Umfrageergebnis anzeigen: Sollte es einen Globalen Reset zum Release von DSO geben?

Teilnehmer
89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja bitte - gleiche Chancen fuer alle

    7 7,87%
  • Muss nicht sein aber fuer mich bricht auch keine Welt zusammen, wenn.

    15 16,85%
  • Nein um himmels Willen damit wuerde mein Lebensinhalt/Lebenswerk zerstoert.

    65 73,03%
  • Mir vollkommen egal.

    2 2,25%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Globaler Reset zum Release: Sinn und Unsinn Diskussionsrunde

  1. #1
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.006
    Welt
    Windfeuertal

    Globaler Reset zum Release: Sinn und Unsinn Diskussionsrunde

    Halloele Community - oder besser forumsaktive Community :>

    Da mir das vorhin durch den Kopf geschossen ist wollte ich hierzu mal ein Thema aufmachen.

    Basierend auf der Aussage von Surikum:

    Zitat Zitat von Surikum Beitrag anzeigen
    Ist doch irgendwo begründet das es unfair ist, dass einige Spieler mehr Möglichkeiten durch bugs haben.
    Und das er selbst schreibt das er sich nicht melden würde, zeigt doch um so mehr das manche spieler ihre Bugs horten und sich fusslig ärgern würden wenn ihnen das gefixt würde.
    Bin eigentlich der Meinung des Erstellers. Gleiche Bedingungen für alle.
    sind mir schon wieder Gedanken gekommen und ich hab wieder einmal ein wenig ueber solche Worte nachdenken muessen.

    Was ich von vornherein komplett heraus lassen moechte ist der Vorteil des Zeitfaktors, den es immer geben wird. Wer laenger dabei ist und sich halbwegs eingelesen hat wird immer "besser" sein oder Vorteile gegenueber einem Neuling haben.

    Das ganze bezieht sich natuerlich auch nicht wirklich auf die Abenteuer sondern wieder eher auf PvP und Co.

    Meine Gruende, warum ich an und fuer sich fuer einen Reset waere /Resetbedingungen sind natuerlich, dass jeder seine Edelsteine, die gekauft wurden, in voller Zahl wieder bekommt, da ja auch alle gekauften Artikel verschwunden sind.):

    1.) Bugusing und "Cheats": Wie ja bekannt ist konnte man bis zu den letzten Wartungsarbeiten Gegenstaende (Ressourcen) im Sternmenue beliebig vervielfaeltigen, was bei den meisten Dingen natuerlich kein grosses Drama ist.
    Interessant wurde es natuerlich in Verbindung mit den einzig vorhandenen und eigentlich extrem seltenen Luxusguetern Granit und Edelholzstaemmen, was mich zu 2tens fuehrt.
    Man hat ja hier schon lesen duerfen, dass manche Spieler Edelholzstaemme, Granit und Ostereier im 5-6 stelligen Bereich hatten.

    2.) Stufe 30+ Spieler: Diese haben aufgrund eines Bugs die Moeglichkeit eine Edelholzsaegemuehle zu bauen und in Verbindung mit 1.) sich einen immensen wirtschaftlichen und finanziellen Vorteil zu verschaffen.
    Extrem viele Gebaeude schon vorzeitig auf Stufe 5 zu haben macht einen immensen Unterschied, wenn es um Lagerkapazitaet und BGersparnis geht.

    3.) Nicht konsequent durchgefuehrte Spielaenderungen:
    BB kam ja eines schoenen Tages auf die tolle Idee aus BALANCEgruenden die Anzahl der Entdecker und Generaele, die man sich ueber Diamanten kaufen kann zu limitieren.
    Leider haben sie diese Aenderung so eingefuehrt, dass jeder, der mehr Entdecker oder Generaele als das jetzige Maximum besass, diese nicht verloren hat. Drum laufen auch jetzt noch Spieler mit doppelt bis vierfach so vielen Entdeckern herum wie eigentlich "erlaubt" bzw von BB maximal erreichbar sind. Ich denke einmal, dass dies mit noch vielen anderen Dingen kommen wird.



