Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr gerne eine Art "Elite Abenteuer"-Variationen von bekannten Abenteuern im Spiel

Teilnehmer
55. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Gute Idee

    35 63,64%
  • Schlechte Idee (nicht benötigt)

    14 25,45%
  • Neutral – Kommentar

    6 10,91%
Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: ★ Elite-ATs - Alte Abenteuer mit Elite-Gegnern [20148]

  1. #91
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.652
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von bogini Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz klar für den Vorschlag !

    Zitat Zitat von gipsybunny Beitrag anzeigen
    während wir die ersten 50 level tatsächlich tgl. zusammen spielten. da kam einiges an miteinander zusammen und der gößte teil lief innerhalb der gilde. das ist mit den ali's weitgehend weggefallen. das wurde aber schon sehr früh nach einführung bemängelt, daß die spieler buchstäblich zu einzelgängern werden. und das hatte und hat noch immer seine berechtigung.
    mit einführung des bergklans wird sich da auch nichts dran ändern.
    Auch der Bergklan wird das Leben im Handel und in der Gilde künftig beleben: sprich: unvorbereitete Spieler, die nicht genug Ressourcen im Lager (z.B. 133.000 Granit pro Durchgang) haben, werden im Handel und in der Gilde um Ressis betteln müssen, um ATs zu beenden, sonst ist AT und damit auch Kristalle futsch (Sorry, ich habe es mir den Sarkasmus gegönnt )

    hier Liste, was man so alles braucht
    ... welches eindeutig dafür spricht. danke für die tabelle.
    .... denn sie wissen nicht, was sie tun.
    und das mit vorsatz.
    (umc)

  2. #92
    Wuseler Avatar von Charles_Bouvet
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    268
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von R0N0N_D3X Beitrag anzeigen
    Warum sollte das geändert werden oder neu hinzukommen?
    Zum einen sind die im Loot enthaltenen relativ wenigen Erfahrungspunkte uninteressant, sobald man sich mit 1001 Nacht Abenteuern beschäftigt.
    100% Zustimmung. Auch ich gehöre zu diesen Spielern, welche die alten AT's nur noch während einem Event mit einem einigermaßen lohnenswerten Loot aus der Versenkung holt. Warum sollte ich denn meine kostbare Onlinezeit mit nem Schneider vergeuden, wenn ich in der gleichen Zeit einen 3.Dieb durchspielen kann und dabei doppelt soviele EP's absahnen kann. Deswegen finde ich die Idee gar nicht mal so verkehrt. Ein Elite-Betrogenes z.B. statt den wilden Tieren, Raufbolden oder Waldläufer sind nun die selben Gegner-Einheiten wie in den Alis in den Lagern. Die EP-Ausbeute wäre dann in etwa gleich wie in einem Schatz der Weisheit.

    Ja - dann würde auch ich wieder ein paar Schneider AT's spielen, auch außerhalb Eventzeiten...

    Zitat Zitat von R0N0N_D3X Beitrag anzeigen
    Zweiter Gesichtspunkt ist, dass es zur Zeit viel zu wenig Mehrspieler-Abenteuer für Elite-Einheiten gibt.
    Wie schon so oft und immer wieder - dieselbe Leier...

    Mehrspieler AT's für Elitetruppen gibt es genug: 2.Dieb, Schatz des Wissens, Öllampe, Sindbad belagerte Stadt und Seeschlange - insgesamt also 5 Elite-Mehrspieler AT's - genau die Hälfte von insgesamt 10 Elite-AT's.
    KOOP-AT's für Elitetruppen gibt es hingegen keines. Und nach solchen schreit ja nun wirklich niemand, denn auch die normalen KOOP's sind gelinde gesagt nicht gerade der Burner. Ausser Grabräuber während einem Oster-Event mit dreifach Belohnung im Loot. Und gäbe es den Pathfinder ab Lvl 70 nicht, würden KOOP's noch weniger gespielt werden...

