Antworten
Seite 1 von 115 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1150

Thema: Ersatz für Asipaks Kampfsimulator?

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von FeddaHeiko
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    729
    Welt
    Morgentau
    [UPDATE 10.01.2017]
    Die Nachfrage nach meinem Sim hat sich auf hohem Level stabilisiert.
    Es ist daher auch weiterhin damit zu rechnen, dass Anfragen zu Zeiten hoher Auslastung deutlich länger dauern bzw. der Finder mehr Schritte braucht.
    Natürlich werde ich auch weiterhin Optimierungen an verschiedenen Stellen durchführen, jedoch ist der größte Engpass das Einfügen neuer Kampfergebnisse in die Datenbank, woran sich voraussichtlich erstmal nichts ändern wird. Oder anders ausgedrückt: Wir werden damit leben müssen, dass dieser Sim langsamer wird, je mehr Leute gleichzeitig damit simulieren bzw. optimieren.

    Wichtig: Der Sim ist noch nicht fertig und befindet sich immer noch in der Alpha-Phase!
    Das bedeutet, dass ich weiterhin am Sim arbeite und dadurch immer wieder mal Fehler auftreten werden, die ihn für einige Minuten (komplett) lahmlegen können.
    Wer damit ein Problem hat, möge bitte auf einen anderen Sim ausweichen.

    Ansonsten:
    - Der Sim ist auf dsosim.de erreichbar
    - Aktueller Funktionsumfang
    - Helfer und Tester, die (hier im Thread oder per PN) länger andauernde oder regelmäßige Fehler melden und/oder konstruktives Feedback geben, sind auch weiterhin erwünscht.
    - Außerdem suche ich weiterhin Datenbank-Spezialisten, die mich bei verschiedenen Herausforderungen unterstützen, wie z.B. der Optimierung der DB-Konfiguration für häufige Inserts. Wer sich da auskennt und helfen möchte, melde sich bitte hier oder per PN.
    [/UPDATE]



    Ursprünglicher Beitrag:

    Mal ne Frage in die Runde: Besteht Interesse an einem Ersatz für Asipaks Kampfsimulator? (ehemals settlersonlinesimulator.com, alter Thread)

    Wer ihn nicht (mehr) kennt: Hauptunterschied war/ist, dass die aktuellen Kampfsimulatoren alle clientseitig ablaufen. Das heißt, die Ergebnisse werden nicht gespeichert und man kann sich auch nicht die Ergebnisse von anderen Spielern ansehen.

    Langweiliger Hintergrund
    Ich frage, weil ich damals (als Asipaks Kampfsim off ging) auch mit DSO aufhörte. Nicht allein deshalb (war ne stürmische Zeit), aber der Wegfall machte für mich schon einen großen Unterschied.
    Das Oster-Event hat mich nun zurückgeholt und mir wieder Lust auf DSO gemacht, doch den alten Kampfsim vermisse ich immer noch.

    Daher habe ich in den letzten 2 Wochen ein bisschen Zeit investiert und mir eine ganz rohe Fassung eines solchen Kampfsimulators zusammengebastelt (er simuliert schon etwas, ist aber noch lange nicht vorzeigbar ^^). Wäre also die Frage, ob ich der einzige bin, der sowas haben will (dann bleibt er privat) oder ob auch Interesse von anderen Spielern daran besteht (dann werd ich noch etwas Zeit reinstecken müssen).

    Für den 2. Fall fallen mir auch noch ein paar andere Features ein, die ich gern hätte, aber derzeit kein Kampfsimulator bietet, z.B.:
    - Truppenzusammenstellung für ein ganzes AT: Auswahl eines ATs + Filter für verfügbare eigene Einheiten = Hall-of-Fame für alle Lager im AT inkl. Summe für benötigte Einheiten (hatte Asipaks Kampfsim auch)
    - Erweitert um eigene AT-Lager Zusammenstellung: Man klickt sich zusammen, welche Lager man angreifen, welche man blocken und welche man auslassen will. Kombiniert mit Punkt 1 ergibt sich daraus eine Art Live-Taktikkarte.
    - Experteneinstellungen zur Beeinflussung des Zufallsalgorithmus' (das wär neu)
    - Experteneinstellung, um eigene Einheitenwerte eingeben zu können (also Verhältnis von R zu M zu S etc.)
    - usw.

