Antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 115

Thema: Rohstoffe direkt umwandeln in EP

  1. #1
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.618
    Welt
    Schneefeuer

    Rohstoffe direkt umwandeln in EP

    Hallo

    Mich würde mal Eure Meinung interessieren in wie weit es sinnvoll oder unsinnig ist eine Option/Gebäude/Funktion im Proviantlager/Raritätenlager zu erschaffen die es einen erlaubt seine erwirtschafteten Güter/Rohstoffe direkt umwandeln zu lassen in Erfahrungspunkte.

    Würde es eine Lösung sein um die Wirtschaft auf der Insel anzukurbeln?
    Hebelt es das Abenteuer spielen aus? Lohnt sich das dann noch?
    BB meint das bis 2020 im Schnitt der einfache Spieler Level 75 erreicht,ist das eine Möglichkeit um dieses Ziel zu schaffen?
    In wie weit verändert so eine Funktion das Spiel?
    Was sind die Nachteile?

    Würde mir eine Disskussion darüber mal wünschen-ich selber sehe diese Idee sehr gespalten.
    Erkenne zum einen die Vorteile aber auch die Nachteile und es fällt mir schwer beides gegeneinander abzuwiegen.
    Wie seht Ihr das?

    gr. Big

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von norgk
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    apfelhain
    Beiträge
    1.212
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen

    ich selber sehe diese Idee sehr gespalten.
    gr. Big
    dem schließe ich mich an...

    ist wohl eine frage wieviele ep es wofür gibt...

    extremfall würde dann wohl so aussehn, z.b. bier lonht sich umzuwandeln, das dann eine reine bierinsel entsteht, alles andere abgerissen wird, nur getreide , wasser und baurerei übrig bleiben, besonders für wenigspieler ein alternativ weg...

    aber ob das dann noch eine wirtschaftssimmulation ist ?

  3. #3
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.207
    Welt
    Bernsteingarten
    Ich bin da nicht gespalten Kann man machen, aber halte ich nichts von. Ich halte schon gar nichts von dem Umweg über Provi/Rari (Cheat-Anreiz via Multi-Account). Da könnte BB auch direkt EP für produzierte Rohstoffe vergeben und gut ist ^^ Da gibt't keinen o. g. Anreiz und es schont die Nerven der Spieler.

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.748
    Welt
    Steppenwald
    Ich persönlich jage nicht nach den Xp, bin also vielleicht nicht der Richtige, um die Idee zu beurteilen.

    Die Idee, irgendwelche Ressourcen direkt in Xp umzuwandeln, halte ich aus den von norgk genanten Gründen für schädlich : Irgendeine Resource wird optimal sein, so dass manche Spieler Monokultur-Inseln aufbauen werden.
    Auch sehe ich nicht, inwiefern ein Mechanismus : "Viel Ressource X produzieren => Hoher Xp-Zuwachs" Spass am Spiel und Kontakt mit anderen Spielern bringen könnte -- und von diesem Kontakt lebt Siedler schliesslich.

    Andererseits sind die ewig gleichen Abenteuer auf die Dauer nervtötend; ausserdem gibt es Spieler, die -- aus irgendwelchen Gründen -- keine Abenteuer spielen wollen.

    Deshalb könnte es sinnvoll sein, wenn BB Wirtschaftsquesten zum Xp-Gewinn einführt. Allerdings bitte nicht wie in der letzten Krisenquest : Stumpfsinnige Massenproduktion. Stattdessen sollten diese Questen abwechslungsreich sein, zum Tüfteln anregen und im Idealfall eine sinnvolle Interaktion mit anderen Spielern fördern -- und da habe ich leider keine konkrete Idee, wie man das alles umsetzen könnte.

  5. #5
    Wuseler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    275
    Welt
    Tuxingen
    Welche Rohstoffe und Güter sollen das denn sein?
    Zumindest hier in Tuxingen werden viele Rohstoffe und Güter für nen Appel und nen Ei im Handel angeboten.
    Selbst hochwertige Rohstoffe wie Granit, Platinschwerter, Bohnen sind relativ preiswert. Auch nicht handelbare, hochwertige, Güter wie z.B. Sterntaler, scheinen in großer Menge vorhanden zu sein.
    Von daher, nein, keine Zustimmung.

  6. #6
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.900
    Welt
    Windfeuertal
    Direkt umwandeln - wie langweilig .

    Indirekt gibts das ja, nennt sich EP-Quests.

    Bei Solchen können ja auch noch andere Rohstoffe verlangt werden in Zukunft.

