Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eigene Abenteuer erstellen und passiv XP gewinnen

  1. #1
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.216
    Welt
    Steppenwald

    Eigene Abenteuer erstellen und passiv XP gewinnen

    Guten Abend,

    ich möchte einen alten Vorschlag wieder aufgreifen :

    Zitat Zitat von Platinfalke Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    1. [U] ...
    2. [U]...
    3. Gebt uns einen Editor
      Laßt uns unsere eigenen Abenteuer erschaffe und bindet die Besten dann später mit ins Spiel ein
    4 Dinge braucht ein Abenteuer :
    1. eine (leere) Insel
    2. Lager und Wachtürme
    3. die Lagerbesatzungen
    4. den Loot

    Im Gegensatz zu normalen Abenteuern erhält nicht nur der oder die Spieler des Abenteuers Erfahrungspunkte (in Abhängigkeit der besiegten Gegner) sondern auch der Ersteller (in Abhängigkeit der den Lagerbesatzungen zum Opfer gefallenen Einheiten).

    1. Die Insel : Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder BB stellt verschiedene Inseln in den Kaufmann, erhältlich gegen Diamanten oder Sterntaler oder Kartenfragmente ... oder man recycelt die Insel eines erfolgreich bendeten Abenteuers (falls einer der beteiligten Generäle das Talent "Aneignung" besitzt -- sofern irgendwann mal General-Skills eingeführt werden).
    2. Lager und Wachtürme : Diese müssen vom Spieler unter Einsatz von Brettern (Nadel/Laub/Edel), Steinen, Marmor, Granit, ... errichtet werden. Ein Viertel der Baumaterialien erhält der Eroberer beim Abriss.
    3. Lagerbesatzungen : Diese müssen vom Spieler in normalen Abenteuern gefangen werden. Dazu benötigen wir eine neue Einheit, den Gendarme, der, ausgerüstet mit einem Knüppel, die Gegner nicht beseitigt sondern nur betäubt. (Die Erfahrungspunkte werden davon nicht beeinflusst)

      Gendarme : 50 Lebenspunkte, 1 Schaden, benötigt 10 Bier und 10 Nadelholzbretter zur Herstellung.

      Jeder am Ende des Kampfes noch lebende Gendarme nimmt einen Gegner fest.

      Gefangene Gegner können gehandelt werden.
    4. Loot : BB könnte Loot-Boxen (in verschiedenen Preisklassen, für einen bis vier Mitspieler) verkaufen.

    Ein Spieler, der eine solche Loot-Box erworben hat, kann den Karteneditor benutzen und ein individuelles Abenteuer erstellen. Dieses kann, wie normale Abenteuer, gehandelt werden.

    Was haltet ihr davon ?

    Fröhliches Siedeln !

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von jon1311
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3.045
    Welt
    Funkelberg
    Ich bin dagegen weil,

    Wenn man Abenteuer machen könnte, würden nur so welche kommen wo man nur viel gewinnt und viel ep bekommt, aber keine Verluste passierer.
    Das Räuber handel wäre auch nicht gut, weil man z.B mit 100 Bossen in ein normales gehn die zuerst angreifen.
    Und ich nehme an bei den Wachtürmen das man Insel dauerhaft erobern kann habe nichts dagegen wenn alle eine Insel erobern können die gleich groß ist, aber wenn sie es nicht ist, dann wird schnell kommen das manche sagen, der hat eine große Insel ich nur die kleine, bei den sind viel mehr Berge die ich auch brauche...
    Alles ist unmöglich, bis es einer Macht
    Was die Augen sehen, ist Wissen. Was das Herz weiß, ist Gewissheit.

  3. #3
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.216
    Welt
    Steppenwald
    Guten Abend,

    natürlich wird es Leute geben, die reine Alibi-Abenteuer machen würden, Stil : "Töte einen Wolf und das Abenteuer ist erledigt."

    Na und ? Diese Leute kaufen sich jetzt auch diese Wundertüten (zum Beispiel an Weihnachten : die Architekten-Box, in der Hoffnung, ein gefrorenes herrenhaus zu gewinnen).