    Aber nun erstmal die Frage: Braucht es sowas überhaupt oder reichen euch die aktuellen Kampfsimulatoren und Taktikkarten?
    Geändert von FeddaHeiko (09.02.17 um 05:49 Uhr)

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2.429
    Welt
    Schneefeuer
    Sehr nette Ideen.Lass wissen wenn er testreif ist und dann probieren wir den mal aus.
    Er sollte jedes AT drinne haben-PVP -einfach alles.
    Eine Art Zusammenstellung des AT auf einer Karte das ist auch ein feiner Zug.Erspart zwar nicht die Taktikkarte aber nen Haufen Schreibpapier..
    Hoffe dann aber das es gespeichert bleibt, anders ist alles doch wieder für die Katz.
    Ob es eine noch bessere Möglichkeit gibt um Mindestzeiten bei Locks zu suchen wie bei dem von Kaventsmann z.b.-keine Ahnung.

    Jeder Versuch um es noch schneller ermitteln zu können ist es sicher Wert und sehr schätzbar dann am Ende.Viel Glück.GR. Big

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    1.101
    Welt
    Grünland
    Von mir besteht auf jeden Fall Interesse und ich kann mich noch gut an den Sim von Asipak erinnern - der war top, vor allen Dingen wegen der Ergebnisse der Simulationen anderer Spielern. Negativ hingegen war, dass viele Konstellationen mit Simulationen von "MdK +1r" ältere, sinnvollere Ergebnisse zunichte machten, die dann leider nicht mehr angezeigt wurden. Hier sollte die Möglichkeit geschaffen werden, die Ergebnisse "MdK +1r" als Wellensimulation entweder ein- oder ausblenden zu können.

  4. #4
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2
    Welt
    Steppenwald
    Klar besteht Interesse daran - der Kampfsimulator war super, ich vermisse ihn heute noch!

  5. #5
    Wuseler
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    221
    Welt
    Andosia
    ja das ist das was am allerdringendsten gebraucht wird. warum jedes rad neu erfinden? die ergebnisse der simulationen in einer db speichern sollte absolute priorität haben. mir war damals auch egal, ob es nur 99% perfekt war, man evtl 2 reks sparen kann oder nicht. besonders wenn mal was schief gelaufen ist im at und man mit resteinheiten oder angeschlagenen lagern kämpfen musste war es sehr schön binnen sekunden einen erstzangriff parat zu haben.
    man kann es ja mischen, client brechnet, sendet ergebnis aber an server zur db, wenn man selbst simuliert.

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von FeddaHeiko
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    729
    Welt
    Morgentau
    Na da freu ich mich aber, dass ich nicht der einzige bin, der die gute alte Hall of Fame vermisst

    @bolera:
    Gegen die "MdK +1R"-Wellen könnte man einen Filter einbauen "Mindestens X Einheiten pro Welle".
    "Maximal X Einheiten pro Welle" hab ich wegen dem Filter für die Generäle intern sowieso vorgesehen, wäre also kein großer Mehraufwand ^^

    @TheBodoo:
    Über so ne Mischung (a la Berechnung clientseitig durchführen und den Servver nur speichern lassen) hab ich auch schon nachgedacht. Sehe da aber das Problem, dass böswillige Menschen die Hall of Fame dann mit falschen Daten fluten könnten. Ließe sich dann leider nicht verhindern, weswegen ich mich von dieser Idee wieder verabschiedet habe. Wenn man es speichern will, muss die Simulation auch serverseitig ablaufen, sonst gibts Probleme...

  7. #7
    Wuseler
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    221
    Welt
    Andosia
    sende dem client eine id mit, der verändert sie nach nur dir bekanntem berechnungen und schickt sie zurück. stimmt sie überein sind die daten nicht manipuliert.

    beispiel (einfachst):

    du gibst dem client die id 1234 mit, der berechnet die simulation und sendet ergebnis zurück mit der id 1234 und der kontrollid 1235
    in dem beispiel also id+1 als kontrollwert. wenn man das schön schwer macht mit *13/18 modulo 9 * 5 oder so kann kein bösi raten was die richtige id ist.

    stimmt id mit kontrollid (server berechnung mit selber geheimer formel) überein, valides ergebnis
    wenn nicht, fake.

