Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Heimatinsel - Lager 39 - 60 Schläger / 120 Wachhunde

  1. #11
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von dbras
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    731
    Welt
    Goldenau
    ich gebe zu, ist eine extreme Taktik

    dem Threadopener gings ja auch um ein Lager aus Sektor 6 was mit 70 - 110 Reks Verlust besiegt werden kann

    Variante 1: 200 Reks, 1 TG -> Verlust ca. 110 Reks
    Variante 2 mit 2 Wellen wenn schon Reiter verfügbar: 1. Welle 75 Reks, 1 TG -> Verlust 75 Reks; 2. Welle 160 Reiter, 1 TG -> verlustfrei

    damit büßt man auf jeden Fall weniger als 70% der Einheiten ein

    die 200 Raufbolde in Lager #18 kosten aber in 3 Wellen ca. 430 Reks,
    wenn man die mit weniger als der Hälfte kleckerweise wegbekommen kann ist das schon nett,
    2500 Bronzeschwerter schienen mir damals unglaublich viel ...

    heutzutage opfert man in einem tapferen 3,5k Reks, da relativiert sich das natürlich

  2. #12
    Wuseliger Stratege
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    5.886
    Welt
    Windfeuertal
    Das Eingangsposting klingt für mich so als wäre mit "Kampfsimulator" die KampfVORSCHAU gemeint -

    der TE wäre bestimmt gut beraten sich mit den diversen Simulatoren vertraut zu machen.

  3. #13
    Siedler
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    87
    Welt
    Schneefeuer
    @pbrandt01

    dieses Lager musst du eigentlich gar nicht bekämpfen, setz deine Truppen unten ganz nach rechts und spiel direkt die oberen Lager an. Die passende Karte dazu findest du hier : http://dso-karten.de/images/articles...1427620739.jpg

    Gibt einige Lager die du gar nicht angreifen musst deshalb ist die Karte sehr nützlich und lass dich einfach nicht anmachen jeder soll so spielen wie er will

    Von da aus kannst du sowohl den oberen Sektor angreifen wie auch den ganz oben rechts sobald das Lager 36 (Karte 26) besiegt ist.
    Geändert von silverlightning (06.08.16 um 00:23 Uhr)

  4. #14
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    2
    Welt
    Windfeuertal
    noch ein Hinweis, wenn du Lager auslässt fallen die zusammen sobald das Hauptlager zerstört ist. Du bekommst dann zwar keine Materialien aber die Erfahrungspunkte des Lagers bekommst du trotzdem. Wird wichtig bei vielen Abenteuern in Zukunft.

  5. #15
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3.171
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von Trixigirl Beitrag anzeigen
    - Nur mal zum Nachdenken für alle, die meinen, hier würde von den Kleinen zu viel verlangt.
    Bleibt doch mal locker. Beim ersten Beitrag stelle ich mir vor, dass pbrandt01 die Kampfvorschau aufgerufen hat, die ihn vor über 70% Verlusten gewarnt hat. Da dachte er, er macht was falsch, und hat deshalb im Forum nachgefragt. Wo ist das Problem? Er hat doch alles richtig gemacht.

  6. #16
    Federwolken Entfederer Avatar von Trixigirl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    4.034
    Welt
    Windfeuertal
    Wenn du meinen Post richtig liest @spip, habe ich auch nicht den TE zitiert sondern mich auf die Taktik von dbras bezogen. Und - ich habe dies auch nicht wirklich verurteilt, ich habe meinen Archipel mit genau der gleichen Taktik befreit (ich bin doch jung, ich habe Zeit), ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass mit den heutigen Mitteln kleine Level tw. bessere Ausgangssituationen haben als wir damals mit nur drei 200-er Generälen. Ich habe dies im Zusammenhang einer gewissen Andosia/Schneefeuer-Connection gesehen, die aktuell genau deswegen im Luftschiffthread Stimmung macht. Ich bin zudem der Meinung, und so machen wir es auch in unserer Gilde - die Neulinge sollten sich wirklich mit den Simulatoren bzw. Taktikkarten auseinander setzen bzw. den Hilfechat nutzen. Von daher - ich bin locker.
    Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort
    Level 50 seit 4. Mai 2013, Level 70 seit 08.11.2020

  7. #17
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    3
    Welt
    Windfeuertal
    die Einzige hier die wieder "Stimmung" macht bist du Trixi und ich würd es jetzt einfach mal lassen. Es geht hier um die Spielbarkeit eines Spiels und das können wohl die am besten beurteilen die den entsprechenden Levelstand haben.

