Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Thema: Off Topic Diskussion

  1. #41
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.886
    Welt
    Windfeuertal
    Ich hasse Keinen der Beiden.

    Ich bin nur eher dafür, den "gesunden Menschenverstand" zu schulen und zu fördern, als alles mit Rechtsprechung regeln zu wollen.
    (Verbote reizen zumeist erst recht dazu, übertreten/verwässert/hintergangen zu werden - ist nun mal so, besonders dann, wenn genau erst dadurch überhaupt auf Möglichkeiten breitenwirksam aufmerksam gemacht wird).

    In unserem Fall :
    BB macht Lotto, sagt das auch offen dazu ( ...es ist möglich ....xy ...zu gewinnen).
    Lotto macht auch der Staat (und verdient mächtig daran).

    Wer genau ist jetzt böse?

  2. #42
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    463
    Welt
    Wildblumental
    Natürlich ist es nicht schön, wenn man die Freiheit des einzelnen durch Gesetze/Verbote einschränkt.
    Aber zuweilen ist das notwendig, da der Schutz der Gesellschaft vor unvermeidlichen Schäden ein übergeordnetes Interesse darstellt.
    Das hindert uns ja nicht daran, zusätzlich den "gesunden Menschenverstand" zu schulen und zu fördern.
    Wenn wir aber ehrlich sind, geht die Tendenz in den letzten Jahren eher in die andere Richtung.

    Zu unserem Fall:
    BB muss die durch Glücksspiel verursachten Schäden nicht ausbaden, der Staat hingegen schon.
    Das ist zwar für mich kein Argument dafür, dass der Staat dies darf, aber weniger schlimm, als wenn alle dies dürften.

  3. #43
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    578
    Welt
    Morgentau
    über was reden wir hier eigentlich ? Icih bitte BB um bereinigen diese Threads, mehr off-Topic geht ja wohl nicht

  4. #44
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1.577
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von veyron1k1 Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es nicht schön, wenn man die Freiheit des einzelnen durch Gesetze/Verbote einschränkt.
    Aber zuweilen ist das notwendig, da der Schutz der Gesellschaft vor unvermeidlichen Schäden ein übergeordnetes Interesse darstellt.
    Welcher Schaden, beziffer den mal bitte. Dann kann man darüber reden, was wie mit welchen Mitteln zu schützen ist. Und wäge es ab gegen die Kosten, die die Durchsetzung eines solchen Verbotes die Gesellschaft kostet. Falls letzteres größer ist, wäre die Durchsetzung der Schaden.

    Zitat Zitat von veyron1k1 Beitrag anzeigen
    Das hindert uns ja nicht daran, zusätzlich den "gesunden Menschenverstand" zu schulen und zu fördern.
    Wenn wir aber ehrlich sind, geht die Tendenz in den letzten Jahren eher in die andere Richtung.
    Bei der Tendenz muss ich Dir leider zustimmen, es wird von Jahr zu Jahr schlimmer.
    Wir essen jetzt Opa.
    Satzzeichen retten Leben!

  5. #45
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    463
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von virusette Beitrag anzeigen
    Welcher Schaden, beziffer den mal bitte. Dann kann man darüber reden, was wie mit welchen Mitteln zu schützen ist. Und wäge es ab gegen die Kosten, die die Durchsetzung eines solchen Verbotes die Gesellschaft kostet. Falls letzteres größer ist, wäre die Durchsetzung der Schaden.
    Du weisst sehr wohl, dass es sehr schwierig ist, diesen Schaden zu beziffern, zumal die Publisher innerhalb der Möglichkeiten von Rechnungslegungspflicht und der Veröffentlichungspflichten bei börsenkotierten Unternehmen alles tun, die Einnahmen durch Lootboxen zu verschleiern.
    Trotzdem kann man aufgrund der Erfahrung mit anderen Glücksspielen und der praktisch vollständigen Vereinnahmung der veröffentlichten Spiele durch den Lootbox-Mechanismus abschätzen, dass da enorme Summen zusammenkommen.

    Die Kosten der Durchsetzung dieses Verbots sind dagegen überschaubar.

  6. #46
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.886
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von klitzeklein132 Beitrag anzeigen
    über was reden wir hier eigentlich ? Icih bitte BB um bereinigen diese Threads, mehr off-Topic geht ja wohl nicht
    ach komm, wir reden über Wahrscheinlichkeiten, deren Ursachen und Auswirkungen.

