenteurs - also ob Mini-Mission, Mission, Koop-Mission seht ihr, wenn ihr es im Stern anklickt. Unternehmungen und Szenarien haben zudem ein anderes kleines Icon als Missionen, gelten aber auch als Abenteuer.
    • Für geforderte Abenteuer zählt auch ein Leech bei einem Abenteuer, also zusammen gehts schneller ;-)
    • Truppen zum Entsenden müssen frei verfügbar sein (keinem General zugewiesen) und werden übers Abhaken "entsendet".
    • "Sammeln oder produzieren"- kann man über die Produktion, die Schatzsuchen oder einen Handel erledigen.



    Abschaltphase
    In der Abschaltphase - also der Teil des Events, bei dem schon fast alles zu Ende ist, ist es noch möglich, Kürbisse von den Friedhöfen der Kürbisse zu ernten (ist wirklich mehrfach bestätigt) und der Handel mit Kürbissen ist weiterhin möglich, auch der Eventshop beim Kaufmann ist noch offen. Hier kann man sich also noch weiter mit allerlei Nützlichem eindecken und natürlich durch die Felder oder im Handel noch Kürbisse ergattern. Weiterhin möglich ist es auch, die Felder mit Werwölfen oder Schrei der Todesfee zu buffen, alternative Buffs wären ja auch Stadionimbiss oder Regenbogenschnee, Saures/Süsses geht auch.
    Nicht mehr möglich ist die Herstellung sämtlicher Eventbuffs, Entdecker bringen keine Kürbisse mehr mit, wenn sie vor Beginn der Abschaltphase in diese losgeschickt werden (vorher war es bisher immer noch möglich, dass sie was mitbrachten), Kürbisauffüller aus dem Abenteuerloot verschwinden. Weiter finden sich auf der Heimatinsel keine Kürbisse mehr in den Sammelteilen. Auch die saisonalen Abenteuer bringen wieder normalen Loot, keinen Doppel-Loot mehr.
    Der letzte Golem, sollte er noch stehen, kann noch bewässert werden, bringt aber keine Erfolge oder Kürbisse mehr ein, da die Quest gelöscht ist.
    Bitte beachtet hier auch das Entwicklertagebuch 2022, sollte ich etwas vergessen haben.

    Eventende
    Irgendwann nach dem endgültigen Eventende werden die Kürbisse dann gegen Goldmünzen eingetauscht zum Kurs 2 Kürbisse gegen 1 Goldmünze, das ist leicht besser als der Kurs im Proviantlager von 2.5 Kürbissen gegen 1 Goldmünze. Ungenutzte Golem-Förderungen können aufs Rathaus geworfen werden, um die Rohstoffe zurückzuerhalten. Weiteres siehe Entwicklertagebuch 2022.
    Geändert von ann75 (26.10.22 um 22:15 Uhr) Grund: Links erneuert, Daten ergänzt

  2. #2
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    3.162
    Welt
    Mittsommerstadt
    Finde ich super dass du dieses aktuelle Thema aufgegriffen und ausgearbeitet hast. Danke, ann75! Hinweise, eigene Erfahrungen oder auch Fragen und Antworten können für andere Spieler sehr hilfreich sein.

    Wenn euch also noch mehr zum Halloween-Event einfällt, ihr weitere Tipps oder Fragen habt wo ihr denkt, das wären nützliche Infos für unsere Bibliothek, dann postet das bitte hier.

  3. #3
    papakolja
    Guest
    Gut ausgeführt:-) und mit kleinen Tipps garniert.
    Geändert von MOD_Saikil (01.11.18 um 19:02 Uhr) Grund: Beitrag für unterschiedliche Threads geteilt

  4. #4
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    2.335
    Welt
    Apfelhain
    Moderationshinweis
    Ich habe einige Beiträge in den Thread [Feedback] Entwicklertagebuch: Halloween-Event verschoben
    Geändert von BB_Kumakun (03.11.18 um 16:53 Uhr) Grund: Layout gesetzt

  5. #5
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    37
    Welt
    Funkelberg
    Hallo

    Tolle Ausarbeitung

    Ein Frage habe ich aber trotzdem.
    Wenn man das erste Abenteuer, "Monster aus dem Nebel" erst jetzt spielen kann, kommt das 2. AT dann direkt im Anschluss hoch oder muss ich dann auch erst eine Woche abwarten?
    Ich konnte das Event zwar am Start als Montag den 22.10. beginnen, es aber dann nicht so intensiv weiterführen.

    Danke schon mal für Eure Hilfe.

