Antworten
Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7 47 55 56 57
Ergebnis 561 bis 567 von 567

Thema: Der neue Talentbaum fr Generle eine Entscheidungshilfe

  1. #561
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beitrge
    4.597
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von thorsaf Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bogini Beitrag anzeigen
    Wo ist eigentlich Chef des Beitrags - der Wegklopper?
    htte ebenfalls interesse an den gedankengngen des frederstellers, wohlwissend, dass er sich bestimmt geuert htte, wenn er noch hier aktiv wre ...
    Ich bin generell nicht mehr aktiv. Das Thema gibt aber insgesamt nicht mehr so viel her wie damasls. Es ging ja primr darum, ein Gesamtverstndnis fr's Thema zu entwickeln.

    Das muss auf neue Generle eben nur noch angewendet werden, in Abhngigkeit davon, was man mit ihnen erreichen mchte.

    Und mit den groen Mengen an Bchern, die heutzutage produziert werden knnen, kann man sich ja auch die ein oder andere Umverteilung locker leisten.

  2. #562
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beitrge
    1.943
    Welt
    Mittsommerstadt
    Hu hu lieber Wegklopper,

    es ist zwar schade, dass du nicht mehr aktiv bist, allerdings mchte ich sagen, dass dein Thread hier noch immer gerne gelesen wird von allen Neulingen und dieser wird auch immer noch weit verbreitet. Deswegen mchte ich im Namen meiner Gilde, dir Danke fr deine Arbeit hier sagen und ich wnsche Dir mit dem was du jetzt machst einfach viel Glck.

    Bleib Gesund und Munter und freu dich deines Lebens.

    beste Gre
    Merline
    www.merlin-tkn1971.beepworld.de
    http://drachen-gilde.xobor.de (unser Wissensforum der Drachen-Gilde, kann jeder beitreten, ist ffentlich)

  3. #563
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beitrge
    241
    Welt
    Andosia
    Schade das diese Thread nicht weitergefhrt wurde, gibt es so etwas hnliches irgendwo anders?

    Habe jetzt einige Bcher beisammen und wollte mal einige Generle skillen, auch weil wir jetzt viele ATs haben und ich mir dadurch weniger Kopfzerbrechen erhoffe. Mir gefllt die Spielweise des jngeren Zwillings mit Extraleben gut, aber da gibts ja noch 20 andere Skillpunkte.
    Der ltere scheint ja auch ntzlich, den habe ich bisher noch gar nicht genutzt, dabei habe ich 2 davon.

  4. #564
    Meister der fluffigen Fellknuel
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beitrge
    2.229
    Welt
    Funkelberg
    warum muss ich alles so kompliziert machen wie du? ob ich lager einzeln blocke oder irgendwelche namen erfinde die den namen nicht mal ansatzweise verdienen ist doch immer noch sache der kartenersteller. es skillte nicht jeder 70 generle mit 70 versionen. wozu? ich muss auch keine abenteuer in einem gang duchziehen, denn das was andere machen mit weniger verluste und mehr ep machst du mit der zeit. somit bist du auch nicht besser.

  5. #565
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beitrge
    288
    Welt
    Grnland
    Hi Bigbang,
    die Taktiken sind heutzutage nun mal mehrdimensional. In dem Sinne, dass Blocken vs. EP/Sterntaler vs. Zeitaufwand vs. Verluste inzwischen eine Rolle spielen.
    Die Verluste sind bei dem berangebot an Redshirts (sprich Reks, SK, BSK, Ritter) eher nebenschlich.

    Frher war's anders, die EP nderten sich nicht. Da gab es bestenfalls eine Kurzversion fr Ritter, Bulle und Co. Da galt das Primrziel: Verluste sparen, denn so ein Ritter war mal "teuer" zu spielen, als es nur den Veteran gab. Und davon nur einen.

    Heutzutage lege ich mehr Wert auf Bequemlichkeit. Mglichst wenig Umladen von Genis, besonders von Blockgenis, denn da schleichen sich die teuersten Fehler ein. Fr einfachere AT die Optimierung frs Powerplay, also dem nacheinander AT-Spielen, Tav-Einstze erst fr Sektoren, die man erst nach 15 Min bekmpfen muss, max. 3, damit man die anderen 3 frs nchste AT hat usw.

