Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Neue Herausforderung - Gebäudelevel

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    526
    Welt
    Apfelhain

    Neue Herausforderung - Gebäudelevel

    Hallo liebe Mitspieler, ich freue mich sehr über das bald kommende Update um Wohngebäude zu leveln. Auf den Testserver erwähnte BB-Alex das vermutlich die Gebäude grafisch nicht verändert werden. Das finde ich persönlich sehr schade. Mein Vorschlag wäre das zumindest die letzte Ausbaustufe sind optisch ändert. Wer sich die Mühe macht so ein Gebäude auf max auszubauen sollte man schon sehen. Was haltet ihr davon?

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.074
    Welt
    Funkelberg
    Ich finde es ebenfalls super, wenn die Idee, die es dazu schon länger gab, umgesetzt wird.

    Eine grafische Erkennbarkeit fände ich auch gut. Minimal wäre das mit dem blauen Gebäude-Stufen-Schildchen machbar. Aber auch ein in den Boden gestecktes Holzschild wäre gut, oder gar tatsächlich ein verändertes Aussehen der Gebäude ... Wäre halt viel Arbeit.

  3. #3
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.170
    Welt
    Bernsteingarten
    Ich denke, dass es Gründe hat, warum BB das Feature so geplant hat. Dazu gehören sicherlich der Arbeitsaufwand (Ausbaubarkeit ist bei diesen Gebäuden nicht vorgesehen) und die Fehleranfälligkeit, die es nun einmal bei allen neuen Features gibt.

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Traumspion
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.506
    Welt
    Tuxingen
    Ich finde, grafische Unterschiede in den Levelstufen der Gebäude sind unbedingt notwendig. Wie lange gibt es dieses Spiel? 6 Jahre? In dieser Zeit wurden die Startseite, alle Inhalte, alle Events grafisch wunderschön gestaltet (und ja, auch die Excelsior gefällt mir). Da muss es doch möglich sein, für ein paar Wohngebäude noch ein paar Level zu malen. Und gern auch sukzessive, z.B. jeden Monat die Level für 1 Wohngebäude. Evtl. gibt es auch Spieler wie z.B. Fürst Vlaad, die Entwürfe liefern könnten oder gar ins Grafikdesign mit eingebunden werden könnten. Bringt BB hier nichts, ist das eine drastische Abkehr von einem guten, das Spiel ausmachenden Prinzip.

    Abgesehen davon, möchte man als Spieler erbrachte Leistungen auch sehen.

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Traumspion
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.506
    Welt
    Tuxingen
    Kann man eigentlich die Taverne ausbauen?

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    644
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von Traumspion Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich die Taverne ausbauen?
    Nein, nur schönsaufen.

  7. #7
    Wuseler Avatar von twoFaces
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    gerne unterm Dach!
    Beiträge
    406
    Welt
    Grünland
    Wie lange gibt es dieses Spiel? 6 Jahre?
    also ich hab mich Okt. 2010 das erste mal eingelogt

    und ich würde eine optische Verbesserung auch durchaus logisch und wichtig finden.
    der Stein der Weisen hat verdammt viel Ähnlichkeit mit dem Stein der Narren.

  8. #8
    Wuseler Avatar von TCarrcon
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    133
    Welt
    Grünland
    moin

    bin auch etwas enttäuscht das man die teuer und aufwendig hoch gelevelten Gebäude optisch nicht erkennen soll.

    mal als Idee in den Raum geworfen:

    - Veränderung der Größe, pro Lvl 1-3% größere Darstellung, maximal ausgebaute Gebäude wären dann also ca. 10% größer

    nord. Wohnhaus, prachtvolles Wohnhaus nur als Beispiele sind gegenüber dem normalen DSO-Maßstab doch auffällig klein geworden
    die Spargelbeete mit einen Hauptturm oder ein weißer Wohnblock mit Hauptgebäude wär ja nicht schlimm

    und technisch sollte sich der Aufwand dafür doch sehr in Grenzen halten ...

    just my 2 cent
    TC

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    120
    Welt
    Bernsteingarten
    Allein eine Farbveränderung wäre schon etwas.
    Dann könnten z.B. die gefrorenen Herrenhäuser grün oder rot werden. Das würde ihren Anblick erträglicher machen.

  10. #10
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    3.122
    Welt
    Morgentau
    Ernsthaft? Nicht nur veränderung des Aussehens?
    Sondern auch noch Änderung der Bauplatzgröße?
    Euch ist schon bewußt das SÄMTLICHE Grafiken beim Login runtergeladen werden? Und mit sämtliche meine ich alle die Möglich sind...also jedes Gebäude in jeder sStufe auch wenn ihr es nicht rumstehen habt? Weil ihr könntest es ja während einer Loginsession bauen wollen?
    Das wäre ja vielleicht noch vertretbar, aber wenn sich auch noch die Bauplatzgröße mit ändert, das würde eine ganz andere Bauplatzvergabe(berechnung) bedeuten.
    ------------------------------------------
    Klar wäre es nett wenn man so ganz andere Gestaltungsmöglichkeiten hätte, und die programmatische Umsetzung könnte uns Spielern egal sein...
    Aber das wäre es mir nicht wert, dafür steht zumindest bei mir das AT spielen mehr im Vordergrund (und lade die Grafiken nur in halber größe), als das ich zeigen muss wie hoch ich meine Gebäude hochgelevelt hab. Für meine Inventur würde auch mir die blaue Zahl im Gebäude genügen.
    ------
    Richtig...die gefrorenen Herrenhäuser sind doch wirklich nicht schön (in weiß), und doch nur aus einem Grund so herausstechend auf der Insel.....
    42

    petunientopf

Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.14, 07:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.