Antworten
Seite 104 von 183 ErsteErste ... 4 54 94 102 103 104 105 106 114 154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1830

Thema: Ersatz für Asipaks Kampfsimulator?

  1. #1031
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.761
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Simulator der einfach viel zu viele Funktionen hat, die einfach viel zu aufwendig sind und für viele leider auch nicht so verständlich.
    ich gebe zu das einiges nicht so verständlich ist. dennoch ist es doch nicht falsch seine at´s selber zu konfigurieren, oder?

  2. #1032
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    547
    Welt
    Mittsommerstadt
    ich diskutiere hier jetzt nicht weiter, ich empfinde den Simulator einfach zu schwer verständlich. Allerdings von der Berechnung ist er schneller als so manch anderer!

  3. #1033
    FeddaHeiko
    Guest
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Eine Umfrage ist normalerweise anonym, ich finde es daher einfach sehr unverfroren, dass man seinen Namen angeben soll.
    versteh ich nicht. Wo muss man denn da seinen Namen angeben?
    Also ich kann da anonym abstimmen, ich sehe nichtmal einen Login-Button.
    [Außer ganz unten im Kommentar-Bereich, aber das ist wohl eher Spam-Schutz und auch eigentlich unnötig.]


    @"zu viele Funktionen"
    Der DSOSim ist kein "stinknormaler" Kampfsim, und so war der auch nie gedacht. Im Mittelpunkt steht die Hall of Fame, also das zentrale Speichern aller Simulationen und Anzeigen der Ergebnisse fremder Simulationen, was zur Entstehungszeit einzigartig war (der FastSim hat sowas mittlerweile auch, allerdings deutlich kleiner).
    Wer also nur einen "stinknormalen" Kampfsim braucht, um hier oder dort mal ein Lager zu simulieren, der kann gerne andere Kampfsims nutzen, da hab ich kein Problem mit (unter dem Menüpunkt "Links" finden sich auch einige).
    Der DSOSim richtet sich an Fortgeschrittene und Profis, und die brauchen nunmal ein sehr flexibles und anpassbares Tool, wodurch das ganze sehr komplex wird und einen Haufen Einstellungen mit sich bringt.

    Also ja, falls das mit der Finanzierung eines stärkeren Servers nichts wird, kann ich immer noch die Anfänger vergraulen, indem ich noch mehr Einstellungen einbaue. Wenn weniger Nutzer da sind, wirds auch schneller

    Ne, Spaß beiseite: Ich freue mich natürlich, wenn der DSOSim so beliebt ist. Und es gibt auch durchaus Überlegungen, den DSOSim etwas Einsteiger-freundlicher zu machen. Dabei geht es allerdings eher um Ausblenden von Profi-Funktionen, mehr Hilfe-Texten (evtl. auch Videos) und eine intuitivere Bedienung. Konkrete Vorschläge dazu nehme ich gerne an.
    Trotzdem gilt: je mehr Nutzer, desto langsamer. Also solang die Performance zu den Hauptzeiten dermaßen in die Knie geht - sollte ich da wirklich noch mehr Nutzer auf die Seite locken? Erscheint mir nicht so ganz schlüssig.

  4. #1034
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.147
    Welt
    Steppenwald
    Ich denke eine Finazierung über Werbung wäre gut. Viele stören sich nicht an Werbung. Die Werbung könnte dann ja über Spenden ausgeschaltet werden. Ich denke somit deckst du den größten Teil der Nutzer ab. Natürlich vergraulst du Nutzer die Werbung nicht wollen und nicht im Gegenzug dazu bereit sind eine Kleinigkeit zu zahlen. Aber ich denke der Teil der Nutzer ist gering.

    Den Payment Nutzern könnte man ja eine Login Funktion geben wo alle Einstellung von ihnen gespeichert sind, ganz unabhängig von Keksen.

    Ob sich das so umsetzen lässt, davon habe ich natürlich 0 Ahnung.

  5. #1035
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.761
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Natürlich vergraulst du Nutzer die Werbung nicht wollen
    die anderen haben auch werbung.

    ok, 2 haben keine

  6. #1036
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    935
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Natürlich vergraulst du Nutzer die Werbung nicht wollen
    die anderen haben auch werbung.

    ok, 2 haben keine
    Also ich war vorhin mal kurz da und mitten im lesen erschien die frage ob ich nicht probehalber & kostenlos ein TV-Angebot testen möchte, also Werbung gibt es da schon, wozu dann noch die Umfrage..

