Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Dunkle Bruderschaft

  1. #1
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.063
    Welt
    Steppenwald

    Dunkle Bruderschaft

    Was mich mal intresiert.

    Wie lange braucht ihr so für eine Dunkle Bruderschaft? Welche Karte nutzt ihr dafür?

    Hintergrund, ich möchte für Gildis ein paar Bruderschaften spielen. Verluste sind relativ egal. Es geht rein um die Zeit.

    Ich habe mir zwar auch eine Strategie zurecht gelegt, würde aber gern mal wissen was noch möglich ist.

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    119
    Welt
    Grünland
    Die Karte von Altao dauert bei mir inkl. Anreise und bronzenes Hufeisen ca 80 Minuten, ich ändere den Schlussangriff aber ab um Assassine zu sparen. Mit 5 MDKs, davon einer Sofortheilung, Nusala mit Sofortheilung und GM, mehr passen nicht in den Schlussektor. Letzter Angriff: 5x MDK 1R, Nusala 1R, MDK 220C, Nusala 180 R, GM 120R 165K.

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    3
    Welt
    Morgentau
    hallo du

    ich spiele auch ddb um viele leech´s in der gilde zu verteilen, ich benötige inklusive anreise.. ca 45 min
    hier der link zu meiner karte, wohl nur spielbar mit allen champs https://drive.google.com/file/d/0B3C...JEZnp5MWs/view

    in der hoffnung das ein verantwortlicher hier reinschaut, die lootvergabe stimmt überhaupt nicht
    laut liste ist ddb ein sogenanntes bonus at mit 3 fach loot, ich schreibe mir jeden loot auf und habe auch eine liste der möglichen loots hier am schreibtisch
    ich währe dankbar wenn ihr das mal überprüft

    lg trevius

    ergänzung.. platinhufeisen immer aktiv
    Geändert von Trevius (21.10.17 um 11:12 Uhr)

  4. #4
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    2.294
    Welt
    Tuxingen
    Ich spiele DDB nach dieser Taktikkarte

    http://dso-karten.de/index.php?site=...rticlesID=6563

    Es ist aber schon länger her als ich zuletzt DDB gespielt habe.
    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Taktikkarten Google Drive *** SpeedHolzi mit Zitterbart*** Prinzessin mit Zitterbart
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

  5. #5
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Schneefeuer
    Anfang des Jahres mit dem alten Trab 3 knapp 45 Minuten..Start des AT bis Loot bei ca. 520 Rekruten Verlust plumpi.
    Seit dem nicht mehr gespielt.

  6. #6
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.596
    Welt
    Bernsteingarten
    Hmmmm habe ich noch nie gespielt ^^ Beim Endlager wäre ich für FK zu geizig und würde wohl nehmen:

    w1: MDK (Ansturm 3) 235C
    w2: Anslem 165R
    w3: Nusala 80R
    w4: GM 80R 205K

    Datt müsste so hinhauen.

  7. #7
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.063
    Welt
    Steppenwald
    Aktuell kam ich inkl. Platinhufeisen auf 40min:


    Gespielt mit dieser Karte, aber achtet auf die Skills, die sind in der Karte nicht vermerkt.
    Mich stört etwas das man am Ende auf das Ergebniss des Assas warten muß, um dann den Major auf den selben weiten Weg zu schicken.

    Ich habe auch schon ohne Assa versucht. Der Vorteil man kann den Major gleich hinterher jagen. Aber das positionieren der vielen MdKs ist schon schwierig vom Platz her.

    Hinzu kommt das man bei der Version mit Assa die anderen verfügbaren MdKs z.B. zu einem Grabi schicken kann.

    Auch das übernehmen der einzelnen Sektoren habe ich hier versucht. Aber von der Zeit her wird es eher langsammer und Verluste spart man auch nicht wirklich.


    Was denkt ihr, geht es irgendwo schneller?

  8. #8
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    274
    Welt
    Tuxingen
    Ich habe schon früher nach Deiner Speed-Karte gespielt. Schrittweise habe ich in der letzten Zeit die geskillten Genis integriert (nach dsosim.de), mit ganz ähnlichen Werten wie in Deiner geskillten Karte .

    Großer Vorteil der Karte: Man kann sofort aus der Landezone anfangen, muss nicht in andere Zonen versetzen und auch nicht für Blocks umsetzen. Man muss nicht auf Blocks achten und kann die Genis einen nach dem anderen spielen. Ich wüsste nicht, wie es schneller gehen könnte. Einnehmen der Sektoren halte ich für überflüsssig.

    Ich schicke lieber alle MdKs ins AT, als dass ich einen Assa setze.

    Lästig ist eigentlich nur die letzte Wanderschaft des GM. Mit Hufeisen trabt er schneller, ist trotzdem noch lang kein Galopp. Das Verkürzen des Wegs durch Einnehmen von S1 kostet 175 Reks. Vorteil: sobald die Leecher durch sind, ist das AT gleich fertig. Nachteil: 175 Reks. Wenn die Leecher zu sehr trödeln, mach ich das schon mal.

  9. #9
    Schnalle04
    Guest
    Zitat Zitat von Trevius Beitrag anzeigen
    hallo du

    ich spiele auch ddb um viele leech´s in der gilde zu verteilen, ich benötige inklusive anreise.. ca 45 min
    hier der link zu meiner karte, wohl nur spielbar mit allen champs https://drive.google.com/file/d/0B3C...JEZnp5MWs/view

    in der hoffnung das ein verantwortlicher hier reinschaut, die lootvergabe stimmt überhaupt nicht
    laut liste ist ddb ein sogenanntes bonus at mit 3 fach loot, ich schreibe mir jeden loot auf und habe auch eine liste der möglichen loots hier am schreibtisch
    ich währe dankbar wenn ihr das mal überprüft

    lg trevius

    ergänzung.. platinhufeisen immer aktiv
    Da haben die entwickler mal wieder gepennt mit der lootvergabe, aber bei Grabräuber gibt es zu 99% auch nur 9 auffüller.

  10. #10
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.063
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von filzenexpress Beitrag anzeigen
    Ich habe schon früher nach Deiner Speed-Karte gespielt. Schrittweise habe ich in der letzten Zeit die geskillten Genis integriert (nach dsosim.de), mit ganz ähnlichen Werten wie in Deiner geskillten Karte .

    Großer Vorteil der Karte: Man kann sofort aus der Landezone anfangen, muss nicht in andere Zonen versetzen und auch nicht für Blocks umsetzen. Man muss nicht auf Blocks achten und kann die Genis einen nach dem anderen spielen. Ich wüsste nicht, wie es schneller gehen könnte. Einnehmen der Sektoren halte ich für überflüsssig.

    Ich schicke lieber alle MdKs ins AT, als dass ich einen Assa setze.

    Lästig ist eigentlich nur die letzte Wanderschaft des GM. Mit Hufeisen trabt er schneller, ist trotzdem noch lang kein Galopp. Das Verkürzen des Wegs durch Einnehmen von S1 kostet 175 Reks. Vorteil: sobald die Leecher durch sind, ist das AT gleich fertig. Nachteil: 175 Reks. Wenn die Leecher zu sehr trödeln, mach ich das schon mal.
    R1 lässt sich ja auch Verlust arm mit ~53,4R besiegen und man könnte den Major näher herran setzen. Wieviel das an Geschwindigkeit bringt müßte man testen.

Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.