    Wie schon so oft und immer wieder, und wieder, und wieder: 99% der Mehrspieler AT's werden von einem einzigen Spieler durchgezockt, kurz vor Ende noch schnell einen oder zwei Looter gesucht, getauscht wird auch eher selten, denn man muss ja ein paar Millionen gm im Stern scheffeln - gejammert wird ja schon, wenn ein Spieler mit einem 15 Min Geni anreist und worstcase-Szenario, wenn der dann noch nicht mal Trab geskillt hat - so einer wird dann gleich auf die Schwarze Liste der unerwünschten Looter gesetzt... Die Kommunikation in diesen Mehrspieler-AT's beschränkt sich dann auf ein absolutes Minimum: utw, att läuft, evtl dann noch ein fertig und happy loot

    Es ist ganz leicht, sich die Lager in einem Aladin und die Öllampe gerecht auf zwei Spieler aufzuteilen, damit beide in etwa gleichviel Verluste einfahren und gleichviel EP's erhalten. Da müssen dann eben die beiden Spieler sich gegenseitig absprechen, Genis entsprechend versetzen bzw. die Reihenfolge der Angriffe koordinieren. Sowas eröffnet plötzlich neue Möglichkeiten, neue Spieltaktiken und fördert ungemein die Kommunikation bzw. das Miteinander der Mitspieler...

    Zitat Zitat von R0N0N_D3X Beitrag anzeigen
    Und drittens sind mit dem Erscheinen der Elite-Abenteuer die vielfältigen Ressourcen im Loot verloren gegangen.
    Vielfältige Ressourcen wie z.B. Granit, Titanerz, Salpeter oder meinst Du Kohle, Laubholz, Pferde...? Ich denke nicht, dass Du ernsthaft an die Siedler dabei denkst... Ich weiss ja jetzt schon nicht, wann und wie ich meine 500k Siedler im Stern in den nächsten zwei Jahren verballern soll...

    Ich stimme dir zu, dass das Platinerz aus den Alis eher zu viel bemessen ist. Da könnte man einfach eine Null streichen, also statt 6000 gibt's dann halt nur 600 davon. Würde auch völlig ausreichen für die paar Platinschwerter. Ich schmeiss den wertlosen Plunder für ein paar gm in den Handel, kann aber bei weitem nicht soviel loswerden, wie durch die Loots ständig nachkommt. Den Mörtel kann ich im Szenario Sturmhilfe verprasseln und das Mahagoni, naja, vergammelt halt im Stern. Sind mal Bohnen statt Mörtel drin, freue ich mich ebenfalls und spätestens seit der Einführung der drei neuen Questen, welche gegen Bohnenstangen beim Kaufmann erhältlich sind, läuft mein Märchenschloss auch wieder 24/7 und hat sich von einem Dekogebäude in ein Arbeitsgebäude gewandelt - welch Wunder!

    Aber zurück zu deinen erwähnten "wertvollen" bzw. "vielfältigen" Ressourcen aus den alten Loots: Hab mal kurz die Liste von Sepp/Bogini überflogen wegen den 50 Bergclanquesten um die Epische Schmide komplett auszubauen. Abgesehen von der Kohle, den Edelholzbrettern und dem Stahl denke ich, sollten meine Vorräte im Stern dafür reichen. Und ich bin noch nicht mal Level 70 und spiele auch erst seit etwas mehr als drei Jahren (mit 10 Monaten Pause). Ich kann somit nicht ganz nachvollziehen, was für Spieler wie mich in den alten Loots so richtig verwertbar sein sollte.

    Abgesehen davon kommen dann ja in der Zeit, in welcher ich die 50 Bergclan-Kampagnien durchzocke auch wieder ein paar Rohstoffe zusammen. Und was mir dann noch fehlt, kaufe ich im Handel. Auch wenn die Preise für einzelne Rohstoffe dann tatsächlich steigen sollten, denke ich, sollten meine Millionen gm im Stern reichen...

