Antworten
Seite 5 von 75 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 55 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 741

Thema: generäle: neuer talentbaum vorgestellt (16.02.2017)

  1. #41
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hintertuxingen
    Beiträge
    152
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von bobojs1 Beitrag anzeigen
    Eine Frage habe ich zu der Option, wo man einen Sternentaler pro 5000 xp bekommt. Gilt das für das gesamte At oder nur für die Lager, die von diesem einen Geni, der entsprechend geskillt wurde, erledigt worden sind?
    Nur die xp, die mit diesem General erarbeitet wurden. Wäre auch zu großzügig sonst.

  2. #42
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von ijake
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Level 75
    Beiträge
    2.926
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    denke an die Rückreise vom santa claus, der is dann schneller, nicht immer nur an die normalen generalsquartiersmeister denken, haben da schon ein wenig auf dem testserver rumgespielt und ja den santa werde ich auf jeden fall skillen
    musste ich auch eben dran denken, die rückreise sollte dann auf etwas über einer halben stunde schrumpfen. kann man aktuell auf dem tester nicht...äh...testen, oder gibt's den da irgendwo?
    † rip dso 2020 †

  3. #43
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    628
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von palindromo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bobojs1 Beitrag anzeigen
    Eine Frage habe ich zu der Option, wo man einen Sternentaler pro 5000 xp bekommt. Gilt das für das gesamte At oder nur für die Lager, die von diesem einen Geni, der entsprechend geskillt wurde, erledigt worden sind?
    Nur die xp, die mit diesem General erarbeitet wurden. Wäre auch zu großzügig sonst.
    Naja... das wären dann ~16-22 Sterntaler für ein Söhne-AT. Find ich jetzt nicht sooo übertrieben. Bei nem Holzi wären es zwischen ~30-45. Also auch nicht wirklich so viele. Und das wäre wenn es für das gesamte AT gilt. Daher wird der Skill wohl eher nicht benutzt werden. Für die paar Taler pro AT lohnt es sich einfach nicht.

  4. #44
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    50
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Majamulli Beitrag anzeigen

    Naja... das wären dann ~16-22 Sterntaler für ein Söhne-AT. Find ich jetzt nicht sooo übertrieben. Bei nem Holzi wären es zwischen ~30-45. Also auch nicht wirklich so viele. Und das wäre wenn es für das gesamte AT gilt. Daher wird der Skill wohl eher nicht benutzt werden. Für die paar Taler pro AT lohnt es sich einfach nicht.
    Die Rechnung musst du mir mal vormachen. Bedenke: es zählen nur die Gegner, die der geskillte Geni besiegt (also nicht von VMs, oder Vets, oder MDKs oder Vargus etc. sonst besiegt wurden, je nach Karte; sofern nicht alle diesen Skill haben). Und Premium zählt ganz gewiss nicht bei der Berechnung der EP-Werte für die Einheiten. Premium könnte nur fürs multiplizieren danach gelten wenn es um die Sterntaler geht, doch das muss nicht zwangsläufig im Loot erscheinen sondern könnte genau wie Sammelgegenstände mit der Post geliefert werden und da zählt Premium nicht.

  5. #45
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von dbras
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    605
    Welt
    Goldenau
    majamulli wollte nur ausdrücken dass selbst wenn ALLE xp aus dem AT für den Skill zählen würden, trotzdem die Ausbeute nicht sonderlich lohnend wäre.
    Und so wie der Skill tatsächlich wirkt, ist er völlig sinnfrei
    Die Lage ist hoffnunglos, aber nicht ernst

  6. #46
    Wuseler Avatar von Thor46
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Bilskirnir
    Beiträge
    403
    Welt
    Steppenwald
    Respekt......sehr lange Zeit kam nix, nun kommt alle paar Wochen was neues...irgendwann wird ein General so stark sein, das er nur noch im AT ankommen muss und "Buuh" machen und das Abenteuer ist fertig
    <a href=http://dsoa.de/profile/view/1943 target=_blank> <a href=http://dsoa.de/static/signatures/1943.jpg target=_blank>http://dsoa.de/static/signatures/1943.jpg</a></a>
    Viele Leute beschweren sich darüber, das sie nicht kriegen was sie wollen,dabei sollten sie froh sein, das sie nicht kriegen, was sie verdienen

  7. #47
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von SiidV
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    588
    Welt
    Wildblumental
    Ja bin auch der Meinung, dass nur die Tavernen Generäle bisschen heikel sind.
    Wenn man da "falsch" skilled, kanns leicht sein, dass dann kein Lock mehr klappt aus den Taktikkarten *schmunzel*

    Die anderen Generäle bringen geskillt sicher auch, da und dort mal bei besonderer Skillung, besondere Möglichkeiten, aber ich werd die auch, wenn dann optional in meine Karten einbauen.

