Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77

Thema: DSO nur noch Frust?

  1. #61
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3.171
    Welt
    Wildblumental
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Selbstverständlich ist ein großer Thread viel leichter zusammenzufassen ("... das übliche Genörgel ..."), aber diverse kleine, themenbezogene Threads sind sowohl übersichtlicher als auch informativer. Ihr könntet auf einen Blick sehen, welche Themen/Probleme eure Kunden zur Zeit beschäftigen - wäre das nicht eine interessante Information zur Weiterleitung?

  2. #62
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    349
    Welt
    Funkelberg
    schlage vor, es gibt pro Tag einen Unmut-Thread, dann bleibt es sowohl übersichtlich, als auch aktuelle.

  3. #63
    Wuseler Avatar von SansSerif
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    413
    Welt
    Wildblumental
    schlage vor, es gibt pro Tag einen gefixten Bug,
    dann werden die Unmut-Threads wohl noch übersichtlicher
    Das Teuerste im Unternehmen sind Leute, die falsche Entscheidungen treffen.
    Claus Henning (deutscher Informationswissenschaftler)
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Jetzt mit Spaß als Elfe Sorella unterwegs ;-)
    und hier bei DSO vergess ich immer öfter meinen Login-Bonus abzuholen

  4. #64
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    47
    Welt
    Wildblumental
    Auch schön: gestern spät abend die Ankündigung auf Facebook, daß Spiel und Forum tot sind, nicht mehr erreichbar. Dort dann kurze Diskussion. Heute: alles weg. Kommunikation vom Feinsten.

  5. #65
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    388
    Welt
    Grünland
    wie sieht das den aus wenn im Forum 10 große Unmut-threads sind das ist mist und schreckt ab

    wie heißt es so schön "Einer ist keiner" und selbst wenn sie jetzt etwas ändern würden kommt es zu spät.

    es sind schon zuviele gegangen und man kann nur hoffen, falls neue kommen das sie bleiben aber dieses wird nicht so sein
    "Dubito, cogito, ergo sum."

  6. #66
    Siedler Avatar von Rb76
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    49
    Welt
    Bernsteingarten
    Ich Spiele nun schon seit über drei Jahren und finde Siedleronline trotz kleiner Schwierigkeiten immer noch Klasse. Auch über den Support kann ich mich nicht beschweren, habe bis jetzt immer zeitnah eine Antwort erhalten. Kommt eventuell auch darauf an wie man den Support anschreibt.

    Denke schon das BB wirklich alles versucht um das komplexe Spiel so stabil wie möglich hinzubekommen. Auch ist es eigentlich eine sehr nette Geste, immer mal wieder ein Geschenkspaket zu erhalten. Wie oft läuft im echten Leben etwas schief wenn ich mich da jedes mal beschweren würde, läge ich schon unter der Erde.

    Die neuen Abenteuerbelohnungen sind vielleicht nicht wirklich der Hit aber es wurde doch teiweise auch gewünscht das z.B. Waffen verschwinden. Das war mal kurz Meine Meinung und nun spiele ich weiter...
    Geändert von Rb76 (22.12.14 um 15:51 Uhr)

  7. #67
    gods-hell
    Guest
    ja alles ok

    reiter im at gelassen

    lol
    Geändert von gods-hell (19.12.14 um 14:42 Uhr)

  8. #68
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    329
    Welt
    Steppenwald
    wer soll sich bitte gewünscht haben das die waffen aus dem loot kommen
    dein hamster oder was ...

  9. #69
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    349
    Welt
    Funkelberg
    das ist ein ganz anderes Thema mit verschiedenen Meinungen.
    Der Wegfall der Waffenslots macht schließlich die Luxusgebäude erst Sinnvoll.

  10. #70
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    891
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Lord077 Beitrag anzeigen
    hallo

    wie mir aufgefallen ist wird der frust in letzter zeit immer mehr
    ich habe selten das forum in der vergangenheit genutzt aber in letzter zeit doch regelmäßig gelesen.
    da ich merkte im chat wird es immer merkwürdiger viel geschimpfe teilweise schlägt die stimmung auch nur noch
    in reine ironie aus.
    was mir aufgefallen ist:
    -reaktion seitens betreiber gleich null
    -es wird auf teufel komm raus weiter stupide der gleiche weg gegangen (seitens betreiber)
    -einige spieler haben (leider) aufgehört
    - ein bsp wäre die loots ats dort merkte ich den meisten frust aber keine reaktion seitens betreiber
    - derzeitiges problem keine freien siedler mehr ich selbst zb habe jetzt 1000 soldaten zu viel was wird gemacht... nichts
    also muss ich entweder 1000 soldaten in den tod schicken was bei mir aber ein ungleichgewicht verursachen wird weil ich ja nicht
    nur einfache einheiten habe
    oder ich baue häuser usw aus puhhh 1000 siedler das ne menge (als nicht lev 50 spieler)
    geschweige von den ganzen ress die damit zusammenhängen.
    irgendwie fühle ich mich vom betreiber im stich gelassen bzw veräppelt denn diesen fehler habe ja nicht ich begangen! gleich kommt wieder
    einer und sagt hättest ja nicht so viele bauen brauchen ja ABER seitens bb wurde das anders angekündigt nämlich das es sich von selbst einpegelt
    und nicht das ich dann am popo bin sorry
    sieht ihr das auch so?
    was ist eure meinung?
    und jetzt bitte keinen von diesen schön rednern da bekomme ich nur nen brechreiz

    lg
    der lord
    Und das ganze ist dir nach 4!!! Jahren eingefallen? Ganz ehrlich, dass ist den meisten nach 4 Monaten klar geworden

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5 6 7 8 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.