    Und gerade das wäre doch das Nonplusultra für kleinere Spieler: Die Preise für Eisen, Kohle, Laubholz und dergleichen würde durch den Bedarf der grossen Multimillionären äh >65 Spieler plötzlich wieder ansteigen. Plötzlich würden auch wieder die Preise für ein Schneider- oder Ritterloot steigen und nicht noch tiefer in den Keller fallen, wie es zur Zeit der Fall ist.


    Somit mein persönliches Fazit:
    Die EP's hole ich mir mit den Alis, die Elitekaserne braucht ja auch ihre Zeit, die verlorenen Truppen zu reproduzieren, in der Zwischenzeit spiele ich ganz gerne mal nen Bullen oder ein Schneider, auch um kleineren Spielern in der Gilde mal ne Freude zu bereiten - die kriegen das Loot geschenkt. Somit habe ich auch nicht zuwenig vielfältige Ressies. Deswegen: Brauche ich nicht, will ich nicht, sollte also bleiben wie es ist. Sechs - setzen!
    Wer in einer Veränderung immer nur das Schlechte sieht, der wird immer und ewig an der gleichen Stelle treten. Wer aber wagt, Zwischenräume zu erkennen, der entwickelt sich.

  3. #93
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    3.171
    Welt
    Morgentau
    nana, ne sechs ist der vorschlag nun doch nicht...finde ich.

    Kleine Gegenfrage an Charles:
    Vorwort: ich unterstell einfach mal du bist in einer Gilde die Leechs untereinander großzügig verteilt...ABER:
    würdest du einem u45 nen ali Leech geben? Ich jedenfalls nicht, aber primär aus "pädagogischen" Gründen...genauso wie ich auch erst ü46er zum schneider mitnehme.
    Das miteinander Spielen ist in dieser Lvl Konstellation gar keine Option. Bei gleichstufigen schon, wenn man einen Arbeitsrythmus dafür eingetaktet bekommt.

    Zumindest ich/unsere Gilde möchte aber auch die Frischlinge unterstützen, nicht durch einfaches Rohstoffe abwerfen, sondern eben durch mitnehmen und Loots kennenlernen. Aber wenn ich nur eine Stunde am Tag da bin, überleg ich mir schon ob ich eher nen Ali ärgere, oder einen epischen/Schneider spiele (der mind,. genauso lang dauert) um jemanden mitnehmen zu können.

    Und diesen "Konflikt" würde ein nettes, buntes Mehrspieler AT, das wir altvorderen in ca. 30-45min auch mit elite durchbekommen, max 80k EP würd ich mal ansetzen und einen klassischen Rohstoff Loot hat, gut lösen können. (Nicht noch schneller oder mehr EP, sonst würds der neue Holzi

    Was allgemein die Rohstoffentwicklung/bedarf betrifft, stimme ich mit dir überein, Da sollten wir Altvordern uns gut anders zu helfen wissen.
    Ich sollte doch anfangen Granit abzubauen...meine gut 1mio im Stern aus Nestern und Schätzen dürften bald nicht mehr reichen....

    Aber wie du auch schriebst: die 50 Bergclans sind ja nicht nach 5 Tagen durchgespielt, als das wir plötzlich, vollkommen überrumpelt vor einem geleerten Lager stünden
    Mich wunderts das die dafür nötigen Kristalle gar nicht mehr "bemängelt" werden.....
    Geändert von papakolja (15.05.18 um 11:23 Uhr)
    42

    petunientopf

  4. #94
    Wuseler Avatar von Charles_Bouvet
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    268
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    Kleine Gegenfrage an Charles:
    Vorwort: ich unterstell einfach mal du bist in einer Gilde die Leechs untereinander großzügig verteilt...ABER:
    würdest du einem u45 nen ali Leech geben? Ich jedenfalls nicht, aber primär aus "pädagogischen" Gründen...genauso wie ich auch erst ü46er zum schneider mitnehme.
    Das miteinander Spielen ist in dieser Lvl Konstellation gar keine Option. Bei gleichstufigen schon, wenn man einen Arbeitsrythmus dafür eingetaktet bekommt.