    Die Inflation von Genis mit ihren unterschiedlichen Strken spart zwar unterm Strich Truppen, aber der Spafaktor alle 3 Monate nach einem Event seine Taktik umzustellen, hlt sich in Grenzen. Auch dass eine Vielzahl an TK nur spielbar sind, wenn man sich an deren Skillvorgaben hlt. Ich hab extra zwei Tavs auf 215 Einheiten geskillt, weil eine Handvoll Karten das voraussetzen. Aber fr Holzi nehm ich lieber die 200er-Tavs, weil das Umladen mit Schieberegler bequemer ist. (Ich knnte sicher auch ne Blockvariante mit 215 Einheiten simulieren um den Schieberegler zu nutzen.)

    Woran das Spiel leidet bei der Anzahl der Genis und Entdecker ist, dass der Stern in seiner Benutzerfhrung nie fr so viele Figuren konzipiert war. Ich vermisse einen Sammel-Befehlsbutton im Zusammenspiel mit einem Textfilter (vgl. mit dem Postfach), so dass man mit passenden Namen die Sache im Batch klicken kann. Auch ist der Spielfluss beim Beladen/Umladen mehr als lstig, wenn die Sanduhr dreht und man erst den Geni wegklicken und noch mal kontrollieren muss, ob er die Beladung endlich akzeptiert hat. Von ewigen Inselwechseln mal abgesehen, die in Stresszeiten lnger brauchen als ein Geni mit Hufeisen ...

    PS: Die Balance im Spiel hat sich bei den hohen Levels auch dahin gendert, dass man z.B. in Events mglichst viele AT spielen muss, wenn man weiter kommen will. Wenige AT, die lange brauchen, mit Finessen, sind oft kontraproduktiv.
    Gendert von kalle67 (22.10.20 um 20:01 Uhr)

  6. #566
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beitrge
    4.597
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von AlexaP Beitrag anzeigen
    Schade das diese Thread nicht weitergefhrt wurde, gibt es so etwas hnliches irgendwo anders?

    Habe jetzt einige Bcher beisammen und wollte mal einige Generle skillen, auch weil wir jetzt viele ATs haben und ich mir dadurch weniger Kopfzerbrechen erhoffe. Mir gefllt die Spielweise des jngeren Zwillings mit Extraleben gut, aber da gibts ja noch 20 andere Skillpunkte.
    Der ltere scheint ja auch ntzlich, den habe ich bisher noch gar nicht genutzt, dabei habe ich 2 davon.
    Man muss hier zwei Sachen unterscheiden: Die Behandlung des Talentbaumes als solches und die beispielhafte Betrachtung von Generlen und fr sie sinnvollen Talentbumen = "Skillungen".

    Das Thema ist 2017 entstanden, nachdem der Talentbaum fr Generle eingefhrt wurde. Hierbei hatte ich zwei Ziele: Zum einen wollte ich die "Deftisten" entkrften, die glaubten, der Talentbaum wrde zu einer "Zersplitterung" der Kartenspielercommunity fhren, weil es eine groe Anzahl von mglichen Talentkombinationen gab. Mein Hauptargument war dabei, dass die Anzahl relevanter und sinnvoller Talente bezogen auf bestimmte Funktionen eines Generals begrenzt ist.

    Im Falle des "Angriffsgenerals" hie das beispielsweise: Meisterstratege/Garnisonsanbau/Kampfrausch/berrennen sind fr den Kampf relevant und sinnvoll. Ich bin damals davon ausgegangen, dass sich sowohl fr die Funktion bestimmter Generle als auch die Skillungen der Generle mit gleicher Funktion ein Grundkonsens bei unterschiedlichen Kartenerstellern herausbilden wird, weil die Anzahl sinnvoller Skillungen unter dem Gesichtspunkt "Funktion" objektiv einfach sehr begrenzt ist. Ob und in welchem Mae das aufgegangen ist, kann ich aber nicht beurteilen.

    Der zweite Antrieb war schlicht, dass ich das Kampfsystem und die Auswirkungen der Talente auf Kmpfe besser einschtzen und vor allem berechnen knnen wollte. (Der einzig hnlich hohe Aufwand, den ich aus dem gleichen Grund fr ein Computerspiel betrieben habe, war die Darstellung des "Craftings" in Diablo 2, die witzigerwiese auch heute noch auf dem "Arreat Summit", dem offiziellen "Strategy Guide" von Blizzard, zu finden ist ).

