Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Entwicklertagebuch: Kolonien und PvP

  1. #1
    Community Manager a.D. Avatar von BB_Orowa
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Grünland

    Entwicklertagebuch: Kolonien und PvP



    Der neue Koloniemodus (inklusive PvP - Spieler gegen Spieler) bringt viele neue Features mit sich.
    Die erste Version wird am Mittwoch, 26. November, eingespielt.

    Das Wichtigste zuerst: Eure Heimatinsel ist sicher!
    PvP wirkt sich nicht auf die Heimatinsel aus und ist komplett optional.
    Was sind die neuen Features?
    • PvP-Modus (Eroberung von Kolonien)
    • Neues und interaktives Kampfsystem (auf den Kolonie-Inseln)
    • Sammeln von Ressourcen durch das Erobern von Kolonien
    • Automatisch generierte Kolonie-Karten
    • PvP Kolonie-Karten mit Spielerverteidigungen
    • Neue Gebäude, Generäle, Einheiten und Gegenstände
    • Mutpunkte als Belohnung für das Besiegen von Spielereinheiten auf den Kolonie-Inseln; diese können für Gegenstände des Kolonie-Modus eingetauscht werden (z.B. spezielle Verteidigungen, Einheiten, etc.)
    Der Kolonie-Modus führt auch ein neues Kampfsystem ein. Dies wird nur auf den Kolonie-Inseln zur Anwendung kommen.
    Das aktuelle Kampfsystem wird nicht ersetzt. Allerdings gibt es auch für das bereits bekannte Kampfsystem einige Änderungen.
    Eine genauere Beschreibung ist > hier < zu finden.

    Was ändert sich genau?
    Das aktuelle Kampfsystem wird angepasst, aber die grundlegenden Spielmechaniken bleiben erhalten.
    Das neue Kampfsystem wird nur für den neuen Kolonie-Modus zum Einsatz kommen (inklusive PvP).





    Hier eine Übersicht über das neue Kolonien-Feature:

    Kolonien sind spezielle Abenteuer-Inseln, welche durch die Entdecker gefunden werden können.
    Diese müssen erobert und danach gegen andere Spieler verteidigt werden.
    • Die Kampfakademie und Kampfwaffenkammer produzieren neue Waffen und Einheiten für den Kolonie-Modus.
    • 6 neue Waffentypen und 7 verschiedene neue Einheiten werden mit diesen Gebäuden hergestellt.
    • Um die Heimatinsel an neue Produktionsketten anzupassen, können zeitweilig kostenlos Gebäude versetzt werden.
    Eine anzugreifende Kolonie kann bereits einem Spieler gehören oder sie wurde bisher noch nicht erobert. Die Anzahl und Positionen von Räuberlagern werden auf neuen Kolonie-Inseln zufällig generiert. Nachdem eine Kolonie-Insel erobert wurde, können (und sollten) Verteidigungen gebaut werden. Inseln sind vor anderen Spielern so lange sicher bis die "Kolonie errichten"-Schaltfläche betätigt wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt produziert eine Kolonie allerdings auch keine Ressourcen.

    Nachdem die Kolonie errichtet und durch das Popup bestätigt wurde, können Verteidigungen nicht mehr angepasst werden. Der Besitzer der Kolonie kann seine Insel danach nicht mehr besuchen. Daraufhin beginnt die Produktion der Belohnungen. Für einen kurzen Zeitraum ist die Insel dann vor anderen Spielern geschützt. Während der ersten 12 Stunden kann eine neu-errichtete Kolonie nicht von anderen Spielern angegriffen werden. Verteidigungsanlagen werden automatisch repariert.

    Neues Kampfsystem (im Kolonie-Modus)

    Die Grundmechaniken des aktuellen Kampfsystems bleiben weiterhin bestehen, auch wenn es einige Änderungen geben wird. Das neue Kampfsystem ist optional und wird nur im Kolonie-Modus zur Anwendung kommen.

    Wie bereits erwähnt, hat das neue System einige neue Features. Spieler können zum ersten Mal Kämpfe direkt beeinflussen. Jeder Kampf kann auf der Karte verfolgt werden. Es ist zudem möglich, während der Kämpfe die angreifenden Einheiten zu wechseln.

