Seite 1 von 15 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146

Thema: Nikolaus-Forenevent

  1. #1
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    2.950
    Welt
    Grünland

    Nikolaus-Forenevent


    Werte Nikolaustagsfreunde,

    wir haben heute ein besonderes Nikolausevent für euch geplant! Die kreativsten Köpfe des Siedleruniversums werden gesucht und haben die Chance ein weihnachtliches Geschenkpaket für ihre Insel zu erhalten. Ihr müsst dafür nur ein ganz besonderes Weihnachtsgedicht verfassen, mit Worten die wir euch vorgeben.

    Dauer: 06. Dezember 13:30 Uhr – 08. Dezember 15:00 Uhr

    Übersicht:
    • Aufgabe: Schreibt ein Gedicht/Reim und nutzt die vorgegebenen Worte
    • Worte: Belegha, Pandur, Tepoq, Ondgrund, Kumakun, Schnee, winterlich, freundlich, lächeln, bunt, Hase, Geschenk, Gunst.



    • Erstellt einen kreativen Gedichtsbeitrag mit den angegebenen Worten
    • Die Wörter müssen ALLE verwendet werden
    • Jeweils nur eine Antwort wird gewertet
    • Es muss ein Gedicht/Reim sein
    • Satz-Alliterationen sind in Ordnung
    • Reime sind wünschenswert (Paarreim/Kreuzsreim/Blockreim usw.)

    Die Gewinnerbeiträge, die während der folgenden Wochen von uns ausgewählt werden, erhalten:
    Platz 1
    • 1 Premiumtag
    • 700 Edelsteine
    • 4 Kristalle
    Platz 2
    • 600 Edelsteine
    • 3 Kristalle
    Platz 3
    • 500 Edelsteine
    • 3 Kristalle
    Weitere Gewinner
    Wir werden weiterhin zusätzlich 10 Gewinner wählen, welche jeweils 100 Edelsteine und eine Plätzchen-Förderung erhalten.


    Die Gewinner werden direkt im Forum per Privatnachricht kontaktiert - Behaltet eure Nachrichten im Auge!
    Feedback könnt ihr wie immer in diesem Thema anmerken.

    Vielen Dank an MOD_Felicitas, für das Bereitstellen dieser Idee.

    Frohes winterliches Wuseln!
    BB_Kumakun

  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    71
    Welt
    Tuxingen
    Kumakun hat ein Geschenk versprochen,
    da hab ich sofort meine Chance gerochen,
    also lege ich los und versuche die Kunst
    zu dichten, vielleicht gewinn' ich die Gunst
    der Jury und anderer Siedlernasen.
    Heut geht es nicht um den Oster-Hasen,
    sondern um den Nikolaus im Schnee,
    der Belegha und Pandur einlädt zum Tee.
    Tepoq und Ondgrund sind auch dabei,
    bei der winterlichen Schlemmerei.
    Bunt geht es dort zu, alle lächeln und scherzen,
    und bald haben alle Freude im Herzen.
    Ich denke mir aus, was sie dort sagen,
    wenn sie im Schnee mit dem Nikolaus tagen,
    ich frage mich, was sie dort treiben,
    ich könnte stundenlang fantastische Geschichten schreiben,
    doch halt, ich muss fertig sein bis um drei,
    mit dieser kleinen Dichterei.
    Vielen Dank für diese nette Idee,
    ich stell mir jetzt vor, ich wär dabei dort beim Tee.
    :-)
    Geändert von LadyAnnina (06.12.17 um 18:18 Uhr) Grund: Wort vergessen