    Hierzu war die schnelle Umsetzung des Talentbaumes und auch neuer Generle, damals natrlich insbesondere der Champions, durch Heiko und den dsosim nicht nur einfach hilfreich, sondern unerlsslich, um Vertrauen in die eigenen Schlussfolgerungen zu gewinnen.

    Ich fand es wichtig, bestimmte Sachen immer wieder durchzudeklinieren und zu testen, und das geschah dann meist anhand neuer Generle. Aber das war ein Mittel zum Zweck, d. h. es ging mir darum, zu gucken, ob ich mein Verstndnis vom Talentbaum in unterschiedlichen Kontexten, d. h. Generlen mit unterschiedlichen Eigenschaften, zu brauchbaren Ergebnissen komme. Die Grundidee war dabei immer das Prinzip des "Strken strkens", d. h. einen General durch Talente auf dem Gebiet noch besser zu machen, auf dem er ohnehin bereits gut ist.

    Mein Wunsch war durchaus, den Leser dazu zu bringen, ein eigenes Verstndnis des Talentbaumes zu entwickeln, um in der Lage zu sein, eigene Skillstrategien zu entwickeln, mit denen er langfristig zufrieden ist.

    Ich bin der Auffassung, dass zum allgemeinen Thema "Talentbaum" in diesem Thread alles gesagt ist, was mir wichtig ist. Einige Details wrde ich im Nachhinein vielleicht ndern.

    Wenn ich damit weitergemacht htte, fr jeden General mgliche und sinnvolle Skillungen "durchzukauen", dann wrde der Thread genau das nicht leisten, was er einfach leisten soll: Anderen ermglichen, ihr Spielverstndnis zu verbessern.

  7. #567
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beitrge
    241
    Welt
    Andosia
    Danke erst einmal,

    mein grtes Problem ist in der Tat das Verstehen von Dingen die viele als selbstverstndlich ansehen. Welche Einheit macht was und warum stirbt die eine und die andere nicht. Ich habe ewig gebraucht um Extra-Leben zu verstehen, blocken kann ich bis heute nicht und so geht es mir mit vielen Dingen.

    Auf einer Karte la ich "K", naja dachte halt Kavallerie... die ist nun tod, da es Kanonen waren. Htte ich die Mechanik verstanden, wre mir das aufgefallen das es Kanonen sein mssen.

    Da ich die neuen Generle habe und kaum ltere, sowie keine shop sind oft Karten ein absolutes Rtsel fr mich. 2 Ersteller habe ich nun gefunden, wo ich ein wenig besser klar komme, der eine hat aber nun aufgehrt.
    Natrlich wre es toll, wenn ich richtig tief in die Materie eintauchen knnte, aber da fehlt mir wirklich die Zeit. Ich habe jetzt meinen lteren Zwilling geskillt und spiele bisher das event AT ohne Probleme, bis auf die K Sache. Die mini ATs spiele ich mit dem jngeren der aber noch seine Skillung braucht mit Extraleben und einem Rekruten.

    Es macht sogar Spass, wenn es nicht die Tavernen Generle sind wo man 2-3x jedes Lager angreifen muss und das schneller reiten scheint auch ntzlich zu sein, hatte ich bisher immer weggelassen.

    Ich glaube wenn man da richtig einsteigt, kann das alles sehr viel Spass machen und mir haben viele Infos hier ja auch sehr geholfen, aber um selbst Karten zu bauen, msste ich extrem viel Zeit haben und vielleicht auch mehr generelles Interesse an diesen Dingen. Heute bin ich schon weiter als 2019, auch dank diesem Thread, deshalb trotzdem vielen Dank an alle die Informationen teilen.

Antworten
Seite 57 von 57 ErsteErste ... 7 47 55 56 57

hnliche Themen

  1. [Feedback] Entwicklertagebuch: Talentbaum fr Generle
    Von BB_Kumakun im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 19.06.17, 13:56
  2. ✔ Talentbaum fr Generle
    Von Poldi77 im Forum Archiv: Wnsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 17.05.17, 08:21
  3. generle: neuer talentbaum vorgestellt (16.02.2017)
    Von ijake im Forum Testserver und Sneak Peeks - Feedback
    Antworten: 738
    Letzter Beitrag: 10.05.17, 09:59
  4. Entwicklertagebuch: Talentbaum fr Generle
    Von BB_Orowa im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.17, 14:00
  5. Neue Oster-Entdeckerin, Talentbaum
    Von Thrall-the-Tiger im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.17, 13:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genieen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklrst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.