    Jeder Gegnertyp sollte möglichst effektiv bekämpft werden. Einige Einheiten haben Vorteile gegenüber anderen, z.B.: Reiter sind effektiv gegen Bogenschützen, Bogenschützen sind effektiv gegen Infanterie. Die Einheiten von einem Marschall oder Räuberlager können unterschiedlich sein. Während des Kampfes ist es möglich den angreifenden Einheitentyp zu wechseln. Die Änderung wird durchgeführt, sobald einer der bereits kämpfenden Einheiten besiegt wurde (und die nächste Einheit in den Kampf gerufen wird).

    Das Blocken ist jetzt zum ersten Mal ein unterstütztes taktisches Element. Dafür werden 4 spezielle Block-Einheiten (3 Schwere Einheiten, 1 spezielle Einheit) zusammen mit dem neuen Kampfsystem eingeführt.

    So sieht das Schlachtfeld aus:



    1) Das Schlachtfeld
    Die blauen Einheiten greifen an und die roten Einheiten verteidigen.
    Auf beiden Seiten repräsentieren die Stapel die Anzahl der kämpfenden Einheiten.
    Die rote Zahl über dem Stapel zeigt den Schaden an, den eine Einheit erlitten hat.

    2) Einheiten Auswahl
    Die Mitte zeigt die Einheit die als Nächstes in den Kampf geschickt wird.
    Ein Klick auf diese Einheit ermöglicht dem Spieler eine der anderen zur Verfügung stehenden Einheiten auszuwählen.

    3) Gegnerische Truppen
    Dies zeigt an welcher Einheitentyp gerade kämpft und welche Einheiten danach folgen werden.
    Update 25.11.14: Mutpunkte als Belohnung für das Besiegen von Spielereinheiten auf den Kolonie-Inseln; diese können für Gegenstände des Kolonie-Modus eingetauscht werden (z.B. spezielle Verteidigungen, Einheiten, etc.)
    Geändert von BB_Pandur (26.11.14 um 16:33 Uhr)

    Ich bin seit 1. August nicht mehr für die "Die Siedler Online" tätig. Bitte wendet euch bei dringenden Problemen an den Support.

    Erste Hilfe / Hausmittelchen | Verhaltensregeln | Zum Support | Tipps & Tricks | Hilfe zum Forum

  2. #2
    Community Manager a.D. Avatar von BB_Orowa
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Grünland


    Für die Produktion von Waffen & Einheiten zum Erobern und Verteidigen von Kolonien werden 2 neue Gebäude hinzugefügt:

    • Kampfwaffenkammer
      Dieses Gebäude funktioniert wie ein Proviantlager und hat die gleichen Steuerelemente.
      Es kann im Gebäudemenü ausgewählt werden.
      Benötigte Stufe: 30
      Limitierung: Einmal pro Spieler

    • Kampfakademie
      Dieses Gebäude funktioniert wie eine Kaserne und hat die gleichen Steuerelemente.
      Es kann im Gebäudemenü ausgewählt werden.
      Benötigte Stufe: 30
      Limitierung: Einmal pro Spieler


    Die neuen Einheitentypen benötigen neue Waffen. Diese werden mit normalen Ressourcen in der Kampfwaffenkammer produziert.


    Angriffspike
    Schwerer Streitkolben
    Angriffsbogen
    Schwere Armbrust
    Schwere Lanze
    Angriffssäbel






    In der Kampfakademie werden 7 neue Angriffseinheiten ausgebildet:


    Name: Angriffsinfanterie
    Typ: Nahkampf
    Bonus: Effektiv gegen Reitereinheiten
    Beschreibung: Angriffseinheit

    Name: Angriffsbogenschützen
    Typ: Fernkampf
    Bonus: Effektiv gegen Nahkampfeinheiten
    Beschreibung: Angriffseinheit

    Name: Angriffsreitereieinheiten
    Typ: Reiter
    Bonus: Effektiv gegen Fernkampfeinheiten
    Beschreibung: Angriffseinheit