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von DetlevBZ
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.032
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Lady_Funkelberg Beitrag anzeigen
    Hallo

    Tolle Ausarbeitung

    Ein Frage habe ich aber trotzdem.
    Wenn man das erste Abenteuer, "Monster aus dem Nebel" erst jetzt spielen kann, kommt das 2. AT dann direkt im Anschluss hoch oder muss ich dann auch erst eine Woche abwarten?
    Ich konnte das Event zwar am Start als Montag den 22.10. beginnen, es aber dann nicht so intensiv weiterführen.

    Danke schon mal für Eure Hilfe.
    Sollte vom Text her so sein - probier es doch einfach dann siehst du es - Es lohnt sich in jedem Fall in dem AB gibt es Kürbisse im loot

    Stufe: 72 PvP-lvl: 10 Erfolgspunkte: 19690

    Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
    Berthold Auerbach

  7. #7
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    37
    Welt
    Funkelberg
    Hallo

    Stimmt auch wieder.
    ich habe nur den kleinen Hintergedanken, dann noch bis Montag zu warten und die 3 hintereinander mit Premium zu spielen um die Differenz wenigstens ein kleines bisschen auszugleichen.

    ;-)

  8. #8
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    3.162
    Welt
    Mittsommerstadt
    Nochmals ganz herzlichen Dank für die umfangreiche Ausarbeitung zu diesem Thema.

    Es wurde jetzt von uns als FAQ in die Bibliothek übernommen: Halloween Event 2018 (FAQ).

    Sollten noch weitere Ergänzungen oder Änderungen am Thema vorgenommen werden, so werden diese dann natürlich auch von uns in die Bibliothek eingearbeitet und übernommen. Wenn ihr also noch weitere Vorschläge oder Hinweise zu diesem Thema habt, so teilt uns diese hier bitte mit, damit der Themenersteller, ann75, sie dann in ihre FAQ einarbeiten kann.

    Herzlichen Dank!
    Geändert von MOD_Tamaree (18.10.20 um 13:48 Uhr) Grund: Link angepasst

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.929
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Lady_Funkelberg Beitrag anzeigen
    Hallo

    Tolle Ausarbeitung

    Ein Frage habe ich aber trotzdem.
    Wenn man das erste Abenteuer, "Monster aus dem Nebel" erst jetzt spielen kann, kommt das 2. AT dann direkt im Anschluss hoch oder muss ich dann auch erst eine Woche abwarten?
    Ich konnte das Event zwar am Start als Montag den 22.10. beginnen, es aber dann nicht so intensiv weiterführen.

    Danke schon mal für Eure Hilfe.
    Hallo Lady_Funkelberg,
    danke für das Lob, ich freue mich ja, wenn der Beitrag gefunden und gelesen wird.
    Zu der Frage: das sollte gehen, ich weiss zumindest von einem Gildie bei uns, der mir sagte, dass der 2. Teil direkt nach dem Abhaken der Quest von Teil 1 kam, der hing mit dem Spielen auch hinterher. Der Hintergedanke mit dem Prem kam mir dann auch, hätte ich gewusst, dass Teil 2 und 3 der Quest nur die Abenteuer sind, hätte ich sicher auch gewartet ;-).
    Liebe Grüsse
    ann75
    Geändert von ann75 (03.11.18 um 20:19 Uhr)

  10. #10
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.929
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von MOD_Tamaree Beitrag anzeigen
    Nochmals ganz herzlichen Dank für die umfangreiche Ausarbeitung zu diesem Thema.

    Es wurde jetzt von uns als FAQ in die Bibliothek übernommen: Halloween Event 2018 (FAQ).

    Sollten noch weitere Ergänzungen oder Änderungen am Thema vorgenommen werden, so werden diese dann natürlich auch von uns in die Bibliothek eingearbeitet und übernommen. Wenn ihr also noch weitere Vorschläge oder Hinweise zu diesem Thema habt, so teilt uns diese hier bitte mit, damit der Themenersteller, ann75, sie dann in ihre FAQ einarbeiten kann.

    Herzlichen Dank!
    Wow, welche Ehre, ich danke euch ganz herzlich , und bin ja immer noch dran, das weiter zu verbessern - der Hilfechat auf Andosia ist da auch eine grosse Hilfe - ohne die Fragen dort wäre die Idee dazu ja gar nicht aufgekommen und einige der Tipps hab ich da sicher mal als Antworten gelesen .
    Liebe Grüsse
    ann75
    Geändert von ann75 (05.11.18 um 20:31 Uhr)

Antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.11.12, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.