    Zumindest ich/unsere Gilde möchte aber auch die Frischlinge unterstützen, nicht durch einfaches Rohstoffe abwerfen, sondern eben durch mitnehmen und Loots kennenlernen. Aber wenn ich nur eine Stunde am Tag da bin, überleg ich mir schon ob ich eher nen Ali ärgere, oder einen epischen/Schneider spiele (der mind,. genauso lang dauert) um jemanden mitnehmen zu können.

    Selbstverständlich verschenke ich eher die kleineren Loots, also Bulle, Ritter oder mal nen Tapferen an "kleine" Spieler in der Gilde. Zeitmangel ist auch bei mir eher der Grund, warum ich bisher noch nie einen kleinen Spieler mal zum Schneider mitgenommen hab und ihn mitkämpfen liess. Das werde ich aber bestimmt nachholen während den flauen Sommermonaten...

    Ali Loot habe ich auch schon verschenkt, wenn ich keinen Tausch gefunden hatte und mir weiteres Warten zu doof war. Und im Handel dann zu Spottpreisen verscherbeln, was viele andere Spieler dann tun - Nein danke...

    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    Und diesen "Konflikt" würde ein nettes, buntes Mehrspieler AT, das wir altvorderen in ca. 30-45min auch mit elite durchbekommen, max 80k EP würd ich mal ansetzen und einen klassischen Rohstoff Loot hat, gut lösen können. (Nicht noch schneller oder mehr EP, sonst würds der neue Holzi
    Ich sehe hier eben immer noch keinen Grund, um ein solches neues AT einzuführen. Denn wenn es mit Eliteeinheiten zu spielen ist, fallen Spieler unter Level 56 eh alle weg. Also kann genauso gut ein 2.Dieb zu zweit gespielt werden. Der geht auch ohne Platinhufeisen locker unter einer Stunde durch. Bei der Öllampe fällt das Schiffswrack-Lager ebenfalls nach spätestens 60 Minuten und kann, wenn auch mit weniger als den maximal möglichen EP's, beendet werden.

    Ich denke ja eher, der Ersteller möchte das Loot gerne für Spieler Level 56 bis 61 geändert haben, denn Titanerz selber abbauen geht ja erst mit Hilfe der Titanerzmine ab Lvl 61. Salpeter geht glaube ich ab Lvl 62 und Granit ab 60... Deshalb wahrscheinlich der Ruf/Wunsch nach "brauchbaren" Ressourcen. Ich habe aber in diesem Levelbereich noch mehrheitlich Schneider gezockt und erst ab Level 60 oder 61 dann nur noch die Alis...
    Wer in einer Veränderung immer nur das Schlechte sieht, der wird immer und ewig an der gleichen Stelle treten. Wer aber wagt, Zwischenräume zu erkennen, der entwickelt sich.

  5. #95
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    768
    Welt
    Windfeuertal
    Finde ich sehr interessant. Allerdings würde man dann die "alten" ja gar nicht mehr anfassen.
    Da sind neue Abenteuer besser - man könnte natürlich als Eliteversion des z.B. rasenden Bullen eine neue Version aufsetzen, die in diesem "Umfeld" spielt.
    Ähnliche Einheiten, nur stärker. Ich denke mal, deine Idee geht auch in diese Richtung.

    Da könnte man einige wenige Abenteuer auswählen und was draus machen. Gefällt mir sehr gut.