    Aber es gibt auch Spieler, die Herausforderungen suchen (weil sie alles andere schon erledigt haben). Meine Idee wendet sich an Spieler, die sich gegenseitig eine Herausforderung stellen wollen : Eine schwierige Situation, bei der man die beste Lösung selber herausfinden muss.

    Frohes Siedeln !

  4. #4
    Wuseler Avatar von Tanzbaer60
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Im schönen Ammerland
    Beiträge
    366
    Welt
    Andosia
    Ein bißchen mehr Abwechslung dürfte es m. E. bei den ATs ruhig geben. Inwieweit das ganz dann umzusetzen ist oder nicht ... da sollen sich andere den Kopf drüber zerbrechen...

    Ich glaube auch nicht, dass es hier viele "Alibi-ATs" geben wird. Ich weiß aus anderen Bereichen, dass Fan-Projekte i. d. R. vom Schwierigkeitsgrad recht knackig sind ... eben weil eine Herausforderung gesucht wird...

    Grundsätzlich also mal: Daumen hoch!
    Geändert von Tanzbaer60 (04.06.14 um 21:11 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur

  5. #5
    Federwolken Entfederer Avatar von Strike1975
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    4.037
    Welt
    Grünland
    Nun, aber das beschriebene Problem bleibt doch!
    Und warum BB das nie (so) machen wird, beantwortest du ja im Prinzip schon selber!

    Diese Leute kaufen sich jetzt auch diese Wundertüten (zum Beispiel an Weihnachten : die Architekten-Box, in der Hoffnung, ein gefrorenes herrenhaus zu gewinnen).
    Auf deutsch, der Shop wäre fast überflüssig, weil braucht ja keiner mehr viel kaufen, wenn man
    sich die Ats selber zimmert und nichts / nicht mehr viel dazu braucht.

  6. #6
    Wuseler Avatar von Tanzbaer60
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Im schönen Ammerland
    Beiträge
    366
    Welt
    Andosia
    @Strike: Versteh' mich bitte nicht falsch, aber warum muß eine Idee (ob gut oder schlecht lassen wir jetzt mal dahingestellt) immer gleich aus Sicht von BB betrachtet und dabei zeredet werden. Ich kann ja verstehen, dass so manch alter Hase hier im Laufe der Zeit resigniert hat. Das darf aber doch nicht dazu führen, dass Ideen und Anregungen (dafür ist dieses Forum ja schließlich da) im Ansatz schon von Spielern zerredet werden, weil sie meinen, BB wird das sowieso nicht umsetzen. Ich halte das für den falschen Ansatz. Ich denke, wir sollten froh sein, das Mitspieler mit viel Hingabe Ideen ausarbeiten und hier präsentieren, und anstatt erst mal Argumente gegen eine Umsetzung zu sammeln, schauen und ggf. diskutieren ob eine Idee Potential hat...

    Anmerkung:
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, das Fan-Projekte oder Ideen durchaus auch Einzug in Spiele halten können.
    Geändert von Tanzbaer60 (04.06.14 um 21:25 Uhr) Grund: Anmerkung

  7. #7
    Federwolken Entfederer Avatar von Strike1975
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    4.037
    Welt
    Grünland
    Ich habe nicht und wollte den Wunsch nicht zerreden und habe ihn auch nicht schlecht gemacht, oder schlecht machen wollen.

    Auch die Erfahrung die ich hier gemacht habe in den letzten 5 Jahren spielt nur unwesentlich eine Rolle.
    Ich habe lediglich, so wie es in so einem Forum gedacht ist, meine Meinung dazu geschrieben.

    Dass diese nun mal eher gegen diesen Wunsch läuft, ist halt nun mal so.
    Aber ich würde durchaus, wie schon oft geschehen, auch positives zu Wünschen schreiben und sie
    unterstützen ... auch schon oft geschehen.

