Antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

Thema: Die Welt ist mir genug

  1. #1
    Hobby-Gebäudebaumeister und Abenteuerkartenarchitekt Avatar von Fuerst_Vlad
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Burg Poenari
    Beiträge
    942
    Welt
    Windfeuertal

    Die Welt ist mir genug

    Nach wochenlanger und täglich mehrerer Stunden Arbeit ist das Werk endlich vollbracht. Und wer geglaubt hat,
    man könne nicht die ganze Welt erobern, wird nun eines besseren belehrt.
    Ich präsentiere der DSO-Gemeinde die ultimative Abenteuerkarte!

    Die ganze Welt an einem Stück in 1:1:




    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version (ca. 22.84 MB)


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version (ca. 22.41 MB)


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version (ca. 22.22 MB)

    Euch wird auffallen, daß der Grenzverlauf nicht dem entspricht, was man auf einer Landkarte für gewöhnlich sieht.
    Erläuterungen dazu findet ihr weiter unten. Auch dieses Mal habe ich es mir nicht nehmen lassen, einige Besonderheiten einzubauen.
    Da wären zum Beispiel weltbekannte Sehenswürdigkeiten:

    der Grand Canyon und das Death Valley


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    der Yellowstone Nationalpark,


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    die großen Seen,


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    der Mount Mc.Kinley in Alaska,


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    die Nordwest-Passage (Teilstück)


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    der Amazonas mit Regenwald und die Anden in Südamerika,


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version



    der Kilimandscharo, der Tanganyikasee, der Viktoriasee und der Malawisee


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    der Nil, der Suezkanal und das Rote Meer,


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    der Ayers Rock in Australien und das Great Barrier Reef.


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    Zum anderen musste ich mir für Grönland und das "Ewige Eis" auch was neues Einfallen lassen.
    Bei DSO gibt’s leider keine Schnee- und Eiselemente.

    Alles muß man selber machen!

    Außerdem hat DSO jetzt neue Geschöpfe: die Eisbären. Und ein Piratenschiff ist doch tatsächlich im Eis eingefroren.
    Die haben scheinbar den Wetterbericht nicht gelesen!



    Und weil’s so viel Spaß macht hab‘ ich Kanada einen Wald aus roten Bäumen spendiert:


    Ein Klick auf das Bild öffnet die 1:1-Version

    Darüberhinaus habe ich versucht, so viele Inseln wie möglich in die Karte zu integrieren, auch wenn diese für ein Abenteuer
    keinerlei Funktion hätten: die Malediven, die Andamanen, die Fiji-Inseln, Hawaii, die kanarischen Inseln, Madeira, Mauritius
    und Färör.

    Als Grundlage für ein weltübergreifendes Abenteuer, reicht diese Karte aber allemal aus. Wie ein Wechsel zwischen den
    Kontinenten und Inseln funktionieren könnte, müsste man sich noch überlegen – beamen geht ja nich…
    Eine Landungszone (oder mehrere) habe ich bewußt weggelassen, um keines der Länder zu bevorzugen/benachteiligen.
    Diese Landungszone könnte möglicherweise durch einen Zufallsgenerator bestimmt werden. Platz ist ja genug –
    zum Beispiel auf unbesetzten Inseln.
    Auch die Aufgaben, welche die Spieler im Verlauf des Abenteuers bewältigen müssen, habe ich nicht definiert.
    Allerdings fiel mir schon beim Erstellen der Karte für Südamerika eine passende Aufgabe ein:
    "Beendet die Abholzung des Regenwaldes!" - Dementsprechend sind dort viele Baumstümpfe zu finden.