  6. #96
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.834
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von gipsybunny Beitrag anzeigen
    du scheinst dabei zu vergessen, daß man innerhalb weniger wochen durch die ersten 50 level ist.
    den mit abstand allergrößten teil hat man da noch vor sich.
    daß man von der auswahl der ali's gerade mal eines dabei hat, welches man tatsächlich tgl. spielen kann und will, liegt daran, daß die nachbaubauzeiten der truppen entsprechend lang, und die anzahl der mehrspieler at durch den nicht gerade alltäglichen erhalt eher gedrosselt ist.
    wie oft spielt man schon belagerte stadt, oder seeschlange, oder öllampe?
    da fehlt es einfach an unterhaltungswert. während wir die ersten 50 level tatsächlich tgl. zusammen spielten. da kam einiges an miteinander zusammen und der gößte teil lief innerhalb der gilde. das ist mit den ali's weitgehend weggefallen. das wurde aber schon sehr früh nach einführung bemängelt, daß die spieler buchstäblich zu einzelgängern werden. und das hatte und hat noch immer seine berechtigung.
    mit einführung des bergklans wird sich da auch nichts dran ändern.
    also wer in ein paar wochen lvl 50 hat ist selber schuld. mal nen beispiel. am 10.12.16 hat einer angefangen bei uns, am 12.1.17 war er lvl50.
    also öllampe spiele ich gerne. ich will aber nicht die leeche verkaufen, nur zum tauschen findet man ja auch keinen. man könnt sagen es liegt daran das ich die at´s alleine spielen kann. ichhabe mal ein at mit 1 oder 2 spieler gemacht. das man sich rumärgert bis einige es verstehen davon sehe ich mal ab. man könnte es sehr gut koordinieren, wenn da nicht die dermaßen schleche performance wäre, nicht nur das die gens 10sek brauchen auch das man nicht mal immer sieht wo sie sind. genau so wie in den koops. leider ist es so das jemand andere ideen mit dem spiel hat. neues, neues, neues ist die devise. das muss neu sein das muss "ultimativ" sein, und wenns nicht so ist wirds einfach geändert und der spielerschaft als bug verkauft.
    auch ich würde schneider mit elite spielen, aber nicht so sehr wegen der belohnung. sondern einfach mal um zu sehen was ich verballere. das einige natürlich die ressis haben wollen ist klar, gibt ja ne menge. nur das ist das resultat ihres ausschweifenden siedlerlebens. jeder spielt wie er will und ich will eben nicht alles verballern und verbraten für ne sache die ich nicht brauch. ich glaube auch nicht das es um ergeiz geht, vielmehr um neid, weil andere schon weiter sind. eines der besten beispiele sind die mdk´s. und wer eben alles haben muss und immer mehr haben muss der gibt sich mit dem was es gibt nicht mehr zufrieden. so ist das und so wird es immer bleiben. vll einfach mal versuchen sparsamer zu siedeln, dann klappts auch mit vollen lagern.

  7. #97
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.652
    Welt
    Wildblumental
    hier geht es ja nicht darum, den alten schneider mit elitetruppen zu spielen, sondern aus dem alten schneider eine karte mit elitegegnern für elitetruppen zu erstellen. die herkömmlichen loots jedoch beizubehalten. also mal kein platinerz und mahagoniholz. oder gar mischen. mal ein blumenbeet, mal mahagoniholz, mal salpeter, mal kohleauffüller
    ich fände das sehr interessant.
    was die performance angeht.... es wird ja nun dargestellt, als bräuchte man das ewige reiterlein über dem zum angriff abgeschickten general, um das timing mit den mitspielern abzustimmen.... das finde ich quatsch. es ging ja auch vorher ohne diese lags. und das sehr gut und zuverlässig. da gehe ich auch davon aus, daß einem ein bug, den sie nicht unter kontrolle bekommen, als gewollte abstimmung angedreht wird.
    das ist meiner meinung nach einer er hauptgründe, warum hier so vieles alleine vor sich hinspielt wird.
    aber zurück zu den elite-schneidern. ich fände es nicht verkehrt, wenn man für ein elite at auch mal wieder gewöhnlichen loot bekäme.
    inzwischen schaut man ja schon gar nicht mehr hin. ist doch eh immer er gleiche, schnöde inhalt.