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jul 2017
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3
    Welt
    Andosia
    Das Wuseljahr ist bald zu Ende,
    wir Siedler klatschen in die Hände.
    BB trieb es in Events richtig bunt,
    in Quests gingen so manche Finger rund.
    An Schnee war auch gar nicht zu denken,
    mit Winter wollte man ja keinen kränken.
    Nun kurz vor dem Jahreswechsel, dies glaub
    ich sicherlich - wird es im Spiel nun winterlich.
    Hierfür saß man Tag und Nacht, am Rechner
    und hat nachgedacht.
    Ob Tepoq oder Kumakun, jeder half mit,
    es gab viel drum herum.
    Selbst Pandur dieser alte Hase,
    überwacht die letzte Phase - als das Update dann erscheint –
    und alle lächeln und keiner weint.
    Da Weihnachten nun näher rückt, ist Ondgrund voll entzückt.
    Erwartet er doch ein Geschenk, von Belegha – ob er an ihn denkt?
    Sicherlich er an ihn denkt, wenn alles läuft und nichts mehr hängt.
    Das Spiel spielen ist keine Kunst,
    doch programmieren ist und bleibt eine Gunst.
    Drum bleib steht`s freundlich hier im Spiel.
    Das freut sie sehr und bringt Dir viel.
    Frohe Adventstage und ein ruhiges Jahresende,
    wünsch Ich Euch – egal an welchem Leitungsende.
    Geändert von backi10 (06.12.17 um 14:27 Uhr)

  4. #4
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    2
    Welt
    Windfeuertal
    Es ist soweit, der Kalender zeigt Dezember an
    das heisst dann auch, ein Geschenk muss ran.
    Es rasen durch die winterliche Flur
    Belegha, Tepoq, Ondgrund, Kumakun und Pandur,
    zu suchen ein Geschenk, das ist wirklich keine Kunst
    ist es etwas Besonderes, steigt ihr noch mehr in unserer Gunst!
    Die Stadt ist bunt geschmückt, Verkäufer lächeln noch freundlich
    sie wünschen sich viel Umsatz, aber der Stress ist unendlich.
    Zum Feste wünschen sich alle dann doch, dass Schnee fällt
    die Stimmung wird dadurch noch viel mehr erhellt.
    Ein falscher Hase kommt dieses Mal nicht auf den Tisch
    es gibt ausnahmsweise mal Fisch!
    Oder doch traditionell Würstchen und Kartoffelsalat?
    Opa hält schon den Glühwein parat.
    Endlich ist die Familie wieder beisammen und singt Weihnachtslieder
    und alle sagen sich "wir sehen uns dann doch erst nächstes Jahr wieder"!

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Anuket
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    im westlichsten NRW
    Beiträge
    688
    Welt
    Grünland
    Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen.
    Ich hab's überfahren, es war ein Versehen.
    Ich hatte gerade die Äuglein zu,
    und träumte beim Fahren in himmlischer Ruh
    von unserm Hühnchen Kumakun.
    Das Christkind hat in dieser Schneebedeckten Nacht Bekanntschaft mit meinem
    Kühler gemacht.

    Später sah ich auch noch den Pandur
    er feuerte grad' seine Hasen an.
    Belegha überholte den langsamen Wicht,
    Doch sah sie den Tepoq dabei nicht.
    Sie wich noch aus, doch leider nicht der Tepoq
    Ein kurzes Rumsen und er flog über Stein und Stock.
    Der Hase Ondgrund nutze die Gunst
    und stahl die bunten Geschenke mit leichter Kunst.
    Er winkte freundlich lächelnd den anderen zu
    So endet das winterliche Treiben im Nu.

    Und die Moral von der Geschicht,
    gibts zu Weihnachten die Geschenke nicht
    So war es Ondgrund , der böse Wicht.


  6. #6
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    1
    Welt
    Morgentau
    Kalt ist es und es trieft die Nase,
    irgendwo im Wald buddelt ein Hase.
    Er sucht und sucht und findet nicht,
    was Kumakun im Forum verspricht.
    Ein Geschenk soll es sein,
    bestehend aus Kristallen und Edelstein.

    Aber leider kann er es nicht finden,
    es ist wohl tief im Schnee versteckt,
    deshalb möchte er beschämt verschwinden,
    doch er hat Pandur geweckt.

    Um meine Gunst zu erwerben,
    muss Ondgrund lächelnd gerben,
    muss Tepoq freundlich sein,
    muss Belegha sich verwandeln in ein buntes Schwein.