    Und für alle Interessierten hier ein paar Eckdaten und Erläuterungen zur Entstehung der Karte:

    Auflösung: 300 x 300 dpi
    Größe: 19000 x 11000 Pixel (209 MPixel)
    Druckgröße aus DPI: 161,4 x 93,4 cm
    Originalfarben: 16,7 Millionen
    Benötigter Plattenplatz: 1220.23 MB
    Benötigter RAM-Speicher: 597.95 MB

    Um eine solche Karte anzufertigen, bedarf es zunächst einer passenden Vorlage.
    Dazu habe ich im weltweiten Netz gesucht und eine perfekte Kartenvorlage gefunden:



    Diese wird ins Grafikprogramm geladen und dann an den Küsten entlang quasi Zentimeter für Zentimeter mit den Einzelteilen
    der DSO-Elemente nachgebildet. Das ist reine Puzzle-Arbeit, mit ständigen Korrekturen in der typischen Versuch-und-Irrtum-Manier.
    Es hat mich sechs Tage mit jeweils drei bis vier Stunden gekostet, den Küstenverlauf der Länder und Kontinente nachzubilden.
    Dagegen war das Ausfüllen mit Grasfläche und das Anlegen der Wasserfläche das reinste Kinderspiel. Insgesamt beinhaltet
    die Karte rund 6.000 Einzelelemente (80 in der Länge, 75 in der Höhe) von Land und Wasser.
    Und so hat alles angefangen (hier am Beispiel Australien):



    Einige Bereiche des Küstenverlaufs habe ich durch Verzerren und Drehen dem realen Verlauf angepasst, um das ganz etwas
    realistischer zu gestalten. Ich denke diese Stellen werden euch problemlos auffallen.

    Der nächste Schritt ist das Setzen der Grenzmarkierung. Hier habe ich eine Karte der UN zu Rate gezogen, die weniger Grenzen
    aufweist, aber dennoch der Realität entspricht, und mich auf die unterschiedlich eingefärbten Bereiche beschränkt, da dies die
    Sache ungemein vereinfacht hat. Dennoch hat das Setzen der Grenzmarkierungen fast sechs Stunden gedauert hat.



    Das mit Abstand Aufwendigste war die Nachbildung der Topographie: Grünflächen, Berge, Wälder, Wüsten, Schnee- und Eisflächen.
    Vorlage war diese Karte:



    Natürlich lag mir nichts daran, alles bis ins kleinste Detail nachzubilden. Das ist auch gar nicht machbar. Allerdings wollte ich die
    topographischen Gegebenheiten wie Grünflächen, Wüstenregionen, Eis- und Schneeflächen in der Karte zumindest im Groben
    darstellen – was nicht ganz einfach war. Die Schnee- und Eisflächen habe ich mangels originaler DSO-Vorlagen neu gestaltet.
    Einige Bereiche der Wüstenflächen sind ebenfalls neu kreiert und die "Grasflächen" in Nordamerika und Osteuropa entstanden
    aus einem einzigen Blumenbeet:



    Das zunächst kleine Blumenbeet wird von störenden Rändern befreit, anschließend eine Kopie angefertigt, diese gespiegelt und
    mit der Ausgangsversion zusammengesetzt. Dieses "Doppel“ wird wiederum kopiert, gespiegelt und die Kopie mit dem ersten
    "Doppel“ aneinander gefügt. Auf diese Weise entsteht eine immer größer werdende Grünfläche. Hier und da werden Wiederholungen
    im Muster mittels Kopierstempel eliminiert, so daß eine möglichst homogene und gleichförmige Fläche entsteht. Optimale Ergebnisse
    erzielt man dann noch durch Verwendung einer "ausgefransten" Pinselspitze. Auf diese Weise ist auch die großflächige Dünenlandschaft
    der Sahara entstanden. Mit Farb-, Belichtungs- und Kontrastmanipulationen können dann auch unterschiedliche Varianten kreiert werden.
    Kombiniert man diese, entstehen völlig neue Texturen.



    Farbvarianten:



    P.S. Grafikfehler könnt ihr mir natürlich mitteilen - oder ihr behaltet sie einfach .
    Geändert von BB_Orowa (24.09.15 um 13:27 Uhr)
    - أنا أحد المستوطنين الفقراء - Ego sum pauper colonus -

  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    46
    Welt
    Apfelhain
    Ahem, nichts für ungut aber bald kommt das XXL update, dann kannst deine Zeit wieder anders nutzen. Ob das allerdings sinnvoller ist - nun gut, das ist freilich fraglich.
    Geändert von MikeB1972 (20.09.15 um 11:04 Uhr)

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3
    Welt
    Apfelhain
    Danke für deine Mühe,
    ich find die Idee nicht schlecht und wer weiss, vielleicht wird deine Idee irgendwann umgesetzt werden Wäre aufjedenfall ne herrausforderungen für alle mit endlevel!