    auf den kommenden bergclan, der dann etwas abwechslung bringen würde, muss man sich auch erst gar nicht berufen.
    die häufigkeit, mit der man solche ketten spielen wird, wird sich stark in grenzen halten. somit auch die abwechslung mit dem loot.
    mal ganz davon abgesehen, daß ich derzeit bezweifle, daß dieses megaprojekt überhaupt großen anklang finden wird. das wird wieder so ein ding, was massiv gemieden wird, wegen er enormen verluste. besonders von den angeblich angesprochenen leveln. und nur dann gespielt wird, wenn für jegliche eventualität und möglichkeit eine fertige karte existiert. und selbst da dann auch nur, wenn durch zufall skills auf die vorausgesetzten passen. was eher selten vorkommen wird.
    daß bb statt einzelner "ab ins unbekannte" at gleich ein fast eigenständiges komplettes spiel daraus machte wird sich genauso rächen, wie auch dieses möchtegern-pvp. mit solchen riesenunternehmungen und dem gesamten rattenschwanz, der da noch dazu gehört, werden sich die allerwenigsten spieler nach feierabend zum abschalten belasten wollen.

    daher kann ich den wunsch nach schneidern im neuen kleid nachvollziehen.
    ausschweifendes siedlerleben... also mal ehrlich, es war nie einfacher als derzeit seine lager auch ohne schneiderloot zu füllen.
    es ist handelt sich eher um die tristesse der farblosen ali at in verbindung mit den fortwährend gleichen, langweiligen loots.
    es hat spaß gemacht, in ein farbenfrohes abenteuer zu ziehen und so viel abwechslung beim loot vorzufinden. nun ist alles sand in sand und der loot genauso farblos auf eine handvoll immer gleichen items beschränkt.
    .... denn sie wissen nicht, was sie tun.
    und das mit vorsatz.
    (umc)

  8. #98
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.834
    Welt
    Funkelberg
    naja ihr könnt ja abwechslung rein bringen. macht mehr farbenfrohe at´s. ist langweilig ich weiß, aber ich habe das gefühl das da irgendjemand kein gutes händchen hat.

  9. #99
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.931
    Welt
    Windfeuertal
    Ich denk mal, wer mit den Alis in Sand keine Freud hat, wird mit dem Bergclan in schneeweiß noch weniger Freud haben.

    Trotzdem kann sich der Spieler aussuchen, abwechselnd ATs zu spielen.
    Ich habe immer in Elite- Nachbaupausen halt paar Söhne weggeklopft, oder Räubernest für Rir, oder oder - die Auswahl ist ja da, müßte nur angenommen werden.
    Selbst ein EE macht nach drölfzig 3. Dieben wieder Spaß *vollschwör*
    Und bringt auch andere Loots. Mir ist nie irgendwas ausgegangen, an Ressis oder Füllern.

  10. #100
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Lupus_C
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    2.698
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Napalm Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei recht hat er es gibt bei den neuen Ats zu wenig Mehrspieler seit der Ali Einführung ats. Ja,ja Leech, Koop das kann man sehen wie man will.

    Ich habe vorgestern einen Schatz-des-Wissens-Leech verschenkt, weil es mir nicht gelungen ist in 24h einen Partner zum Leechtausch zu finden. (nichtmal mit der Ansage daß ich beim Leechpartner nur 'jetzt' meinen Leechangriff machen können muß und er dann zumachen kann wann er will!!) Leech kaufen wollen sie alle, aber selbst spielen...? uuuh.. zuviele Truppen...dauert so lange …. lohnt nicht... ich spiel lieber AT XY 268 mal hintereinander, dafür ist meine Produktion optimiert usw. Kennt man alles, Mehrspieler-AT nerven mich inzwischen reichlich.
    I love mankind, it's people I can't stand.

    Cordula Grün.. Cordula Grün.. Cordula Grün.. Ich hab dich.. Ich hab dich.. Ich hab dich...

Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10

Ähnliche Themen

  1. ★ Elite Einheiten werden im Truppentransport nicht angezeigt [14406]
    Von Yogi_Baer im Forum Grafik, Text und Sound
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.17, 13:07
  2. [Quest] Questkette für Lvl 51 »Elite für Elite«
    Von KlaasR im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.13, 14:08
  3. Mse-clan-Elite
    Von mse005 im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 12:14
  4. Die-Krieger-Elite
    Von Stone2683 im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.11, 17:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.