    Es wird in einem Spiel ein Gegenstand mit gewissen "Wahrscheinlichkeiten" angeboten. Fakt.

    Die Frage lautet gerade, wie weit Solches moralisch vertretbar ist/und/oder gesetzlich geregelt sein sollte, um Teilnehmer vor evtl. "ungewollten" Folgen ( zu viel bezahlt, Suchtgefahr) zu schützen.

    Wobei mir bei einem allfälligen Verbot auch nicht klar ist, Wer genau Wie kontrollieren sollte (Kontostand monatlich abfragen, Kauf nur nach Vorlage des Lohnzettels und Unbedenklichkeitsbescheinigung des behandelnden Psychologen ...)
    Gälte dann aber auch für die staatliche Lotterie, hoffe ich.

    Alles klar?
    Geändert von lebensecht (24.11.17 um 01:24 Uhr)

  7. #47
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    463
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von lebensecht Beitrag anzeigen
    Wobei mir bei einem allfälligen Verbot auch nicht klar ist, Wer genau Wie kontrollieren sollte (Kontostand monatlich abfragen, Kauf nur nach Vorlage des Lohnzettels und Unbedenklichkeitsbescheinigung des behandelnden Psychologen ...)
    Also beim bestehenden Glücksspiel-Verbot ist das ganz einfach: ohne Casino-Lizenz ist es verboten, Glücksspiele anzubieten.
    Auf digitale Inhalte ausgeweitet könnte man das auch ganz einfach formulieren: Es ist verboten, materielle oder immaterielle Güter mit zufälligem Inhalt anzubieten, die direkt oder indirekt gegen geldwerten Einsatz gekauft werden können.
    Geändert von veyron1k1 (24.11.17 um 01:58 Uhr)

  8. #48
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.886
    Welt
    Windfeuertal
    Sprich z.B. hier:
    Invasion der Nordmänner, die das immaterielle Gut Herrenhaus beinhalten KÖNNEN, dürfen nicht für Dias angeboten werden ... (nahezu unendlich weiterzuspinnen, auch Premium erhöht die Chance auf das immaterielle Gut Ep-Quests z.B. ...)

    Super, wenn alles für Dias verboten wird, ist DSO Geschichte
    Geändert von lebensecht (24.11.17 um 02:03 Uhr)

  9. #49
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    2.644
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Asarl
    Auch in Deutschland gibt es Amoklaufe
    Wäre bei schärferen Gesetzen und deren besserer Kontrolle wahrscheinlich auch so einiges zu verhindern gewesen.
    Zitat Zitat von veyron1k1
    Es ist verboten, materielle oder immaterielle Güter mit zufälligem Inhalt anzubieten, die direkt oder indirekt gegen geldwerten Einsatz gekauft werden können.
    Bessere Beschreibungen und Offenlegung der Gewinnchancen wären ja schon mal ein Anfang.
    Zu aufdringliche Gestaltung kommt ja noch dazu, ich denk da mal nur an den bunten hüpfenden Luftballon, paßt doch überhaupt nicht in das Spiel.

    MfG Blaue

  10. #50
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    463
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von lebensecht Beitrag anzeigen
    Sprich z.B. hier:
    Invasion der Nordmänner, die das immaterielle Gut Herrenhaus beinhalten KÖNNEN, dürfen nicht für Dias angeboten werden ... (nahezu unendlich weiterzuspinnen, auch Premium erhöht die Chance auf das immaterielle Gut Ep-Quests z.B. ...)

    Super, wenn alles für Dias verboten wird, ist DSO Geschichte
    Für Dein Beispiel "Invasion der Nordmänner" könnte ich mir auch noch andere Lösungs-Varianten vorstellen, als DSO komplett einzustellen:
    - das AT nicht mehr für Dias anbieten
    - das Herrenhaus aus Loot entfernen
    - das Herrenhaus nicht mehr vom Zufall abhängig machen, dafür zum Beispiel pro 10 abgeschlossene AT 1 Herrenhaus (damit würde 1 Herrenhaus dann umgerechnet 14'950 Dias oder zum aktuellen Kurs EUR 67.94 kosten, ein Schnäppchen )

Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regelfragen - Topic
    Von Erikcartmen im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.11, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.