Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Störenfriede und übertriebene Friedensangebote

  1. #11
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von norgk
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    566
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von simpleman Beitrag anzeigen
    Heute Morgen hat bei uns in der Gilde ein Lvl 35 beklagt, die übertriebenen Friedensangebote seien so teuer.
    Nuja, da stell ich mir als erstes die Frage: "Warum sind die Störer nicht irgendwie levelabhängig?"
    stellt sich die frage, warum soll ein kleiner die übertriebenen überhaupt herstellen, besteht doch keinerlei notwendigkeit....

    bei sich selbst kann man sie nicht anwenden, nur bei gildies oder freunden, also garkein grund für produktion....

    also bleibt deinem level 35 eh nichts anderes übrig als selbst anzugereifen, oder einem großen bitten da übertriebene drauf zu legen, wo ist da ein problem ?

    die 25 für den erfolg sind nicht wirklich nötig für den nestausbau, aber findet sich vielleicht ein großer der 25 per post schickt.....
    Geändert von norgk (08.04.18 um 12:17 Uhr)
    Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
    K. Valentin

  2. #12
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    29
    Welt
    Andosia
    Das Problem hatten wir auch immer in den letzten Jahren. Titanerz wächst nicht auf der Insel, eine Schmiede konnten wir nicht bauen, also mussten wir immer die letzten Lager auslassen.

    In diesem Jahr ist meine Freundin 40 und kann schmelzen, Entdecker bringen Erze heim und der Rest wurde gegen Fahnen getauscht, die nutzen wir nicht. Wer aber alleine spielt, der wird ohne Schmelze Probleme bekommen und da wäre es sicher sinnvoller Gold zu nutzen und ab 50 dann Titan.

  3. #13
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.292
    Welt
    Windfeuertal
    Also wegen 2 Spielern, die es in 2 oder mehr Jahren nicht auf Level 50 schaffen, braucht BB wohl eher nix extra umändern. Noch dazu wo das Werfen ja nicht unbedingt nötig ist, sorry.

  4. #14
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    712
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von ThorbenF Beitrag anzeigen
    Das Problem hatten wir auch immer in den letzten Jahren. Titanerz wächst nicht auf der Insel, eine Schmiede konnten wir nicht bauen, also mussten wir immer die letzten Lager auslassen.

    In diesem Jahr ist meine Freundin 40 und kann schmelzen, Entdecker bringen Erze heim und der Rest wurde gegen Fahnen getauscht, die nutzen wir nicht. Wer aber alleine spielt, der wird ohne Schmelze Probleme bekommen und da wäre es sicher sinnvoller Gold zu nutzen und ab 50 dann Titan.
    Jeder soll nach seiner fason spielen, aber nach 2 oder mehr jahren Spielzeit Lv 40, dann gibt es wohl keinen grund sich zu beschweren, wegen der Titanverwendung, in einer guten Gilde stellt sich das ganze problem überhaupt nicht, titan haben die großen reichlich, ich nutze die titanerzminen nur sehr selten, also ist die verwendung völlig ok.

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    604
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von ThorbenF Beitrag anzeigen
    In diesem Jahr ist meine Freundin 40 und kann schmelzen, Entdecker bringen Erze heim und der Rest wurde gegen Fahnen getauscht, die nutzen wir nicht. Wer aber alleine spielt, der wird ohne Schmelze Probleme bekommen und da wäre es sicher sinnvoller Gold zu nutzen und ab 50 dann Titan.
    Da man die Friedensangebote nur bei Freunden setzen kann und nicht bei sich selbst, bekommt man so oder so ein Problem, wenn man alleine ohne Schmelze spielt Bzw. dann sollte man das Lager mit Truppen angreifen und braucht die Schmelze gar nicht.

  6. #16
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    29
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Krakatoa41 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ThorbenF Beitrag anzeigen
    Das Problem hatten wir auch immer in den letzten Jahren. Titanerz wächst nicht auf der Insel, eine Schmiede konnten wir nicht bauen, also mussten wir immer die letzten Lager auslassen.

    In diesem Jahr ist meine Freundin 40 und kann schmelzen, Entdecker bringen Erze heim und der Rest wurde gegen Fahnen getauscht, die nutzen wir nicht. Wer aber alleine spielt, der wird ohne Schmelze Probleme bekommen und da wäre es sicher sinnvoller Gold zu nutzen und ab 50 dann Titan.
    Jeder soll nach seiner fason spielen, aber nach 2 oder mehr jahren Spielzeit Lv 40, dann gibt es wohl keinen grund sich zu beschweren, wegen der Titanverwendung, in einer guten Gilde stellt sich das ganze problem überhaupt nicht, titan haben die großen reichlich, ich nutze die titanerzminen nur sehr selten, also ist die verwendung völlig ok.
    Naja, nicht jeder verbringt jeden Tag mit Computerspielen und wird dadurch halt viel langsamer vorankommen.