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Asarl
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Schneefeuer
    Super gemacht

    * 10.09.2019 - Stufe 72 * 03.03.2016 PVP-lvl 30 *
    Nur wahre Freunde hinterlassen ihre Spuren in deinem Herzen.

  5. #5
    Wuseler Avatar von twoFaces
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    gerne unterm Dach!
    Beiträge
    381
    Welt
    Grünland
    schöne Karten, nur ist Osteuropa etwas zu groß geraten
    der Stein der Weisen hat verdammt viel Ähnlichkeit mit dem Stein der Narren.

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.470
    Welt
    Schneefeuer
    ein Künstler wie eh und je der Fürst..Hut ab

    p.s. beim Nordi 2 sind doch genug Eiselemente?

  7. #7
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1
    Welt
    Steppenwald
    Hi schliesse mich an, sehr schöne karten, aber korrigiere bitte die beschriftung mit osteuropa über zentralasien

  8. #8
    Hobby-Gebäudebaumeister und Abenteuerkartenarchitekt Avatar von Fuerst_Vlad
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Burg Poenari
    Beiträge
    942
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von MikeB1972 Beitrag anzeigen
    Ahem, nichts für ungut aber bald kommt das XXL update,...
    XXL Update? - Was ist das? - Kann man das essen? -
    Auch nix für ungut, aber mein Beitrag nicht das geringste mit diesem Update zutun, steht in keinerlei Zusammenhang damit und zielt auch nicht im mindesten darauf ab. Ich persönlich hab' damit nix am Hut. Stehe seit drei Jahren auf Stufe 41 und werde auch in den kommenden Jahren die 50 nicht machen .

    Mir geht's ausschließlich um die tollen Grafiken von BB, und was man alles daraus basteln kann.

    Zitat Zitat von MikeB1972 Beitrag anzeigen
    ...dann kannst deine Zeit wieder anders nutzen.
    Vielen Dank für diesen Tip (mit einem "p" - ich bin gegen die letzte Rechtschreibreform!)! Woher weißt du, ob ich das nicht schon tue? - Schließlich gibt es selbst in meiner Freizeit auch noch andere Aktivitäten .

    Zitat Zitat von MikeB1972 Beitrag anzeigen
    Ob das allerdings sinnvoller ist - nun gut, das ist freilich fraglich.
    Ob du meine Bastelei mit DSO-Sachen sinnvoll findest oder nicht, will gar keiner wissen und deine Anspielung darauf, ob meine restliche Freizeitgestaltung sinnvoll (oder sinnvoller) ist, hättest du dir besser verkniffen - sowas gehört nicht hierher.
    - أنا أحد المستوطنين الفقراء - Ego sum pauper colonus -

  9. #9
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.470
    Welt
    Schneefeuer
    hey Fürst
    Ich habe dir vor langer Zeit geschrieben das ich es wahnsinnig geil finde was du da machst--und ich denke das sehen viele viele auch so.
    Du bist was das basteln angeht für so fast jeden Kartenbauer ein absolutes Vorbild--von dir kann man noch ne Menge lernen.
    Deine Ideen sind teilweise unik und einzigartig und du bist eine absolute Bereicherung hier bei DSO.
    Kein einzigster Satz egal von wem er kommt kann daran irgendetwas ändern. Danke für alles . mfg

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    265
    Welt
    Grünland
    Fuerst_Vlad wie immer starke Leistung und schöne Ideen

    @ BB_Pandur , BB_Orowa kann man diese Karte nicht mal eurem Entwickler-Team vorlegen und ihr "bastelt" uns da ein "Gilden-Abenteuer" als "Mehrspieler Abenteuer" raus
    wo ggfs. 5-10 Mitglieder notwendig sind um so ein Abenteuer zusammen zu bestreiten ?

Antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.