    Hätte ich jetzt rein aus Erfahrung gesprochen, dann hätte ich gesagt, dass Editoren in jeglicher Art schon oft gefordert wurden.
    Es aber unterm Strich immer hieß: "Ist für ein Browsergame zu Aufwendig, zu Speicherfressend und entspricht nicht
    dem Browsergame an sich." Man will hier keine "Moddingszene" man will seinen eigenen Kram verkaufen.

    Ich würde das hier eher zu dem Wunsch sehen, "zufällige Besetzung der Lager in Abenteuern."
    Hier könnte ich mir vorstellen, dass es sich realisieren ließe. Ob BB das überhaupt will ist wieder eine andere Sache.

    Wenn du in mein Profil schaust und mal die Themen durchgehst, die ich so im Wünscheforum gepostet habe,
    wirst du auch sehen, .... auch bei mir stirbt die Hoffnung zuletzt x)
    Auch ich habe schon schwer einstecken müssen von anderen Meinungen (oh ja x)), aber habe auch immer wieder
    positive Resonanz bekommen, wenn es halt passte.

    Das Wünsche von Spielern realisiert werden, kann passieren ja ... ist aber hier eher "selten" der Fall.
    Meist passte es gerade mit dem was BB wollte zusammen, oder es war eh klar, so wie es ist kann es nicht bleiben.
    Wenn man sich aber die Top 5-10 Wünsche mal anschaut die es jetzt dann schon 5 Jahre gibt,
    dann ist davon (noch) nichts umgesetzt worden. Das heißt aber nicht,
    dass BB nicht trotzdem sich wenigstens Anreize und Richtungen aus den Wünschen holt.

    Ich habe mich daran gewöhnt und kann es trotz dieses Wissens doch immer mal wieder nicht lassen,
    doch noch mal einen Wunsch auszuarbeiten. x)

    Fazit: Bei BB ist nichts so wie es bei anderen ist.

  8. #8
    Wuseler Avatar von Tanzbaer60
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Im schönen Ammerland
    Beiträge
    366
    Welt
    Andosia
    Strike, nicht, dass wir uns falsch verstehen. Es liegt mir fern, irgendjemandes Meinung zu kritisieren oder gar unterdrücken zu wollen ... so lange sie sachlich ist. Dazu zählen aus meiner Sicht auch ganz besonders Deine Kommentare...

    Was ich leider immer wieder hier feststelle ist halt, dass Ideen mitunter im Keime erstickt werden, weil sich irgendjemand (nicht persönlich nehmen bitte) berufen fühlt, den "Advokat Diaboli" zu spielen und den Vorschlag erst einmal konterkariert. Wäre es nicht viel sinnvoller, die Idee erst einmal zu entwickeln, Vorschläge, Verbesserungen zu sammeln und gemeinsam auszuarbeiten? Wenn sich dann im Laufe dieser "Projektentwicklung" herausstellt, dass die Umsetzung schwierig wird, oder gar unmöglich ist ... c'est la vie...

  9. #9
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.216
    Welt
    Steppenwald
    Guten Tag allerseits.

    Zitat Zitat von Strike1975 Beitrag anzeigen
    Nun, aber das beschriebene Problem bleibt doch!
    Und warum BB das nie (so) machen wird, beantwortest du ja im Prinzip schon selber!

    Diese Leute kaufen sich jetzt auch diese Wundertüten (zum Beispiel an Weihnachten : die Architekten-Box, in der Hoffnung, ein gefrorenes herrenhaus zu gewinnen).
    Auf deutsch, der Shop wäre fast überflüssig, weil braucht ja keiner mehr viel kaufen, wenn man
    sich die Ats selber zimmert und nichts / nicht mehr viel dazu braucht.
    Na, der Shop ist nicht überflüssig, weil der Loot gekauft werden muss. Der einzige Unterschied ist der, dass man nicht wie jetzt NUR den Loot kauft (Architekten-Box usw), sondern dass man zusätzlich ein Abenteuer drumherumbauen darf:-)

    Viel Spass beim Siedeln.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.