Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ★ tooltip "ohne" Truppen in Abenteuern und Heimatzone[17562][14436]

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    398
    Welt
    Glitzerstadt

    ★ tooltip "ohne" Truppen in Abenteuern und Heimatzone[17562][14436]

    Leider nicht reproduzierbar, aber ich melde es mal... war auf Heimatinsel:

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Yogi_Baer
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.339
    Welt
    Bernsteingarten
    Lässt sich reproduzieren.
    Angenommen du hast 200 Soldaten, weißt einem General die 200 Soldaten zu und wählst sofort den nächsten General aus und weißt auch hier 200 Soldaten zu.
    Sobald die Sanduhren mit drehen fertig sind, zeigt der zweite General die NULL Soldaten wie in deinem Bild.

  3. #3
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    2.830
    Welt
    Grünland
    Könnt ihr die hier geschilderte Situation auch noch aktuell nachstellen? Oder ist vielleicht noch ein Zwischenschritt zu erwähnen, der die Anzeige mit der "0" hervorruft?

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    378
    Welt
    Funkelberg
    Ja
    (Ich hab meine 100 Soldaten auf der Heimatinsel einem anderen General zugewiesen und bevor die Sanduhr fertig war die Selben dem abgebildeten)
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Stafen (03.03.17 um 18:54 Uhr)

  5. #5
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    2.830
    Welt
    Grünland
    Das Anliegen wird vom Entwicklerteam überprüft. Einige Informationen waren noch nicht wirklich nachvollziehbar, eine Bestätigung wäre hier also noch hilfreich:
    1. Besitzt 2 Generäle auf der Heimatzone.
    2. Teilt General A z. B. 100 Einheiten von Typ X zu.
    3. Wechselt direkt zu General B und teilt ihm die identischen Einheiten (100) zu.
    4. Wartet bis die Sanduhr verschwindet und die "0" wird angezeigt.

    Das ist soweit richtig oder habt ihr hier vielleicht versucht die Einheiten, die bereits bei A gespeichert waren, loszulösen und direkt bei B einzusetzen?

  6. #6
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.904
    Welt
    Windfeuertal
    Das passiert immer genau dann, wenn man einem zweiten Gen Truppen zuweisen will, die gerade im Ersten verarbeitet werden - also schon so gut wie nicht mehr vorhanden, Hier hinkt die Gesamttruppenanzeige ein wenig hinterher ( sie sind noch nicht abgezogen).

    Ist jetzt kein großer Fehler, kann aber im Kampfgetümmel zu Irrtümern führen.

  7. #7
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    378
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
    Das Anliegen wird vom Entwicklerteam überprüft. Einige Informationen waren noch nicht wirklich nachvollziehbar, eine Bestätigung wäre hier also noch hilfreich:
    1. Besitzt 2 Generäle auf der Heimatzone.
    2. Teilt General A z. B. 100 Einheiten von Typ X zu.
    3. Wechselt direkt zu General B und teilt ihm die identischen Einheiten (100) zu.
    4. Wartet bis die Sanduhr verschwindet und die "0" wird angezeigt.

    Das ist soweit richtig oder habt ihr hier vielleicht versucht die Einheiten, die bereits bei A gespeichert waren, loszulösen und direkt bei B einzusetzen?
    Es ist egal ob man es auf der Heimatinsel macht oder im Abenteuer.
    Wichtig ist beim zweiten Schritt: Teilt General A ALLE Einheiten von Typ X zu (dabei muss ALLE kleiner oder gleich der Kapazität des Generals sein)

    Welchselt zu General B bevor die Einheiten zugewiesen sind (Nach dem Klick auf das grüne Häckchen bei General A gleich das Generalfenster schließen (X) ) und weise ihm beliebig viele Einheiten des Typ X zu (die interne Berechnung merkt dass keine Einheiten des Typ X mehr verfügbar sind und korrigiert den zugewiesenen Wert auf korrekte "0")

    Die "0" wird nach der Sanduhr bei General B angezeigt und bleibt auch bis General B etwas anderes zugewiesen wird...

  8. #8
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    2.830
    Welt
    Grünland
    Okai, dann hab ich es jetzt nachvollziehen können und werde noch eine weitere Notiz am Thema anfügen. Anhand der eingereichten Daten, klang es nach einem spezifischen Problem nur auf der Heimatzone. Wenn es ebenfalls die Abenteuer betrifft, dann liegt das Thema jetzt vollständig vor und wird überprüft. Dankeschön.

  9. #9
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.904
    Welt
    Windfeuertal
    Gerade in ATs kann dr Fehler fatal sein.

    Beispiel: ich habe 300 Ritter an Board, lade in einen Gen 270 (geht tadellos) und sofort darauf in einen anderen 100 - hier wird nicht weiter angezeigt daß zu wenig Truppen da sind, sondern nach vollständiger Datenübertragung sind eben im 2. nur 30 drinnen.

    Wird das nicht nachkontrolliert gibts unnötigen Schaden, weil ja Truppen fehlen.

  10. #10
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    832
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von lebensecht Beitrag anzeigen
    Gerade in ATs kann dr Fehler fatal sein.

    Beispiel: ich habe 300 Ritter an Board, lade in einen Gen 270 (geht tadellos) und sofort darauf in einen anderen 100 - hier wird nicht weiter angezeigt daß zu wenig Truppen da sind, sondern nach vollständiger Datenübertragung sind eben im 2. nur 30 drinnen.

    Wird das nicht nachkontrolliert gibts unnötigen Schaden, weil ja Truppen fehlen.
    Da liegt der fehler aber doch beim user der 370 einheiten zuweisen will aber nur 300 hat

Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ★ Tooltip bei Gebäudeabriss falsch [15855]
    Von Posbis_ im Forum Grafik, Text und Sound
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.16, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.