    Es gibt auch heute immer noch die gleichen Anfangsschwierigkeiten aber wer nicht sehen will sollte zumindest die Meinung derer akzeptieren die es so gerade live erleben. Punkt.

  8. #18
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3.171
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von Trixigirl Beitrag anzeigen
    Ich habe dies im Zusammenhang einer gewissen Andosia/Schneefeuer-Connection gesehen, die aktuell genau deswegen im Luftschiffthread Stimmung macht.
    Ich weiß, was du meinst. Wo es berechtigt ist, halte ich klare Wort ebenfalls für angebracht.

    Ich kann mich aber immer noch gut an meine ersten Schritte hier im Forum erinnern - vor ewigen Zeiten, wie es scheint. Damals meinten anscheinend viele Mitspieler, sie müssten jedem Neuling vorsorglich von Anfang an klar machen, dass er keine Ahnung hat und gefälligst die Klappe halten soll. Den Ton empfand ich zum Teil als sehr unfreundlich, und viele Mitspieler hat er anscheinend dauerhaft abgeschreckt. Ja, und die Moderatoren achten auch heutzutage noch eher darauf, dass ihre unerschrockene Entdeckerin nicht beleidigt wird.

  9. #19
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    1.250
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Trixigirl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von dbras Beitrag anzeigen
    ich habe mit Sektor 9 gewartet bis ich einen MdK ...
    Als ich meine Insel befreit habe, war an einen MdK gar noch nicht zu denken. Und eine Taktikkarte - was war das denn? Ich hab es allein mit den verfügbaren 200-er Generälen und ggf. ner Frage im Hilfechat oder, bei der Walli auch mit Stöbern hier im Forum erledigt. Nur zu schwer war es mir nie... ggf. dauerte der Kampf auch mal mehrere Tage weil die Kaserne nicht nachkam, oder die Schwerterschmieden.

    - Nur mal zum Nachdenken für alle, die meinen, hier würde von den Kleinen zu viel verlangt.
    Ich stimme dir voll und ganz zu. Spieler der "ersten Stunden" hatten es allemal schwerer, wir hatten kaum Taktikkarten, Simulatoren, als einzige schnelle Genis nur die 200er (Vet's und MdK kamen erst später) etc., und mussten ohne Sonderbuffs unsere Waffenproduktion fahren. Schade, dass ich kein "Tagebuch" über die Innovationen dieses Spiels geführt habe - da würde so mancher/m "Neuen/Neuer" die Augen übergehen. Aber das Archiv der Changelogs könnte hier Aufschluss geben .
    Allerdings hatten wir zu Beginn der Abenteuer im Loot Waffen, was derzeit nicht mehr der Fall ist (bis auf die Pferde). Doch das schlug sich nicht sonderlich nieder, die Verluste waren weitaus höher durch Lags während der Angriffe und dadurch versemmelte Blocks .

    EDIT:

    Zitat Zitat von lady_firestorm Beitrag anzeigen
    die Einzige hier die wieder "Stimmung" macht bist du Trixi und ich würd es jetzt einfach mal lassen. Es geht hier um die Spielbarkeit eines Spiels und das können wohl die am besten beurteilen die den entsprechenden Levelstand haben.

    Es gibt auch heute immer noch die gleichen Anfangsschwierigkeiten aber wer nicht sehen will sollte zumindest die Meinung derer akzeptieren die es so gerade live erleben. Punkt.