    Auch glaube ich nicht, das es einem großen Spieler weh tut, wenn Leute wie der OP Gold einsetzen dürfen. Warum seid ihr immer so missgünstig, kann ich einfach nicht verstehen.
    Geändert von MOD_Saikil (13.04.18 um 00:39 Uhr) Grund: Bitte Netiquette beachten

  7. #17
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1.398
    Welt
    Morgentau
    Ich will eher deinen Blickwinkel mal graderücken!!

    Mit einer Stunde täglich gibt es hier viele AT zu spielen!

    Weiterhin klingt für mich eher durch das du noch nie ein AT gespielt hast, bzw. nch nicht mal weißt das das hier zum Spiel gehört, oder per Außenhandel seine Bedürfnisse/Spaß hat.
    Nur über die Entdecker das Titanerz zu sammeln ist in der Tat mehr als zäh und nur als Dreingabe zu verstehen...die edlen Rohstoffe verstecken sich GENÜGEND in den AT loots...aber auch szenarien(Schätze der Berge), wenn du partout keine ATs machen willst.
    ------
    GENÜGEND betont, weil ich die Quengler im Hinterkopf habe die immer auf die entsprechenden Minen, als Argument aller Not, schielen...die wir Altvorderen auch 4 Jahre lang NICHT hatten.
    Geändert von MOD_Saikil (13.04.18 um 00:33 Uhr) Grund: Wegen fehlendem Bezug editiert
    42

    Leute holt das Verbandszeug raus, es wird deutsch gesprochen

  8. #18
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Traumspion
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.183
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    Mit einer Stunde täglich gibt es hier viele AT zu spielen!
    Thorben schrieb nur, wer nicht jeden Tag Computer spielt, kommt hier langsamer voran. Ich brauche täglich fürs Forum 15-60 min und für die Inselpflege 20-50 min; wenn alle Minen zu bauen sind, noch länger. Da bleibt von deiner Stunde nicht viel übrig, es sei denn, du meintest eine Stunde reine AT-Zeit. Für die Störenfriede habe ich mir vor dem Event Titanerz erhandelt und geschmolzen.
    Geändert von MOD_Saikil (13.04.18 um 00:34 Uhr) Grund: Zitat editiert

  9. #19
    Forenmoderator Avatar von MOD_Saikil
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    2.052
    Welt
    Apfelhain
    Bleibt bitte bei eurer Dikussion respektvoll gegenüber anderen Spielern.


    Moderationshinweis
    Off-Topic und abwertende Formulierungen entfernt
    Geändert von MOD_Saikil (13.04.18 um 00:41 Uhr)

  10. #20
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1.398
    Welt
    Morgentau
    naja Traumspion, das Forum würd ich nicht zur Onlinezeit zählen ich ärger mich jedesmal wenn ich merke ich hab hier mehr zeit verbracht als in DSO.

    Und klar wenn man nur gelegentlich eine Stunde hier ist, kann man nicht allzuviel bewegen.
    Aber wenn man schon gut 30-60min allein für die Inselpflege braucht (und einem das stört), lässt sich das garantiert optimieren, bzw. sauberer eintakten.

    Denn, meine Tipps:
    Und Wenn es "nur" der Schädel, Sattelfest ist": Nach dem Einloggen zuallererst das AT starten Generäle packen und schicken
    Mit Szenarien ginge es ähnlich, aber dafür sollte das/die Provilager leer sein. (Szenario starten und die Förderungen in Auftrag geben die man ohne sammlies machen kann)
    Dann hat man 10-30min Zeit seine insel aufzuräumen...das sollte ja wohl für viele Klicks genügen...Kaserne dem Bedarf entsprechend nachfüttern
    Dann ins AT...mit etwas Routine sind die kleinen ATs in 30min durch.
    Aus dem AT zurück sind die meisten Geos fertig..Minen aufbauen, buffs verteilen, Siedler, backen,Buffs beauftragen...ab ins Bett.

    Das alles unter der Prämisse das jemand wirklich etwas mehr hier will....es gibt genügend die einfach nur etwas Entspannung suchen (nicht negativ: statt puzzeln).
    -------
    Und wer glaubt die hunderten von Minen halten ihn auf, sollte auch da seine Perspektive überdenken!
    Meine (schon mal erwähnte) Strategie:
    Vorneweg...ich hab nur einen schnellen Geo gekauft...der bis zu diesem event meine 2 Eisenvorkommen suchte....sonst hab ich noch die 3 doppelgeos und Tavgeos.