    Name: Schwere Infanterie
    Typ: Nahkampf | Block
    Bonus: Kein Bonus
    Beschreibung: Einheit mit vielen Trefferpunkten; besonders gut im Blocken

    Name: Schwere Bogenschützen
    Typ: Fernkampf | Block
    Bonus: Kein Bonus
    Beschreibung: Einheit mit vielen Trefferpunkten; besonders gut im Blocken

    Name: Schwere Reiterei
    Typ: Reiter | Block
    Bonus: Kein Bonus
    Beschreibung: Einheit mit vielen Trefferpunkten; besonders gut im Blocken

    Name: Wachmann
    Typ: Speziell | Block
    Bonus: Kein Bonus
    Beschreibung: Einheit mit vielen Trefferpunkten; besonders gut im Blocken; kann mit Mutpunkten rekrutiert werden





    Für Verteidigungen sind weitere neue Einheitentypen verfügbar.
    Diese sind ohne vorherige Produktion im Kolonie-Modus verfügbar.


    Name: Söldnerduellant
    Typ: Nahkampf
    Bonus: Effektiv gegen Reitereinheiten
    Nachteil: Geringerer Grundschaden

    Name: Söldnerinfanterie
    Typ: Nahkampf
    Bonus: Höherer Grundschaden
    Nachteil: Keiner

    Name: Söldnerscharfschütze
    Typ: Fernkampf
    Bonus: Effektiv gegen Nahkampfeinheiten
    Nachteil: Geringerer Grundschaden

    Name: Söldnerbogenschütze
    Typ: Fernkampf
    Bonus: Höherer Grundschaden
    Nachteil: Keiner

    Name: Söldnerstreitross
    Typ: Reiter
    Bonus: Effektiv gegen Fernkampfeinheiten
    Nachteil: Geringerer Grundschaden

    Name: Söldnerreiterei
    Typ: Reiter
    Bonus: Höherer Grundschaden
    Nachteil: Keiner





    Um eine Kolonie erfolgreich zu erobern, wird ein Marschall (Vergl.: General) benötigt.
    Sie haben einzigartige Fähigkeiten und können mit Kolonie-Einheiten auf Expedition zu den Kolonieinseln gehen.
    Einige sind Transport-Marschälle und können daher eine große Anzahl an Einheiten mit sich führen.
    Andere können selbst angreifen, können aber nur eine geringere Anzahl Einheiten kommandieren.


    Name: Marschall
    Max. Einheitenzahl: 100 (Transport + Angriff)
    Verfügbarkeit: Taverne
    Limitierung: 4 pro Spieler

    Name: Expeditions-Versorger
    Max. Einheitenzahl: 500 (nur Transport)
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Limitierung: 1 pro Spieler

    Name: Expeditions-Quartiermeister
    Max. Einheitenzahl: 1.000 (nur Transport)
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Limitierung: 1 pro Spieler




    Beim Kaufmann wird die neue Kategorie "Kolonien" eingeführt. Alle Gegenstände für den Kolonie-Modus sind hier zu finden.
    Neben speziellen Marschall-Varianten, sind hier auch Förderungen und Verteidigungsgegenstände erhältlich.


    Name: Ausbildungslager (Förderung)
    Beschreibung: Beschleunigt die Produktion in der Kampfakademie
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Kosten: Edelsteine

    Name: Schnellgang (Förderung)
    Beschreibung: Beschleunigt die Produktion in der Kampfwaffenkammer
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Kosten: Edelsteine

    Name: Reitereifestung (Kolonie-Verteidigungsgebäude)
    Beschreibung: Verteidigungsgebäude für Kolonien; unerheblich für das Verteidigungspunktlimit
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Kosten: Mutpunkte

    Name: Nahkampffestung (Kolonie-Verteidigungsgebäude)
    Beschreibung: Verteidigungsgebäude für Kolonien; unerheblich für das Verteidigungspunktlimit
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Kosten: Mutpunkte

    Name: Fernkampffestung (Kolonie-Verteidigungsgebäude)
    Beschreibung: Verteidigungsgebäude für Kolonien; unerheblich für das Verteidigungspunktlimit
    Verfügbarkeit: Kaufmann
    Kosten: Mutpunkte

    Name: Medizinkoffer
    Beschreibung: Heilung eines Marschalls auf einer Kolonieinsel; Aktivierungen sind pro Kolonie begrenzt
    Verfügbarkeit: Proviantlager
    Kosten: Ressourcen


    Geändert von BB_Orowa (13.11.14 um 18:54 Uhr)

    Ich bin seit 1. August nicht mehr für die "Die Siedler Online" tätig. Bitte wendet euch bei dringenden Problemen an den Support.