  7. #1037
    FeddaHeiko
    Guest
    Also die Werbung kam definitiv nicht vom DSOSim.
    Falls bei dir Werbung angezeigt wird oder aufpopt, während du den DSOSim liest, würde ich dir dringend zu Antiviren-Programmen raten, inkl. kompletten Scan und Entseuchung deines PCs.


    Ergänzung: Die Seite, auf der die Umfrage durchgeführt wird, gehört nicht zum DSOSim. Sollte aber eigentlich auch erkennbar sein.

  8. #1038
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    935
    Welt
    Steppenwald
    O.K. mein Fehler, hab nicht drauf geachtet das ich nach dem Klicken auf Online Voten gelandet bin..

  9. #1039
    FeddaHeiko
    Guest
    Umfrage Ergebnis:

    Frage 1 (88 Teilnehmer): Banner wären für die meisten OK, einige wollen sie ausschaltbar haben, ca. 10% wollen gar keine Werbung.
    Frage 2 (67 Teilnehmer): Die Spendenbereitschaft erstreckt sich hauptsächlich auf einmalige oder unregelmäßige Spenden, zu monatlichen Spenden erklärten sich nur 10 Personen bereit.
    Frage 3 (68 Teilnehmer): Bei der Frage nach den Premium-Funktionen verteilten sich die Stimmen gleichmäßig auf alle drei Antworten, hier gibt es also keine einheitliche Meinung.

    Antworten im Detail

    Code:
    1. Was hälst du von Werbung im DSOSim, um die Serverkosten zu finanzieren?
    
    57x Banner wären ok und ich würde den AdBlocker ausschalten
    17x nur wenn es für Spender deaktivierbar wäre
     5x nur wenn es für alle deaktivierbar wäre
     9x nein, bitte auch weiterhin keine Werbung
    Code:
    2. Würdet du dich per Spende an den Serverkosten des DSOSim beteiligen?
    
     8x Ja, monatlich mit 1€
     1x Ja, monatlich mit 2€
     1x Ja, monatlich mit mehr als 2€
    18x Ja regelmäßig, aber mit (im Schnitt) weniger als 1€ pro Monat (z.B. 5 oder 10€ pro Jahr)
    21x Ja, mit einer einmaligen Spende
    18x Nein
    Code:
    3. Was hälst du von Premium-Features für Spender im DSOSim?
    
    22x Mehr bzw. erweiterte Funktionen für Spender sind ok
    23x Ja, aber nur Komfort-Funktionen
    23x Nein, Spender dürfen höchstens genannt werden (z.B. in einer Spender-Hall of Fame)


    Was mache ich nun daraus? Tja, gute Frage.

    Am meisten ernüchtert hat mich die vergleichbar niedrige Anzahl der Teilnehmer. Ich sehe täglich um die 900 Nutzer auf meiner Seite, und selbst wenn man die rausrechnet, die nach wenigen Klicks wieder weg sind, bleibt trotzdem noch eine mittlere dreistellige Zahl übrig - pro Tag.
    [Allein von denen Nutzern, die individuelle Generäle gespeichert haben, also den DSOSim offensichtlich öfter nutzen, waren in der vergangenen Woche über 600 aktiv. Von denen haben also nicht mal 15% abgestimmt.]

    Die Idee war, die Serverkosten auf möglichst viele Leute zu verteilen, damit pro Nase nur ein geringer Betrag anfällt. Dazu war ich auch bereit, gewisse "Anreize" zu geben, in Form der "Premium"-Features. Trotzdem haben sich von den wenigen Teilnehmern nur 28 dafür gemeldet. Daher sehe ich diese Idee als gescheitert an.
    [Vom "Hochrechnen" dieser Zahl halte ich nichts. Ja, vielleicht würde sich hier und da noch jemand bereit erklären, der an der Umfrage nicht teilgenommen hat. Aber verdoppeln oder gar verdreifachen wird sich die Zahl imho nicht. Und damit taugen die Spenden maximal als "Zubrot", nicht als alleinige Finanzierungsquelle.]

    Hintergrund: Was kostet so ein Server?