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von FeddaHeiko
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    729
    Welt
    Morgentau
    Dir ist schon klar, dass der gesamte JavaScript-Code öffentlich ist? Also auch alle Berechnungen, die dort durchgeführt werden?
    "Geheime Formel" ist nicht bei client-seitiger Berechnung, da ist alles einsehbar und manipulierbar.

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von FeddaHeiko
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    729
    Welt
    Morgentau
    Kleine Status-Meldung zwischendurch...
    Aktueller Stand
    Code:
    - Kampfsimulation
     - für alle ATs und für alle Spieler-Einheiten bis Stufe 50
      - d.h. Expeditionen/PvP und Spieler-Einheiten ab 51+ noch nicht
     - bis zu 5 Wellen
     - bis zu 10.000 Simulationen (1.000 pro "Klick")
     - Kampf-Ergebnisse werden serverseitig gespeichert
     - Komfortfunktionen
      - AT-Auswahl als Filter für Einheinten
      - Lager-Auswahl (nur als Liste, nicht grafisch)
      - Details zu den Einheiten bei Mouse-Over
    - Anzeige der "Hall of Fame", wenn nur gegnerische Einheiten eingegeben werden
     - Inkl. Anzeige der Kosten
     - Sortiert nach Gewinnchance und Kosten
     - noch kein Filter
     - Komfortfunktionen
      - Übernahme einer Aufstellung aus dem Ergebnis in den Kampfsimulator
    - Abseits davon
     - Liste aller Einheiten
     - Liste aller ATs (derzeit noch ohne Lager, kommt später)
    Folgendes möchte ich noch umsetzen, bevor ich einige ausgewählte Helfer testen lasse ("Alpha-Phase"):
    Code:
    - Filter für die "Hall of Fame"
     - Generäle
     - Einheiten
     - Mindestanzahl Einheiten pro Welle (um MdK+1R ausblenden zu können)
    - Einstellungen: Angabe eigener Einheiten-Werte, die dann auch im Simulator und der Hall of Fame berücksichtigt werden (in Arbeit)
     - interaktiv
     - optional auch Angabe von Ressourcen-Werten möglich (daraus denn automatische Berechnung der Einheitenwerte)
    - leichte Verschönerung der Oberfläche
    - kleine interne Verbesserungen (Backups, Logging, ...)
    - technische Verbesserungen im Hintergrund (Server absichern)
    Darüberhinaus möchte ich folgendes noch umsetzen, bevor ich alle testen lasse ("Beta-Phase"):
    Code:
    - Erweiterung der Kampfsimulation für Einheiten ab Level 50+
    - Erweiterung der Kampfsimulation für Expeditionen/PvP
    - Berechnung von Kampf- und Abriss-Dauer
    - EP/Sterntaler-Berechnung
    - Weitergabe von Simulationen per Link (teilweise umgesetzt)
    - deutliche Verschönerung der Oberfläche
    - Domain
    Außerdem geplant ist:
    Code:
    - Experten-Einstellungen zur Beeinflussung der Zufallsfunktion
    - Eigene AT-Lager-Zusammenstellungen (z.B. abhängig von der Taktikkarte)
     - Dabei auch möglich: Lager als Blocklager markieren -> es wird nach Kämpfen mit möglichst vielen Runden gesucht
    - Mehrsprachigkeit (evtl.)
     - für Einheiten und ATs schon vorbereitet (deutsch + englisch), für restliche Oberfläche noch nicht...
    - Grafische Auswahl von Lagern in ATs und Übernahme der Gegner in das Formular (niedrige Priorität)
    - wegen möglicher "Copyright"-Bedenken von Kartenerstellern
     - Einstellung: Simulation für X Stunden verstecken und/oder
     - Benutzername speichern und "first simulated by ..." anzeigen
    Nicht umgesetzt wird voraussichtlich der "Rüstungsbonus im Turm", da er aktuell im Spiel wohl gar nicht vorkommt. Falls er jemals wieder reinkommt, rüste ich ihn nach.

    Achja: Falls jemand Lust hat, mir beim Testen zu helfen, darf er sich gern bei mir melden
    (entweder hier im Thread oder direkt per PN)

  10. #10
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5
    Welt
    Goldenau
    Ich mach es kurz;
    klaro sind wir daran interessiert.
    Aspiaks Simulator war ne Wucht und es schmerzt sehr dass er nicht mehr da ist

Antworten
Seite 1 von 115 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.