  7. #7
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.502
    Welt
    Schneefeuer
    BB meint das bis 2020 im Schnitt der einfache Spieler Level 75 erreicht,ist das eine Möglichkeit um dieses Ziel zu schaffen?

    ich meine: der einfache otto normalspieler wird lev. 75 mit at spielen wohl nie erreichen. wenn sich im spiel nichts grundlegendes ändert, wird level 75 bis 2020 maximal von 25% der spieler zu schaffen sein

    Zitat Zitat von PeterFli Beitrag anzeigen
    Welche Rohstoffe und Güter sollen das denn sein?
    Zumindest hier in Tuxingen werden viele Rohstoffe und Güter für nen Appel und nen Ei im Handel angeboten.
    Selbst hochwertige Rohstoffe wie Granit, Platinschwerter, Bohnen sind relativ preiswert. Auch nicht handelbare, hochwertige, Güter wie z.B. Sterntaler, scheinen in großer Menge vorhanden zu sein.
    Von daher, nein, keine Zustimmung.
    und genau dieses problem könnte mit einer umwandlung der waren in eps gelöst werden.
    es müsste natürlich nach einem werteschlüssel, platzbedarf und zeit von bb gewandelt werden.

    die lagerbestände müssen dringend abgebaut werden, nur so kann wieder ein normaler preis für die waren zustande kommen.
    Geändert von MOD_Saikil (08.07.17 um 11:28 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß, warum.
    Hier werden Theorie und Praxis kombiniert: nichts funktioniert und keiner weiß, warum.

  8. #8
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3.172
    Welt
    Wildblumental
    Ich glaube nicht, dass sich auf diese Weise ein Problem lösen lässt.

    Du bist von dem Warenüberfluss genervt, und nicht nur du. Ich unterstelle auch, dass du deine Produktion nicht großartig anpassen würdest, sondern zufrieden wärst, dass deine Lagerbestände überschaubar werden. Aber ein großer Teil der Spieler würde nicht so handeln, sondern die Produktion bis an die Grenzen steigern. (Diese Spieler würden sogar dem Spielziel entsprechen.) Plötzlich wäre der ganze Müll wieder etwas wert, wie du ja auch schreibst, und es ließen sich gute Gewinne erzielen (sei es direkt als EP oder durch den Handel). Letztendlich müsstest du den Wahnsinn sogar mitmachen.

    Einen vernünftigen Warenabfluss zu schaffen geht leider nicht so einfach.

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    265
    Welt
    Goldenau
    Eine ab und an aufkommende Diskussion - allgemein wollen die AT-Spieler kloppen, weil das Sinn von dso ist ( sein soll ).
    Das hätte nur mehr bei einem serverübergreifenden Event für mich einen Reiz, aber so etwas wird es nicht mehr geben.

    siehe http://forum.diesiedleronline.de/thr...ch-Sinn-machen

    Was bei mir nicht pennt, proddet für den stern ( weil abgestimmt und von selbst läuft ), produziere sicher nicht für andere, die sich den Aufbau der Wirtschaft sparen oder für Monokulturisten, die einzelne Preise ruinieren.......Handel kannst eh knicken, weil kein Rohstoffabfluß da ist.
    lvl 75 wirds eher nicht geben für mich, spiele kaum mehr AT ( außer für excelsior ) weils mich nicht mehr reizt, bissl plaudern und sternis und dias sammeln, ab und an was ausbauen oder sich ein eigenes Ziel suchen, aber lvl hat für mich ausgedient.

    Man kann ja dso nebenbei auch spielen....fast wie ab und zu eine Runde Tetris.

    LG
    Imho

  10. #10
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.502
    Welt
    Schneefeuer
    Einen vernünftigen Warenabfluss zu schaffen geht leider nicht so einfach.

    das ist wohl war. die waren ins spiel zu werfen geht ohne probleme, da kann man auch noch sehr gut kohle damit machen.
    das übel dann aber zu beseitigen, verursacht dagegen nur kosten.
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß, warum.
    Hier werden Theorie und Praxis kombiniert: nichts funktioniert und keiner weiß, warum.

Antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man Rohstoffe z.B. Golderz in ein Vorkommen umwandeln ?
    Von DesdemonaLee im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.14, 17:13
  2. Abenteuer umwandeln
    Von Zeitenwende im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.07.13, 06:45
  3. goldmünzen zu diamanten umwandeln
    Von patrick_doekel im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.12, 17:22
  4. Produktionskette: Rohstoffe erst im Lager oder nebenan direkt weiterverarbeitbar?
    Von Die_Sonne im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.11, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.