    "Spielbarkeit des Spiels" - sorry, aber ich musste gerade lauthals lachen. Ihr Neuen wisst doch gar nicht, welche Performance- und Spielprobleme es zu Beginn, ja sogar die ersten zwei bis drei Jahre gegeben hat. Das Buffen war oftmals fast nicht möglich, Buffs kamen mit minutenlanger Verzögerung, eine Buff-Session über eine Freundesinsel dauerte oft mehr als eine halbe Stunde! Und selbst dann schlugen nicht alle Buffs an.
    Und dann erst die Rollbacks ... wer nicht weiß, was das ist, hat keine schlechten Zeiten hier erlebt. Stell dir vor, du baust 3 Stunden lang Minen, Brunnen, Felder, etc. und alles ist auf einmal wieder weg, auch die neu gefundenen Vorkommen mit damals noch ungeskillten Geos (das gab es nämlich auch noch nicht) - so etwas nennt man Rollback - und das hatten wir über Monate, wenn nicht sogar über ein ganzes Jahr, die CB (Closed Beta) inbegriffen. Solche Zeiten wünsche ich jenen, die alles sofort für sich reklamieren mal für 1 Woche! Diese Spieler würden sofort das Weite suchen!
    Vieles, was derzeit reibungslos funktioniert und für euch Neuen normal ist, habt ihr den alten Spielern zu verdanken, die BB nicht von der Pelle gerückt sind mit ihren Forderungen nach den verschiedensten Verbesserungen. Wir hatten damals einen Chat-Kanal für den Handel, wo jeder im Sekundentakt seine Angebote einstellen konnte - super unübersichtlich und absolut nicht zielführend - was habt IHR jetzt? Ein super Handelssystem (die Limitierungen der letzten Zeit mal ausgenommen).
    Was habt ihr alles gleich zur Verfügung an Gebäuden? Wir hatten keine Recycling-Manus, Klöster, Silos, Wildpirscher, Wassermühlen, verbesserte Wassermühlen, verbesserte Silos, verbesserte Höfe, etc.? Wir hatten keine täglichen Quests und Gilden samt deren Quests, die einem weiterhalfen und die die kleinen pushen und mit Ressourcen aushelfen, damit die Kleinen ihre Gebäude schneller leveln können ... Wir bauten stundenlang Felder und Brunnen, die damals sogar Baugenehmigungen kosteten (!!!), hatten nur ein normales Proviantlager, das für alles herhalten musste. Die Fütterungen von Fisch und Wild waren zuerst nur in 250er-Einheiten, dann sogar in 100er-Einheiten verfügbar, ehe sich - aufgrund des massiven Protestes der Spieler - viele Monate später erst die Stacks mit 2500er-Einheiten und das Raritätenproviantlager implementiert wurden. Sorry, aber ihr neuen Spieler wisst absolut nicht, was ihr seinerzeit "verpasst" und den alten Spielern durch deren permanente konstruktive Kritik sowie BB zu verdanken habt!

    Nicht, dass ich euch Neuen den Zugang zu diesen Gebäuden, etc. nicht gönnen würde - aber wenn ihr denkt, ihr solltet schon binnen einem oder zwei Monate auf level 50 zu kommen, so finde ich das mehr als vermessen.
    Geändert von bolera (06.08.16 um 14:20 Uhr) Grund: EDIT

  10. #20
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    2
    Welt
    Windfeuertal
    und genauso wie ihr euch für bessere Spielbarkeit einsetzt tun wir es jetzt und sollen uns von euch den Mund verbieten lassen? Einfach mal drüber nachdenken....

    Alles was an Kritik den Weg ins Forum findet ist begründet durch Spielerfahrung (Spieler von Level 30-51) und ist keine Theorie wie man es zu dem Zeitpunkt auf entsprechendem Level spielen würde.

    Wenn ihr damit nicht klar kommt lasst es eben und ignoriert es. BB will Feedback und das kriegen sie.

    Hat im übrigen nichts mit der Frage des Eingangspostings mehr zu tun und sollte auch nicht weiter durchgekaut werden.

    Wir werden uns mit all den persönlich werdenden Kritikern im Übrigen nicht weiter unterhalten und nur Feedback und allenfalls mal einen Spieltipp (dem heutigen Spielstand entsprechend und dem Spielerlevel angepasst) abgeben alles andere ist wohl einfach vergebene Zeitverschwendung.
    Geändert von lafabia (06.08.16 um 18:29 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 20 Waldläufer - 150 Schläger - 30 Wachhunde
    Von Spieler_in im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.05.12, 15:27
  2. 180 schläger + 20 wachhunde
    Von Stefanbln im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.12.11, 19:53
  3. 100 Schläger 40 Wachhunde 60 Waldläufer
    Von korkor im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.11, 09:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.