    /discuss

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    114
    Welt
    Grünland
    so ein blödsinniger thread. diese unsinnige diskussion immer wieder aufkochen. es wird kein reset geben und schluss, fertig, basta.

    bitte möglichst schnell diesen blödsinn sterben lassen.

  3. #3
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.006
    Welt
    Windfeuertal
    Fuer dich unsinnig fuer einige dafuer um so sinniger die Diskussion.

    Es sind seit dem letzten Diskussionsthread einfach so unendlich viele Dinge passiert, dass ich persoenlich eine neue Auswertung moechte. Wenns dir nicht passt dann musst du auch nichts schreiben sondern haettest einfach voten koennen.

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    114
    Welt
    Grünland
    nö, weil diese diskussion vollkommen unnötig ist. es gibt nichts "neuzubewerten". lies und schreib in den zig anderen threads zu dem thema, die sehr schnell alle in der versenkung verschwunden sind. zurecht!

    btw, wäre es tatsächlich zu einem reset gekommen, würden mindestens 70-80% der spieler das spiel sofort aufgeben. die schweistreibende klickerei und der aufbau/optimierung der siedlung über 6+ monate lässt sich keiner einfach so wegnehmen und sich damit ungeschmiert f... lassen. soweit kommts noch...

    du willst "chancengleichheit"? dann lass deinen account löschen und starte ganz frisch auf einem ganz neuen server. der exploit ist ja behoben, dann hast du dort deine "chancengleichheit". aber lass die finger von den accounts anderer.

  5. #5
    Wuseler Avatar von H3rby
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    329
    Welt
    Grünland
    Muhaha, "unser" CountZero. Hat wohl Angst um seine "Beute"... ^^

    CountZero, also bitte, versuche doch wenigstens einmal auf Biertischniveau hochzukommen, auch wenn du dir dafür mind. eine Leiter kaufen musst.


    Und @ Chimere79:

    1.: Du hast noch nicht mal ansatzweise eine Ahnung, wie viele Cheats es gab und teils noch immer gibt.

    2.: Das stimmt natürlich.

    3.: Wieder wahr, erneute Pleite für BB, besonders wenn ich an die Diskussionen denke, wo es genau darum ging..


    ABER:

    1.: Der PR Schaden für BB wäre vernichtend, alleine deswegen kann es schon keinen Reset mehr geben.

    2.: 10 Monate (dürften es inzwischen sein) Spielzeit quasi für die Katz ist auch für die User nicht zumutbar.

    3.: Wer garantiert, dass es danach keine Exploits mehr geben wird?

    4.: Edelsteine hin, Edelsteine her, das wäre ein großes Problem. Klar könnten man einfach jeden die bisher gekauften wieder geben. Wohl auch die über DealUnited und auch jene von Weihnachten usw. Aber die sind inzwischen durch die ganzen Welten gewandert. Einige haben nix bezahlt und trotzdem 50 Häuser und 100 Papageien usw.. Wie soll da das Rückgeben funktionieren?


    Und zum Ende: Ja, auch habe ein paar Bugs ausgenutzt und mache es teils immer noch (weil ich damit Klicks spare) und u.a. ne Menge Münzen usw. ercheatet, die Bugs allerdings auch immer fix an BB weiter gegeben. Hätte ich das mehr ausgenutzt, hätte ich die komplette Siedlung auf Stufe 5 schon vor Monaten haben können und selbst das Lager mit Kanonen voll...

    Und auch mich kotzt es tierisch an, wenn ich andere Siedlungen sehe, weil ich genau weiß, wie diese Siedlungen so entstanden sind. Aber für einen Reset bin ich dennoch nicht.

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.006
    Welt
    Windfeuertal
    Bezueglich der Edelstein"rueckgabe" BB wird sicher besonders genau ueber die Gems Log fuehren. Mit der Rueckgabe meine ich an und fuer sich - alles wird ausnahmslos geloescht. Also auch das was man mal von anderen "geschenkt" bekommen hat. Und man bekommt einfach die Edelsteine, die man ueber BB bekommen / gekauft hat wieder. Waeren bei mir 72'000 z.B. wobei ich davon sicher nur 48k bekommen wuerde weil das damals so eine Geschichte war, ich dem aber auch nicht nach weinen wuerde.