    Erste Hilfe / Hausmittelchen | Verhaltensregeln | Zum Support | Tipps & Tricks | Hilfe zum Forum

  3. #3
    Community Manager a.D. Avatar von BB_Orowa
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Grünland
    Einige Aspekte des alten Kampfsystem wurden angepasst. Die folgende Liste gibt einen groben Überblick über die Änderungen.
    Wichtig: Grundlegende Kampfmechaniken, Einheiten in den Abenteuern und Basiseinheiten wurden nicht verändert.


    • Abenteuerbelohnungen
      Die Belohnungen werden komplett überarbeitet. Anstatt Waffen, werden Rohmaterialien für die Waffenproduktion enthalten sein. Außerdem werden die Belohnungen an die Verluste des jeweiligen Abenteuers angepasst.

    • "Epic Raid"-Einheiten
      Die Einheiten für die "Epic Raid"-Abenteuer wurden angepasst.
      Die Änderung betrifft hauptsächlich Trefferpunkte und Angriffsschaden, einige Einheiten haben jetzt auch Flächenschaden.
      In manchen Fällen wurden die EP für besiegte Einheiten angepasst.

    • Produktionszeit der Einheiten
      Die Produktionszeit von Elitesoldaten, Armbrustschützen, Kanonieren, und Reitern wurde reduziert.

    • Ressourcen
      Die Produktionszeit von Stahlschwertern, Damaszenerschwerter, Kanonen, Schießpulver und Fuhrwerken wurde reduziert. Außerdem wurden die Produktionskosten von Damaszenerschwerterschwertern und Kanonen verringert.

    • Abenteuerarten und Symbole
      Die Abenteuerarten wurden angepasst und die Art und Schwierigkeit werden jetzt durch bestimmte Symbole und Farben repräsentiert.

    • Schaltfläche für die Abenteuerbelohnungen
      Die Nachrichten über die Abenteuerbelohnungen enthalten jetzt ebenfalls Schaltflächen, welche ermöglichen die Belohnung dem Sternmenü oder dem Lager hinzuzufügen.

    • Abenteuersuchen
      Einige Abenteuer wurden zu den möglichen Abenteuern hinzugefügt, andere entfernt.

    • Abenteuerpreise beim Kaufmann
      Die Abenteuerpreise und Auswahl beim Kaufmann wurden angepasst.

    Geändert von BB_Orowa (08.01.15 um 11:07 Uhr)

    Ich bin seit 1. August nicht mehr für die "Die Siedler Online" tätig. Bitte wendet euch bei dringenden Problemen an den Support.

    Erste Hilfe / Hausmittelchen | Verhaltensregeln | Zum Support | Tipps & Tricks | Hilfe zum Forum

  4. #4
    Community Manager a.D. Avatar von BB_Orowa
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Grünland

    PvP Video Tutorial DE

    PvP (Player versus Player - Spieler gegen Spieler) Video Tutorial - Anleitung für angehende Eroberer

    Das neue Feature ist recht umfangreich, aber das Game Design-Team hat bereits
    ein hilfreiches Video Tutorial als Einführung vorbereitet. Viel Spaß beim Anschauen!

    Anwahl der einzelnen Kapitel:

    Tipp: Das Video ist auch in hoher Auflösung und im Vollbildmodus anschaubar

    Geändert von BB_Orowa (26.11.14 um 15:08 Uhr)

    Ich bin seit 1. August nicht mehr für die "Die Siedler Online" tätig. Bitte wendet euch bei dringenden Problemen an den Support.

    Erste Hilfe / Hausmittelchen | Verhaltensregeln | Zum Support | Tipps & Tricks | Hilfe zum Forum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.