    - Gold: komplett überbewertet hier...suche ich nur für Quests...für Abbauquests steht eine verb. Goldmine rum (spart auch einige BG)

    - Steine: na die 2min sollten sich wohl finden...mit den Doppelgeos sowieso..UND mit Steinen und NHB werkzeuge herstellen!! spart viel Kupfer..wozu braucht man sonst die Steine in Mengen so ab 45?

    - Kupfer: ja ich kann mich auf einer unendlichen Kupfermine ausruhen...aber die lässt sich grob "nachbauen"...Grad in den Events wenn man viele kleinere ATs spielt sammeln sich die Kupferauffüller...die in eine (schnellabbaubare) Kupfermine stufe 2-3 netten buff drauf und natürlich im Auge behalten..zumindest ist das ein Puffer falls man die anderen Kupferminen nicht zeitnah genug nachbauen kann.

    - Kohle: da arbeiten inzwischen genügend Recycl...aber ansonsten kann ich da auch nur die Kohleauffüller erwähnen auf Minen stufe 3-5 mit steaks/Krampus. UND!!! die Verbräuche/Bedarf hinterfragen (s.o. Goldschmelze ist ne bessere Kohleverbrennung)
    Die Minen sind etwas schneller als die Köhler, wobei die Köhler gut eingestellt nat. autark laufen..aber einige BG belegen (rHV einbeziehen wenn sie da ist!!)

    - Eisen: Ja früher gabs häufiger/mehr Eisenauffüller...also 2-3 gefrorene Minen hingestellt und mit Imbisse gebufft...wozu noch zäh die andren suchen?
    ---exkurs hierzu: Da ich seit eh und je Schätze der der Berge spiele hab ich keinerlei Mangel an diesen Minen und Imbissen....ich hab (daher) absolut kein Verständnis für die IhhBäh Teuer Schreier....vom Granit das meist dabei ist abgesehen...und den Goldauffüllern (was mach ich wohl damit?)
    ---
    Davon abgesehen das ich immer drauf achte das alle Prodwege leicht grün sind, hab ich das auch beim Eisen so gehalten...und hab daher nie auf die AT Ausbeuten geachtet die ich immer in den Stern kippe...will sagen: nach 2 Jahren fand ich 1 mio eisenerz im Stern...natürlich auch Dank einer kontrollierten Eisenverarbeitung (Nein, ich muss nicht 10k/12h M,S Schwerter herstellen, wenn ich nur 1k am Tag verbrauche...)
    Seitdem suche/baue ich auf dem Archipel nur die 2 Eisenminen denen BB von vornherein etwas mehr Fülle schenkte...die auf stufe 2 mit Steak gebufft passte gut....ein Grund warum ich die neuen Eisengeos NICHT jubelnd begrüsse...ich doktor noch am Stufen/Buff verhältnis rum.
    ======
    Granit, Titan, Salpeter: einmal alles Gefunden, Je Eine industrielle Minen drauf (Granit 2 stufe 5)...laufen nur für Quests, das Zeug gabs schon ohne die Minen gnügend in den Loots....und die Auffüller in den Szenarien...
    --Hmm Salpeter...stimt nicht die gut gefüllt bekommt häufiger einen Regenbogen....für die Pulverherstellung..für...na klar...Szenarien.
    ======
    Und damit reduziert sich meine Inselaufmerksamkeit auf das senden von max 7 Geos, und nachbau von 2 Eisenminen.
    Gebufft wird auch nur noch das was viel weggeht (BS z.bsp)

    ================

    Und das alles ist natürlich meine Denke und Spielweise, und aus Sicht eines gesättigten 68er...aber eben eine Methode die Inselpflege zusammenzuhalten. Seit lvl 45...
    Wer eine Granitfarm betreut, glaubt Mios an Waffen produzieren zu müssen, eine riesige Münzenprod am laufen hält, hat diesen Weg bewusst gewählt.

    ================
    Und ich meinte natürlich das es viele ATs gibt die in eine Stunde Spielzeit passen...nicht viele ATs in eine Stunde Und natürlich nichts dagegen spricht ein für seine Verhältnisse großes AT über mehrere hinweg Tage zu spielen..BB hat die Laufzeit nicht umsonst so hoch (historisch) gesetzt.
    Geändert von papakolja (13.04.18 um 08:08 Uhr)
    42

    Leute holt das Verbandszeug raus, es wird deutsch gesprochen

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Friedensangebote
    Von Haubenschlumpf im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.17, 11:49
  2. Störenfriede
    Von tatjana0815 im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.17, 17:58
  3. Friedensangebote
    Von gagi78 im Forum Handelsarchiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.16, 10:49
  4. Friedensangebote
    Von gagi78 im Forum Handelsarchiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.16, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.