    Meine Tavernen Skillung wird bei mir vermutlich dann so aus sehen:


    Die Skillung bringt mir:
    -45% schnellere Reisezeit
    -30% schnellere Erholungszeit
    -15 Truppen zusätzlich statt 200 > 215
    -30% Chance das der General sofort sich wieder von einer Niederlage erholt.
    Mit der Skillung kann ich den Simu wie bisher nutzen und auch alle alten Karten.

    Bei den anderen Genis werd ich wohl unterschiedliche austüfteln. Mal schaun da wart ich mal ab, bis es auf dem liveserver ist.

    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Asarl Beitrag anzeigen

    Warum sollte die Kampfrundeverkürzung ein Problem sein. Solange die Blockgenis nicht darauf geskillt werden gibt es nur mehr Blockmöglichkeiten
    Ja, wenn jemand diese Lock/Blockgeneräle aus unwissenheit oder sonnst etwas darauf skillt, könnte es mit hohen Verlusten enden.

    Aber im großen und ganzen bleiben die alten Karten spielbar, wenn man bewusst skillt.
    Geändert von SiidV (16.02.17 um 20:10 Uhr)

  8. #48
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    968
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von SiidV Beitrag anzeigen
    Ja bin auch der Meinung, dass nur die Tavernen Generäle bisschen heikel sind.
    Wenn man da "falsch" skilled, kanns leicht sein, dass dann kein Lock mehr klappt aus den Taktikkarten *schmunzel*

    Die anderen Generäle bringen sicher auch, da und dort mal bei besonderer Skillung, besondere Möglichkeiten, aber ich werd die auch, wenn dann optional reingeben.

    Meine Tavernen Skillung wird bei mir vermutlich dann so aus sehen:


    Die Skillung bringt mir:
    -45% schnellere Reisezeit
    -30% schnellere Erholungszeit
    -15 Truppen zusätzlich statt 200 > 215
    -30% Chance das der General sofort sich wieder von einer Niederlage erholt.
    Mit der Skillung kann ich den Simu wie bisher nutzen und auch alle alten Karten.

    Bei den anderen Genis werd ich wohl unterschiedliche austüfteln. Mal schaun da wart ich mal ab, bis es auf dem liveserver ist.

    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Asarl Beitrag anzeigen

    Warum sollte die Kampfrundeverkürzung ein Problem sein. Solange die Blockgenis nicht darauf geskillt werden gibt es nur mehr Blockmöglichkeiten
    Ja, wenn jemand diese Lock/Blockgeneräle aus unwissenheit oder sonnst etwas darauf skillt, könnte es mit hohen Verlusten enden.

    Aber im großen und ganzen bleiben die alten Karten spielbar, wenn man bewusst skillt.
    Lieber Siid, du machst mir ne gute Ali-Holzi-Karte und machst was sinnvolles aus Vargus, Anselm und Nutella, gelle?

  9. #49
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    50
    Welt
    Apfelhain
    Rund die Hälfte der Skills sind für den Normalbetrieb sinnlos, oder mit Vorsicht zu genießen.

    Manuskriptstufe:

    Schaden von Bogenschützen erhöhen? Zu speziell um auf Dauer Nutzen zu haben für die Hauptgenis (vor allem GMs und Mdks). Die setzen die viel zu selten ein. Allenfalls für schnelle 200er interessant die Vorwellen mit Bogenschützen einsetzen, aber auch das ist nicht der Regelfall und wenn man ein AT spielt in dem das nicht gebraucht wird sinnlos.
    Schaden auf der Heimatinsel? Braucht man früher oder später nicht mehr, also praktisch sinnlos. Es sei denn BB will durch die Hintertür andeuten, dass irgendwann die Heimatinsel nicht mehr safe ist, aber dann hören so viele Spieler auf, dass es auch sinnlos bleibt.
    Mehr Schaden für Genis? Eigentlich in jedem Kampf sinnvoll, aber natürlich mehr in mehrrundigen Kämpfen bei ohnehin hohem Schaden wie MdK oder die Weihnachtsgenis.
    Boss-HP reduziert? Kann sinnvoll sein wenn Bosse da sind, potentiell in jedem schweren AT hilfreich.

    EDIT:

    Zu Bedenken gilt für Buff für einzelne Einheitstypen wie zb Bogenschützen etc, dass diese eventuell in Block in der Besetzung sind und bei mehr angerichtetem Schaden sich anders im Block verhalten, dh womöglich schneller kämpfen und den Block so kaputt machen. Also doppeltes No-Go!

    Fazit: 2 Skills sinnlos, ein Skill bedingt sinnvoll, einer meistens sinnvoll, dh 3 auf Schaden und 2 auf Boss-HP-Reduzierung.

    Kompendiumstufe I:

    Langbogenschaden erhöhren: Sinnlos, siehe Bogenschützen auf Manuskriptstufe. Gleiche Argumentation, zumal Langbogen noch seltener zum Einsatz kommen
    Verringert die Kampfdauer: Sinnvoll für Hauptkämpfer, verboten für Blockgenerale aka Tavernengenis
    Reisedauer reduzieren: nützlich für alle (aber nicht notwendig)
    Erholungszeit reduzieren: Sehr angenehm, aber nur nützlich weil sonst nicht besseres verfügbar ist.

