Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Gildenmarkt berfllig, kostenloses Versetzen von Gebuden nicht in Sicht?

  1. #11
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beitrge
    342
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von muppler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wieso so viele eine Verschiebewoche fordern? Das kostet doch fast nichts die Gebude zu verschieden und so gibt es mal ein bissi Resourcenabflu von den Servern. Was viel dringender ntig ist, wre eine Woche um die Spezialisten kostenlos neu skillen zu knnen.
    So unterschiedlich sind die Meinungen - wenn ich 20 oder 30 Umsetzungen zu je 500 Goldmnzen machen muss um meinen Epischen Bauernhof mit meinen anderen Bauernhfen/Silos zusammenzubringen, dann ist das IMO nicht "fast nichts". Dagegen sehe ich keinen Grund fr ein kostenloses umskillen.

  2. #12
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von norgk
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    apfelhain
    Beitrge
    1.314
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Marada Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von muppler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wieso so viele eine Verschiebewoche fordern? Das kostet doch fast nichts die Gebude zu verschieden und so gibt es mal ein bissi Resourcenabflu von den Servern. Was viel dringender ntig ist, wre eine Woche um die Spezialisten kostenlos neu skillen zu knnen.
    So unterschiedlich sind die Meinungen - wenn ich 20 oder 30 Umsetzungen zu je 500 Goldmnzen machen muss um meinen Epischen Bauernhof mit meinen anderen Bauernhfen/Silos zusammenzubringen, dann ist das IMO nicht "fast nichts". Dagegen sehe ich keinen Grund fr ein kostenloses umskillen.
    wren 15 k gold, und dafr soll es kostenlos sein ? ein tapferes loot verkauft, schon ist es gedeckt, zudem setzt man ja nicht jeden tag 30 gebude um...

    wer seine insel optimieren mchte, mu halt dafr zahlen...kein grund fr kostenlos.

  3. #13
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von AyrtonSvenna
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beitrge
    1.293
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Marada Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von muppler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wieso so viele eine Verschiebewoche fordern? Das kostet doch fast nichts die Gebude zu verschieden und so gibt es mal ein bissi Resourcenabflu von den Servern. Was viel dringender ntig ist, wre eine Woche um die Spezialisten kostenlos neu skillen zu knnen.
    So unterschiedlich sind die Meinungen - wenn ich 20 oder 30 Umsetzungen zu je 500 Goldmnzen machen muss um meinen Epischen Bauernhof mit meinen anderen Bauernhfen/Silos zusammenzubringen, dann ist das IMO nicht "fast nichts". Dagegen sehe ich keinen Grund fr ein kostenloses umskillen.
    wren 15 k gold, und dafr soll es kostenlos sein ? ein tapferes loot verkauft, schon ist es gedeckt, zudem setzt man ja nicht jeden tag 30 gebude um...

    wer seine insel optimieren mchte, mu halt dafr zahlen...kein grund fr kostenlos.
    +1 ....genau, warum kostenlos? Es ist doch nichts gravierendes im Spiel passiert das man "gentigt" ist auf einmal umzustellen. Die Frage nach kostenlosem "Entskillen" drngt sich bei neuesten Spielnderungen/erweiterungen eher auf und knnte ich verstehen....bin aber auch dagegen das dieses kommt btw.

    Optimierung soll kosten sonst langweilig und unrealistisch
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung (Wilhelm Busch)
    Freiheit fr den Buchbinder, her mit der Warteschlange!!!

  4. #14
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beitrge
    129
    Welt
    Apfelhain
    Nun ja. Die Meinungen sind unterschiedlich.

    Ich wrde das Umsetzen von 20 - 30 Gebuden zum Vereinen von epischem Bauernhof mit den anderen Hfen/Silos noch unter "Kosmetische Reparaturen" einordnen.
    Als ich dieses Thema erffnete dachte ich eher an eine Vollsanierung der Insel. Da sind es dann gefhlt "alle" Gebude, die umzusetzen sind.
    Da mssten es dann eher 10 - 20 verkaufte Tapferen-Loote sein - und das kostet dann nicht nur Goldmnzen und andere Rohstoffe sondern auch Soldaten (wenn diese auch Beute und EPs bringen) - und nicht zu knapp.

    Als ich Ostern 2016 zu siedeln begann, kam kurz danach die Versetzungs-Aktion. Damit wusste ich damals noch nicht gro was anzufangen. Die Insel war noch recht naturbelassen :-) Heute jedoch .....

    Mein Hauptargument fr eine neuerliche Aktion ist und bleibt: Es war einmal mglich, ist es auch wieder mglich sein. Wie im realen Leben: Wer einmal etwas Gutes tut, knnte und sollte es auch wieder tun :-))

    Auerdem: "Die vergangenen Verschiebeevents hatten einen negativen Einfluss auf die Verschiebemechanik auerhalb dieser Events ..." schreibt BB. Bei einem neuerlichen Event wre Gelegenheit, diese Bug-Behaftung auszumerzen. Wre dann ein Bug weniger und ein Lob an BB mehr.

