Seite 3 von 72 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 714

Thema: Abschaffung der At's in den Gildenquesten

  1. #21
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Konstantini
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    596
    Welt
    Wildblumental
    von mir aus können diese quests immer kommen. besser als kanonen oder anderes zeug zu bezahlen
    Ich mag keine Menschen!

  2. #22
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.995
    Welt
    Windfeuertal
    So wie du hier schreibst @Konstantini, bist du doch schon lang nicht mehr in dieser Levelklasse, mit täglich mehreren ATs hast du die 50 längst überschritten - und stimmt, ab da kommen fast gar keine AT-Quests mehr.

    Und @Plitschi, du redest an am Thema vorbei. Die Großen stecken meist in ATs, die entweder keine Leechs haben (Holzfäller z.B.) oder in ATs die EP-Quests bringen wie beim Schneider. Da kann man nicht einfach mal jmd "mitnehmen", und so altruistisch ist Gilde auch nicht gedacht, dass man ständig Schneider-Leechs verschenkt - die tauscht oder verkauft man tatsächlich.
    Geändert von bonnie2 (03.08.16 um 17:16 Uhr)

  3. #23
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    268
    Welt
    Morgentau
    Um dem ganzen auch etwas ein Gesicht zu geben, gibt die aktuelle Übersicht im Siedler-Wiki ca. 50% der Gildenquest für 46-50 aus, bei denen Abenteuer gefordert sind. Das mag nicht vollständig sein, dürfte aber ein guter Anhaltspunkt sein. D.h. es wird im Schnitt jeden zweiten Tag ein Abenteuer verlangt.

    Darauf kann man sich eigentlich relativ gut einstellen. Nachdem im Levelbereich von 46-50 eigentlich eher kleinere Ats gespielt werden, kann man z.B. ein normales Abenteuer spielen und lässt dies abends abschlussbereit offen und wartet auf den nächsten Tag und die GQ dort. So habe ich dies immer gehandhabt und bin damit sehr gut gefahren und konnte damit gleich die Gildenquest erfüllen. Im Schnitt reicht also alle zwei Tage der Abschluss irgendeines Abenteuers. Das fordert demnach wie bereits erwähnt alle zwei Tage maximal ein DsP mit einem Aufwand von ca. 30min. Alternativ funktioniert (wenn man den eigenen AT-Platz frei hat) auch ein Szenario wie Zwillinge, welches in nicht mal 10 Minuten gespielt ist. Insgesamt sind mit diesen Varianten auch problemlos innerhalb von 30 Minuten die Quests mit zwei geforderten Abenteuern abgedeckt.

    Falls es wirklich nicht reicht, wird eine Gildenquest von einem Mitglied zur Not nicht erfüllt. Das kann vorkommen. Quests so zu konzipieren, dass sie ganz problemlos innerhalb von 20 Sekunden und gar keinem Spielaufwand erledigbar sind, halte ich für den absolut falschen Weg. Es handelt sich um ein Spiel, in dem man etwas erspielen will und die Quests sind dazu da, dass man spielen kann und etwas erspielen kann. Wenn man die Aufgabenstellung wegnimmt, wo bleibt das zu erspielende Ziel und der Sinn der Quest? Nur Rohstoffe abschöpfen für keine Leistung... Das halte ich definitiv für eine absolut schlechte Idee.

    Für diejenigen, die eine Quest nicht schaffen, gibt es zum einen die Gildengemeinschaft und zum anderen einen Handelschat, in dem man immer Hilfe von anderen Siedler bekommen kann. Im Handelschat werden vermutlich auch ausreichend Leechplätze in allen möglichen Abenteuern sogar noch mit Gewinn für den Leecher angeboten. Ich wüsste daher grundsätzlich nicht, wieso man etwas anpassen müsste nur weil sich Spieler weigern alle Spieloptionen zu nutzen oder nötigen Spielaufwand zu betreiben. Wenn auch hier wieder vereinfacht werden sollte, landen wir irgendwann bei sinnlosen Klickquests, wie es den Tagesquests nachgesagt wird und für die mehr Inhalt gefordert wird. Ein reines, sinnloses Verschenken von Gildenmünzen ohne etwas dafür tun zu müssen, finde ich absolut nicht gut.

    Mit einem Zeitaufwand von ca. 30 min dürfte sich somit diese Gildenquest erfüllen lassen. Wenn man den Zeitaufwand für die Produktionsgildenquests anschaut, liegt das meiner Meinung sehr im Rahmen. Ansonsten wäre das die konsequente Forderung daraus, dass auch wiederum die Produktionsgildenquests aufgrund zu großem Zeitaufwands gegenüber den 46-50 Quests heruntergeschraubt werden müssten...

  4. #24
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    2.371
    Welt
    Morgentau
    Und rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag stehen da immer Schneider- oder 1001-Nacht-AT offen? Ich denke jawohl nicht. Viele der ü56 spielen auch noch regelmäßig genug Bulle und Ritter.
    Außerdem ist es schön, wenn man nur auf eines von mehreren Argumenten eingeht. Dann sieht es tatsächlich so aus, dass ich am Thema vorbei rede.

    Die Gilde soll eine Gemeinschaft sein, in der man mehr miteinander macht, als mit der FL. Und da wird man wohl auch mal ein AT absprechen können. Und ü50/56 hat man in der Gilde doch auch eher mal die Tendenz einen Schneiderleech oder AT-Leech grundsätzlich auch auf Deckel zu machen. Entschuldige aber wenn das Miteinander nicht funktioniert, dann ist doch die Gilde auch völlig sinnlos. Und wenn die ü50er die 46-49er allein lassen mit der GQ dann läufts nicht.
    Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist nicht immer die Badehose schuld.