    Bezueglich dem, was zumutbar ist und was nicht - naja sehe ich als alter Betatester teils ein wenig anders. Wenn ich an meine Bindungen zu meinen Alpha-/Betacharakteren in diversen MMO´s denke, die man teils ueber 2-3 Jahre im Alpha/Betastatus gezockt hat und dann zum Release einfach weg waren - was solls. Mit dem, was man jetzt ueber DSO weiss etc ist der wiederaufbau keine 2-3 Monate mehr lang.
    Bugs und Exploits wird es mit sicherheit immer geben das ist sicher - aber gerade die groebsten (siehe z.B. 3. sogar von BB selber ausgeloest) waeren dann schon einmal gefixt. Laut Einsiedler sinds ja nur eine Hand voll Leute die mehr als z.B. 10 gekaufte Entdecker besitzen - allein ich kenne mehr auf nur einer viertel Welt.

    Ich habe auch nicht dafuer gestimmt, dass es unbedingt einen Reset geben soll - allerdings koennte ich nahezu jedem seine Gruende verstehen, warum er es sich wuenscht und haette am Ende auch nichts dagegen.
    Vielleicht gibt es bis zum Release ja noch ein paar nette Comfortoptionen, die das ganze klicken ertraeglicher machen. Stacking, Felder nicht mehr in der Bauschleife etc

  7. #7
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    4.318
    Welt
    Grünland
    Ist schwer über sinn und unsinn eines resets zu sprechen, wenn viele spieler ihr geld in DSO gesteckt haben, auf grund der aussage von BB, dass es kein reset mehr geben wird.

    keiner der geld in das spiel investiert hat, hat es für ein reset gemacht.

    bedeutet gleiche chancen für alle, dass das spiel nach dem auftauchen eines neuen bugs jedes mal resetet werden sollte?

  8. #8
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    16
    Welt
    Windfeuertal
    Nein, ein Bug soll natürlich kein Reset auslösen, aber es wäre schon wichtig, dass BB, sollte irgendwann einmal im Spiel eine Art von PvP kommen, Maßnahmen setzt. Es würde sich beispielsweise anbieten, dass alle Gebäude, die mit nicht allgemein vorhandenen Materialien erbaut wurden einfach ersatzlos gelöscht werden - selbiges gilt für den entsprechenden Warenbestand. Mir ist sowieso unverständlich, warum man nicht einmal ansatzweise versucht Cheater für solch offensichtliche Schummeleien zu bestrafen.

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    419
    Welt
    Grünland
    Mich würde mal interessieren, wie groß das Cheat-Problem wirklich ist. Edelholzstaemme, Granit und Ostereier im 5-6 stelligen Bereich, das kann ich mir gar nicht so recht vorstellen. Bei solchen Mengen sollte doch klar sein, dass man die sich nicht legal erhandeln kann.

  10. #10
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    95
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von H3rby Beitrag anzeigen
    Und zum Ende: Ja, auch habe ein paar Bugs ausgenutzt und mache es teils immer noch (weil ich damit Klicks spare) und u.a. ne Menge Münzen usw. ercheatet, die Bugs allerdings auch immer fix an BB weiter gegeben. Hätte ich das mehr ausgenutzt, hätte ich die komplette Siedlung auf Stufe 5 schon vor Monaten haben können und selbst das Lager mit Kanonen voll...

    Und auch mich kotzt es tierisch an, wenn ich andere Siedlungen sehe, weil ich genau weiß, wie diese Siedlungen so entstanden sind. Aber für einen Reset bin ich dennoch nicht.

    n bisschen cheaten ist also in Ordnung? Wo ziehst Du die Grenze? Und warum zum Henker schreibst du im gleichen Posting wie sehr es dich ankotzt und dass du es selber machst? Ganz ehrlich H3rby, auch wenn wir kaum was miteinander zu tun hatten - ich habe dich bis jetzt für nen integeren und fairen Spieler gehalten. Vor allem, weil du ja einer der allerersten Stunde zu sein scheinst. Aber jetzt?


    @Topic: ganz klares nein zum reset.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.