    Fazit: Kampfgenis: Verringerte Kampfdauer 3 und reduzierte Reisezeit 2
    Blockgenis: Verringerte Reisezeit und reduzierte erholungszeit (weil sonst nix anderes sinnvoll ist). Da es Tavernengenis meistens sind vermutlich 3 für die Reisezeit, aber das ist Geschmackssache
    Vorwellengenis: Erholungszeit und Reisezeit, wie Tavernengenis


    Kompendiumstufe II

    Laufgeschwindigkeit: Verlockend aber sehr!!!! gefährlich. Blocks gehen damit schief solange nicht Blockgeneral UND Kampfgeneral und eventuelle Vorwellen diesen Skill haben, daher entweder alle oder keiner.
    Söldernerrekruten für angerichteten Schaden: Ähm ... ja. Sinnlos bei Alis, Unternehmungen etc. Da machen ein paar Rekruten mehr oder weniger den Braten nicht fett. 5 hp für Rekruten als Skill je investiertes Buch wäre da deutlich sinnvoller.
    Angriffschaden erhöht sich nach jeder Kampfrunde: Kann sehr stark werden bei langen Kämpfen. zu überlegen für Kampfgenerale.
    Verstärkung für "swift units". Nett, aber auch nur dann sinnvoll wenn man mit diesen Einheiten kämpft.

    Fazit: Schnelleres Laufen auf der Karte ist zu gefährlich, daher Mehr Schaden in zunehmenden Runden 3 und danach Boost für Swift Einheiten 2.
    TavernenGenis ... eigentlich egal solange es nicht das schnellere Laufen ist; sofern man sie überhaupt so weit skillt.


    Kodexstufe I

    EliteSoldaten-Boost: *hahahahahaha* ... selten so gelacht. Sinnlos
    Einheiten heilen nach dem Kampf: Ganz praktisch weil es Verluste reduziert
    Schaden erhöhen für schwere Einheiten: Klingt verlockend, aber auch wieder sehr speziell, wenn man sie überhaupt einsetzt im Kampf
    Mehr Einheiten: ... noch Fragen, Kienzle? Ein Autoskill

    Fazit: 15 Mehr Einheiten, danach vermutlich 2 in Erste Hilfe für reduzierte Verluste. Durch das mehr an Einheiten braucht man den mehr schaden für Heavys eigentlich nicht (aber das könnte man natürlich machen, wenn man unbedingt möchte). Das mit den Elitesoldaten ist ein schlechter Witz.

    Final-Skill

    General heilt sich zu 30%: Brauchen eigentlich nur Vorwellen und Blockgenerale ... wenn man so viele Kodizies hat, dann bitte^^
    Sterntaler als Belohnung: Sind zu wenige und Sterntaler haben längst die Bedeutung verloren die sie vor der Excelsior hatten. Braucht man eigentlich nicht mehr.
    2. Angriff durch den General: Ganz nett für Genis die hohen Schaden haben. Vor allem wenn es mit dem Skill aus der ersten Stufe kombiniert wird. Kann man nehmen für MdK und Weihnachtsgenis.
    10% mehr Genauigkeit: Die 1. Wahl für GMs.

    Fazit: Mehr Genauigkeit oder 2. Angriff für den General, je nach Laune und General. Sollte man Tavernengenerale und typische Vorwellengenis so weit skillen können, ist es vermutlich egal was man ihnen gibt, warum also nicht auch 30% heilen nach einer Niederlage.


    In der Summe:
    Eigentlich lassen sich die Genis nach diesem Muster von alleine skillen und es gibt nur wenig Varianten, je nachdem was für ein General es ist.
    Geändert von Chiswick (16.02.17 um 20:23 Uhr)

  10. #50
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    3.132
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Chiswick Beitrag anzeigen
    EliteSoldaten-Boost: *hahahahahaha* ... selten so gelacht. Sinnlos
    Die Frage ist doch vielmehr, ob hierdurch Lager blockbar werden, die es vorher nicht waren. Das gilt insbesondere für die Schneider ATs. Dazu müsste man sich erstmal Simulationen anzugucken. Vorher scheint mir jedes Urteil über dieses Talent verfrüht.

Antworten
Seite 5 von 75 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 55 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ✔ Talentbaum für Generäle
    Von Poldi77 im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 17.05.17, 08:21
  2. Krisenquestkette 2017
    Von Scared_Bunny im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 26.02.17, 09:46
  3. Neuer Handel / Neues Glück ? oder eher neuer Wucher ?
    Von MrSepp im Forum Handelsarchiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.14, 10:02
  4. Neues Gebäude "vorgestellt" - Kartenfragmentmanufaktur? Event?
    Von CurrywurstBerlin im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 09.05.13, 15:15
  5. Neuer internationaler Server für das Testen neuer Features kommt
    Von BB_Graubart im Forum Archiv: Ankündigungen & News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.12, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.