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von AyrtonSvenna
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beitrge
    1.293
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von sikookis Beitrag anzeigen

    Mein Hauptargument fr eine neuerliche Aktion ist und bleibt: Es war einmal mglich, ist es auch wieder mglich sein. Wie im realen Leben: Wer einmal etwas Gutes tut, knnte und sollte es auch wieder tun :-))
    Ja sikookis da hast du sicher nicht Unrecht, bedenke aber bitte das die letzte Umstellaktion einen Vorlauf/Grund hatte, nmlich die grundstzliche Erweiterung der Insel und machte daher auch in meinen Augen sehr viel Sinn. Jetzt sehe ich keinen Sinn in einer solchen Aktion bzw. kann es nicht nachvollziehen das es berhaupt ntig ist.

    Ich bleibe dabei das optimieren kosten sollte
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung (Wilhelm Busch)
    Freiheit fr den Buchbinder, her mit der Warteschlange!!!

  6. #16
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beitrge
    342
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    wer seine insel optimieren mchte, mu halt dafr zahlen...kein grund fr kostenlos.
    Es ging mir nur um die Aussage, dass es "fast nichts kostet" - fr mich sind 15 k Mnzen eben nicht "fast nix", zumal es dabei nicht bleiben wrde, wenn ich meine Insel so optimieren wrde, wie ich es jetzt gerne htte. Die 20 - 30 waren ja nur fr den Epischen Bauernhof. Leeches verkaufe ich selten, deshalb rechne ich nicht in Leeches.

    Andersrum sehe ich eben keinen Grund fr kostenloses umskillen. So hat jeder seine Meinung.

  7. #17
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beitrge
    342
    Welt
    Steppenwald
    Nachsatz: ich habe durchaus kein Problem damit, fr das Umsetzen zu zahlen, eine kostenlose Woche knnte eh nur ein Anreiz sein, damit anzufangen. Endgltig fertig werden wrde ich in so einer Woche ohnehin nicht, da die Lagerhuser dann ja auch falsch stehen wrden und neu gebaut werden mssten - Abriss kann aber erst erfolgen, wenn das neue Lagerhaus fertig ist (sonst gehen Ressourcen verloren oder man msste sie sternen - beides mag ich nicht besonders), also wrde die Optimierung zwischendrin immer wieder mal eine Pause machen. Ganz abgesehen davon, dass ich keine Lust htte, ganze Abende damit zu verbringen Gebude hin und her zu schubsen - das geht mal ne halbe Stunde oder so, dann ist es gut ;-).

    Was mich nervt ist dieser Punkt: das was IHR wollt braucht es nicht, sondern nur das, was ICH will.

    Und da bin ich dann ganz bei AyrtonSvenna - optimieren kostet halt. Egal ob Marmor/Mnzen/Neubau (Gebude optimieren) oder 50 % Manus/Bcher/Kodizes (umskillen - die Hlfte bekommt man zurck)

  8. #18
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beitrge
    765
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von sikookis Beitrag anzeigen
    Auerdem: "Die vergangenen Verschiebeevents hatten einen negativen Einfluss auf die Verschiebemechanik auerhalb dieser Events ..." schreibt BB. Bei einem neuerlichen Event wre Gelegenheit, diese Bug-Behaftung auszumerzen. Wre dann ein Bug weniger und ein Lob an BB mehr.
    Ich denke mal, BB meinte mit "negativem Einfluss", dass seither kaum mehr Dias fr Gebudeversetzen ausgegeben werden, weil alle auf das nchste Event warten

  9. #19
    Meister der fluffigen Fellknuel Avatar von thrus
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beitrge
    3.425
    Welt
    Steppenwald
    Es wird immer wieder Situationen geben, die ein Verschieben, Umskillen, Abriss... "ntig machen".
    Wir sind selbst dafr verantwortlich, was auf unser Insel passiert. Wenn wir es also fr ntig halten, bspw. umzusetzen; wer hindert uns daran? Natrlich zahlen wir dafr. Wie fr jeden "Fehler", den wir machen.
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?

  10. #20
    Meister der fluffigen Fellknuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beitrge
    2.099
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von thrus Beitrag anzeigen
    Es wird immer wieder Situationen geben, die ein Verschieben, Umskillen, Abriss... "ntig machen".
    Wir sind selbst dafr verantwortlich, was auf unser Insel passiert. Wenn wir es also fr ntig halten, bspw. umzusetzen; wer hindert uns daran? Natrlich zahlen wir dafr. Wie fr jeden "Fehler", den wir machen.
    Nun, nicht immer. Frher gab es zum Beispiel zwei optimale Stellpltze fr Jger -- direkt auf einem Vorkommen, so dass sie besser als die Wildpirscher arbeiteten. Das wurde dann vor etwa 2 Jahren still und heimlich von BB verndert. (Seitdem ist meine Motivation, Zeit fr irgendwelche Optimierungen einzusetzen, deutlich gesunken

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Versetzen von Gebuden Schuld an geblocktem Account?
    Von Deadlord im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.14, 09:15
  2. Versetzen von Gebuden
    Von MythosAres im Forum Archiv: Wnsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.11, 11:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genieen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklrst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.