  5. #25
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.995
    Welt
    Windfeuertal
    Und rund um die Uhr sind die Gildies on die die AT Quests spielen müssen frag ich mal zurück. Muss ja passen.
    Absprechen kann man nur etwas, das man vorher weiss - ich jedenfalls weiss nicht, welche nächste GQ kommt.

    Trotzdem bekommen wir es meist erledigt, aber wird oft genug arg stressig. Ich finde, das gehört überarbeitet, von mir aus mehr AT Quests zu den Ü 55er und halt weniger bei den Level 46-50. Und ich fänds klasse, wenn Level 50-55 eigene Questen bekämen, es ist schon ein riesen Unterschied, ob man Alis spielen kann oder nicht und das geht ja erst ab 55.
    Geändert von bonnie2 (03.08.16 um 17:32 Uhr)

  6. #26
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    6
    Welt
    Schneefeuer
    dann bitte auch für Level 26-35 weniger At's da ist man nämlich mit der Befreiung der Insel noch genügend beschäftigt und unter 500 Reks Verlust klappt mit 200er Generälen wenn man selber spielt auch nicht immer bequem. Könnte man einen neuen Thread aufmachen aber passt ja auch für Überarbeitung Gildenquests.

    Die Liste der fraglichen Quests liesse sich auch da vergrössern aber gibt wohl zu wenig Feedback dazu.

  7. #27
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.886
    Welt
    Windfeuertal
    JAA - bitte vereinfacht die Gildenquests, damit ich täglich mehr als 2-3k gim abschöpfen kann - danke

    *ein gildenfreier Mitspieler*

  8. #28
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.995
    Welt
    Windfeuertal
    Also für dich tun wir doch alles lebensecht, sind halt zunehmend weniger gimü im Spiel - zum Glück gibts im Shop nichts was man braucht, deshalb gehn sie halt in den handel....und da haben erfolgreiche Händler schon besseren Zugriff auf GiMü als die Gildies.
    Geändert von bonnie2 (04.08.16 um 00:20 Uhr)

  9. #29
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Konstantini
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    596
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von bonnie2 Beitrag anzeigen
    So wie du hier schreibst @Konstantini, bist du doch schon lang nicht mehr in dieser Levelklasse, mit täglich mehreren ATs hast du die 50 längst überschritten - und stimmt, ab da kommen fast gar keine AT-Quests mehr.

    Und @Plitschi, du redest an am Thema vorbei. Die Großen stecken meist in ATs, die entweder keine Leechs haben (Holzfäller z.B.) oder in ATs die EP-Quests bringen wie beim Schneider. Da kann man nicht einfach mal jmd "mitnehmen", und so altruistisch ist Gilde auch nicht gedacht, dass man ständig Schneider-Leechs verschenkt - die tauscht oder verkauft man tatsächlich.
    ist nicht ganz richtig, ich bin lvl 48 kurz vor 49
    Ich mag keine Menschen!

  10. #30
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    757
    Welt
    Morgentau
    Leider hat es BB verpasst, anlässlich der Einführung der "neuen Gildenquest" das Ganze gründlich zu überdenken und für alle Levelgruppen zu überarbeiten (gilt analog auch für die persönliche Tagesquest).

    Im Moment bewirkt die Gildenquest (und oft auch die persönliche Tagesquest):

    Die Level 40-50 werden zum häufigen Spielen von AT verdonnert, welche diese Level eigentlich gar nicht spielen wollen und welche diese Levelgruppe auch kaum weiterbringt (das Spielen von Sumpfhexe, Schwarzer Priester, Tropensonne oder auch von Szenarien hilft weder von den Loots noch von den EP her). Für grössere AT (Ritter, Bulle, Schneider) braucht diese Levelgruppe aber ein, zwei oder 3 Tage Vorbereitung, weil das Siedlerlimit und/oder die Wirtschaftsleistung noch nicht dafür reicht, jeden Tag ein grosses AT zu spielen. Ganz davon abgesehen, gibt's auch noch die Feierabend-Spieler, welche nur eine begrenzte Spielzeit pro Tag haben und z.B. dann den Schneider nicht in 2-3 Std. durchhauen, sondern ein paar Tage daran spielen.

    Demgegenüber werden die Level 50 plus zu Produktionsquests verdonnert, welche sie gar nicht brauchen und welche diese Level keinen Millimeter weiterbringt auf dem Weg zu Level 75, sondern bestenfalls die Sterne vermüllt (sofern diese Quest überhaupt noch gemacht werden).

    Man sollte sich seitens BB (und auch seitens der Jubeltruppe) daher nicht wundern, wenn die Abschlussrate bei den Gildenquest permanent sinkt und die Tagesquest oft einfach weggeklickt wird. So oder so, das Ganze ist alles andere als spielspass-förderlich!

Seite 3 von 72 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abschaffung des Levelprinzips
    Von HectorHektik im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.05.13, 11:01
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.12, 06:49
  3. Abschaffung der zeitlichen Limitierung bei Abenteuern
    Von antikefan im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.11, 17:04
  4. Für die Abschaffung von Abenteuer oder ....
    Von limited im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 11:28
  5. Abschaffung der Spamblockade im Gildenchat/Adminchat
    Von SirNails im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.11, 14:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.