    Vorneweg: Serverkosten fallen pro Monat an. Einmalig was zahlen und dann unbegrezt lange nutzen gibt es nicht. (Daher auch meine Frage nach regelmäßigen Spenden, einmalige helfen mir nicht wirklich weiter.)

    Für den DSO-Server zahle ich aktuell ca. 32€ pro Monat, und zwar inkl. Domain, Hardware-Support, Traffic, etc.

    Allgemein gibt es da verschiedene Möglichkeiten.
    In meinem Fall miete ich einen Server als Komplettpaket, habe vollen Zugriff auf alles und Support bei technischen Störungen. Für diese Art Server liege ich in der untersten Preisklasse (um die 30€), für einen stärkeren Server dachte ich an einen Bereich, der etwa das Doppelte bis Dreifache kostet. Generell gibt es nach oben natürlich keine Grenze.
    Ein Problem ist hier auch, dass die Anbieter solcher Server keine Möglichkeit bieten, seinen Wunschserver frei zu konfigurieren, sondern nur bestimmte Pakete anbieten. Die passen dann halt nicht genau auf die Anforderungen, da muss man Kompromisse machen.

    Zwischenzeitlich hatte ich die Idee, zwei Server zu nutzen (einen kleinen fürs Webfrontend und die Simulationen + einen großen für die DB). Dabei müsste ich natürlich beide Server beim selben Anbieter mieten, damit der Datenaustausch zwischen den Servern möglichst schnell ist.
    Diese Idee habe ich jedoch mittlerweile wieder verworfen, denn die vorgefertigten Pakete der Server-Anbieter (siehe oben) passen überhaupt nicht zu den Anforderungen, die ich dann jeweils hätte.

    Virtuelle Server seien hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Die taugen eher als Visitenkarte, private E-Mail-Server oder dergleichen, für den DSOSim sind sie zu schwach.

    Beim sogenannten Server-Housing zahlt man monatlich für das Unterbringen eines Servers sowie für Strom und Traffic. Dafür muss man die Hardware selbst anschaffen (inkl. Ersatz bei Ausfall der Hardware), trägt also auch das Risiko für die Hardware. Die monatlichen Kosten fürs Housing wären dabei höher als das, was ich jetzt inkl. Hardware und ohne Hardware-Risiko zahle, womit es für mich nicht in Betracht kommt.

    Dann gibt es da noch die Cloud-Lösungen, die sich sehr schön skalieren lassen. Für den DSOSim halte ich sie jedoch für übertrieben (und zu teuer), das lohnt sich eher für größere Anwendungen.


    Bleibt also nur die Werbung bzw. eine Kombination aus beidem.
    Hm. So richtig begeistert bin ich davon nicht. Ich surfe ja selbst nur mit AdBlocker und emfinde das Internet ohne AdBlocker gradezu als unerträglich. Andererseits: Wenn sich die Mehrheit so gerne von der Werbeindustrie ausspionieren und mit bunten, blinkenden Bildchen zubombadieren lassen will, warum sollte ich sie davon abhalten? Und wer generell Werbung ablehnt, hat vermutlich eh n AdBlocker installiert - so wie ich ja auch.
    Also werde ich jetzt erstmal recherchieren, wie hoch das Werbepotential des DSOSims ist, also ob sich das überhaupt lohnen würde.
    Danach sehen wir weiter...

    [Was man bei der ganzen Sache nicht vergessen sollte: Ich suche hier keine Lösung für die Ewigkeit, sondern "nur" für etwa 3 Jahre. Denn auch wenn BB sich da optimistisch gibt, so rechne ich fest damit, dass mit dem Ende von Flash die Nutzerzahlen von DSO sehr schnell sinken werden - und damit natürlich auch die Nutzerzahlen des DSOSim, und damit auch evtl. Spenden oder Werbeeinnahmen.
    Sollte ich den DSOSim also auf einen starken, teuren Server umziehen, kann ich jetzt schon den "Rückzug" auf einen billigeren Server mit einplanen - so in etwa 3 bis 3,5 Jahren.]

  10. #1040
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.761
    Welt
    Funkelberg
    bedanke dich dochmal auf dsosim mit nem riesen popup für die unterstützung bei der umfrage mir wäre das wert, wenn ich in deiner situation wäre.

    aber irgendwie war es zu erwarten. schade eigentlich.

Antworten
Seite 104 von 183 ErsteErste ... 4 54 94 102 103 104 105 106 114 154 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.