    An diesem winterlichen Morgen,
    waren alle ohne Sorgen.
    Ob Hase, Pandur oder die anderen vier,
    alle waren sie zusammen hier.
    Egal ob Gerber, freundlich oder ein buntes Schwein,
    voller Freude sollte die Weihnachtszeit sein.
    )

  7. #7
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    82
    Welt
    Funkelberg
    Am Nikolaustag gibt’s von BB ein Geschenk,
    aber nur, wenn man sich lustige Reime ausdenkt.
    Kumakun, Belegha, Tepoq und Pandur
    lächeln freundlich und gucken auf die Uhr,
    wann die ersten Gedanken von Siedlern erscheinen.
    Ondgrund meinte, es sei ein Grund zum Weinen,
    wenn nicht alle die Gunst der Stunde nutzen,
    den winterlichen Schnee kann man doch später wegputzen.
    Auch den Braten für Weihnachten kaufen wir irgendwann ein –
    wird das vielleicht ein Hase sein?
    Bunt und vielfältig verfassen wir jetzt Gedichte,
    dann wird das Nikolaus-Forenevent zur tollen Geschichte.

  8. #8
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4
    Welt
    Apfelhain
    Winterlich wirbeln Flocken überall
    Sind beschäftigt im freien Fall
    Weg und Wiese vom Schnee zugedeckt
    Liegt dort freundlich lächeln Ondgrund und verreckt
    Das Weihnachtsfest natürlich alljährlich
    Ist für Frau Hase sehr beschwerlich
    Nutzt die Gunst der ruhigen Zeit
    Schließt Frieden mit allen, mach keine Streit
    Denk ich an Pandur brennt tief in mir die Glut
    Belegha, küss mich, erweise deine Gunst, bevor es eine andere tut
    Seh ich dich, Tepoq, steht mein Herz in Flammen
    Kumakun, du bist ein Geschenk des Himmels, ich hoffe wir siedeln irgendwann mal zusammen

  9. #9
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    1
    Welt
    Schneefeuer
    WINTERLICH die insel... 3 meter SCHNEE...selbst dem (schnee)-HASEN tun die beine weh...niemand kommt mehr in das rathaus hinein...was tun?... da fällt BELEGHA was tolles ein... ein schneemann bauen so groß es geht....und gleich zückt er sein telefongerät.....seine freunde er ruft TEPOQ, PANDUR und ONDGRUND...bald drauf rollen sie die massen kugelrund....und setzten sie aufeinander auf...wow ein schneemann mit riesen bauch...nun kommt auch KUMAKUN dazu...mit FREUNDLICH LÄCHELN gibt er zu....mal wieder die sms verpasst zu haben....aber er war schon im GESCHENK(e)-laden.... hat gekauft präsente mit schleifen so BUNT...trapiert er unterem schneemann der so kugelrund...nebst neben dem rathaus nun kinder singen....weihnachtszeit erhört man klingen...mühsam erschafft diese kunst...doch wahrlich gestiegen in unsrem herzogs GUNST...ein friedliches fest, nun startet die feier...das wünsche ich allen siedlern....ab ostern gibts eier!! gr.toto

  10. #10
    Wuseler Avatar von Schnurpsy
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    357
    Welt
    Funkelberg
    In der weißen Winternacht, hört man wie Kumakun lacht.
    Den Weihnachtsmann im Kamin hat Pandur gesehn.
    Tepoq seine Füße unten baumeln,
    beginnt er dann zu taumeln.
    Belegha in die Asche fällt hinein,
    Weihnachten kann so lustig sein.

    Wenn Engel durch die Lüfte gleiten,
    hört man Ondgrund durch die Kirche schreiten,
    da sitz ich lieber zu Haus, trink mein Bier in Ruhe aus.
    Draußen im winterlichen Schnee flitzt der Hase
    auf seinem Rücken die Geschenke für Frau Hase.
    Er ist wie immer freundlich, lächelnd unterwegs und knabbert nebenbei nen Keks.
    Dem winterlichen Zauber kann er kaum entfliehen,
    er nutzt die Gunst der Stunde und dreht nochmal ne Runde.
    Nach etlichen Runden wird es ihm dann doch zu bunt,
    ihn verfolgte plötzlich ein Hund.
    Geändert von Schnurpsy (06.12.17 um 16:33 Uhr)

Seite 1 von 15 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goodies (Steine, Werkzeug, etc) zum Nikolaus verschenken
    Von cica2 im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.11, 22:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.