Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Thema: Verteidigung einer Kolonie

  1. #1
    Huetchen1983
    Guest

    Verteidigung einer Kolonie

    Hallo an alle Mit-PvPler

    Ich wollte mal vorsichtig fragen wie es euch bei der erfolgreichen Verteidigung eurer Kolonien so ergeht. Bei mir ist es derzeit praktisch egal was ich mache - ob kleine oder große Festungen, gemischt oder nicht, Fokus auf einem Hauptgegnertyp oder mehrere - sie wird bei genügender Erfahrung im PvP des "Invasionskommandanten" immer erobert (und das frustriert mich latent). Im Gegenzug geht es mir auch so, ich schaue mir eine gegerische Kolonie an, schaue was kann ich blocken und was muss vernichtet werden und fertig ist der Spaß (Erfolgsquote 99%).

    Daher hat für mich derzeit das eigentliche Verteidigen an Reiz verloren.
    Wie schaut das bei euch so aus, wenn ihr angegriffen werdet (das manche Kolonien gar nicht eingenommen werden wollen ist mir auch schon passiert, denn in ein paar Stunden läuft meine Level 3 große Kolonie aus, welche mir stets und ständig +243 Granit / 6h lieferte)

    LG
    Huetchen

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    124
    Welt
    Goldenau
    Hallo Mütze

    eigentlich hast du schon alles gesagt, denn genau so ist es.

    Egal Was und Wie du es verteidigst, auch mit zusätzlich gekauften Verteidigungslager,
    ist es gegen einen geübten Angreifer mit dem derzeitigen System nicht möglich eine Kolonie zu halten.

    Einige schreckt halt nur die Masse der Lager bei den großen Kolonien ab.

    alle Kolonien, die ich nicht einnehmen konnte sind zurückzuführen auf meine Träumereien, Grafikausfälle (es werden im Angriff keine Truppen zum Wechseln angezeigt), nicht angreifbarer oder seltsam,unlogisch abgelenkter Lager oder MiniRollbacks im Kampf.

    lg
    Geändert von BigVito (27.07.15 um 11:16 Uhr)

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    472
    Welt
    Schneefeuer
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Jede Kolonie ist einnehmbar. Man kann bei manchen Arten den Angreifer etwas ärgern. Wenn ich sehe, dass eine Kolonie "Bogenlastig" ist, baue ich einfach nur Fernkampflager hinzu in der Hoffnung, dass der Angreifer nicht genügend Reiter ausgebildet hat.
    Aber im Endeffekt ist sie trotzdem einnehmbar.
    Ich habe diesen Monat ca 70 Kolos gespielt und noch nicht eine erfolgreich verteidigt, dass es Mutpunkte gab. Nur die, wo der Angreifer mal reingesehen hat und dann abgebrochen. Bei Level 1 und 2 kann dieses anders sein, die hab ich nur seit Monaten nicht mehr gesehen.
    Einmal hab ich gedacht ich hätte Unrecht. Da hab ich mich geirrt.

    leechpreise schneefeuer

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    699
    Welt
    Tuxingen
    sorry für OT, aber scheint echt prickelnd zu sein, dieses "pvp" ^^ - ich glaub, ich probier das doch mal aus... gleich, nachdem ich mir nen rostigen nagel ins knie geschlagen hab, um ein klavier dran zu hängen.

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    472
    Welt
    Schneefeuer
    Dann wird der Nagel die Intelligenz des Szenariums haben, welches du bevorzugst.
    Einmal hab ich gedacht ich hätte Unrecht. Da hab ich mich geirrt.

    leechpreise schneefeuer

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Kevin0310
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Schlumpfhausen
    Beiträge
    516
    Welt
    Wildblumental
    Also ich habe 47 mal eine Kolo verteidigt und habe knapp über 100 gespielt.. So gesehen ist Quote ja gar net so schlecht, aber um die Erfolge zu erfüllen geht noch viel Zeit ins Land.. Und mittlerweile werden alles auch sicherer und besser.. Also in den letzt gut 10 Tagen hab ich glaub keine mehr verteidigt.. Wenn man ehrlich ist, kann man auch kaum verlieren wenn man eine angreift.. Ich habe jedenfalls noch nie abbrechen müssen. Also die Erfolge wo man 1000 Kolos verteidigen soll, oder der mit 100 große verteidigen, werden wohl nie erfüllt :-))

  7. #7
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    699
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von Kevin0310 Beitrag anzeigen
    Wenn man ehrlich ist, kann man auch kaum verlieren wenn man eine angreift..
    Also eine echte intellektuelle Herausforderung, oder?

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Kevin0310
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Schlumpfhausen
    Beiträge
    516
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von El_Schnok Beitrag anzeigen

    Also eine echte intellektuelle Herausforderung, oder?
    naja, immerhin muss man mal selber denken.. also im gegensatz zu den normalen ATs wo man nur eine Karte lesen muss, ist es schon ne ecke besser :-)

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von gces
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    1.047
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von Capraun Beitrag anzeigen
    Man kann bei manchen Arten den Angreifer etwas ärgern. Wenn ich sehe, dass eine Kolonie "Bogenlastig" ist, baue ich einfach nur Fernkampflager hinzu in der Hoffnung, dass der Angreifer nicht genügend Reiter ausgebildet hat.
    Aber im Endeffekt ist sie trotzdem einnehmbar.
    Dies ist eine Möglichkeit.....
    Wer seine Kolonie halten will, warum auch immer, sollte mal versuchen keine Verteidigung zu errichten. Die meisten Spieler wollen viele Mutpunkte und EP abgreifen, unverteidigt reicht vielen das nicht und geben auf.
    ich selber bin eher froh über jede Kolo die man mir abnimmt, so hab ich wieder Platz für die Nächste

  10. #10
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    2.126
    Welt
    Mittsommerstadt
    Aktuell sind Kolonien so gut wie nicht zu verteidigen.

    Da müsste man eine Änderung der Aufgabenstellung einarbeiten.

    Spieler welche eine besetze Kolonie erobern wollen müssten dann ALLE Sektoren befreien und nicht nur den Endboss besiegen.

    Schaffen sie alle Sektoren, können sie die Insel wie bisher einnehmen und Verteidigung aufbauen.

    Man kann dann auch weiterhin nur auf den Endboss gehen, erledigt man den, bekommt man nur die Rohstoffbelohnung incl EP, aber keine Mutpunkte und kann die Kolonie nicht besetzen.
    Der Verteidiger bekommt dann die Mutpunkte und einen Zähler in seine Erfolge.

Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.