Antworten
Seite 7 von 29 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 289

Thema: neue Generäle am Testserver

  1. #61
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    BigPowercity
    Beiträge
    2.231
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von monika5 Beitrag anzeigen
    da benötigen wir ja bald simulatoren die auch noch die besten generäle für das lager auswerfen.
    Gibt es alles schon Monika..

    Würde es einen Preiss geben für den Spieler des Jahres..ginge er 2015 an Majestro und 2016 eindeutig an Feddaheiko.
    Aber das ist nur meine persönliche Ansicht.

  2. #62
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    691
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich erstmal für den General Anslem [..] Verluste beim Ritter betragen bei der Ping-Pong-Version z.b. 195Reks maximal. Spielzeit 35 Minuten pro At. als Beispiel.
    Bei welchen Lagern bringt der Anslem beim Ritter Vorteile? Die Nusala hat gegenüber dem Anslem einen Erstschlag auf das schwächste Ziel und muss dadurch keine Reiter mitnehmen.

  3. #63
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    323
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von monika5 Beitrag anzeigen
    da benötigen wir ja bald simulatoren die auch noch die besten generäle für das lager auswerfen.
    Gibt es alles schon Monika..
    Das ist schön, aber sind diese Sims noch in der Beta, privat, geheim oder sonstwie geschützt? Oder dürfen wir uns alle daran erfreuen?
    Sprich: ein Stichwort zum suchen oder noch besser ein Link wären echt klasse. ;O)

  4. #64
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    22
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von simpleman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von monika5 Beitrag anzeigen
    da benötigen wir ja bald simulatoren die auch noch die besten generäle für das lager auswerfen.
    Sprich: ein Stichwort zum suchen oder noch besser ein Link wären echt klasse. ;O)
    Feddaheiko

    suche hier im forum ist erfolgreich .
    [20:31] System: Die Förderung ""Stinkendes" Insektenspray" wurde angewandt.

  5. #65
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    323
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Insektenspray Beitrag anzeigen
    Feddaheiko

    suche hier im forum ist erfolgreich .
    Alles klar, lieben Dank, hab ,ich direkt mal als Tester angeboten ;o)

  6. #66
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.340
    Welt
    Steppenwald
    Ich habe bissl rumsimuliert in den alten Abenteuern.

    Durch ihren großen Schaden, machen die 3 Generäle, gerade dort ordentlich Ersparnisse. Das ist gut für viele kleinen Spieler, den General gibt es sozusagen umsonnst im Weihnachtskalender.

    In den Ali und neuen Märchen ATs verpufft der Vorteil etwas, weil die Reduzierung der zugewiesenen Einheiten, die Kampfkraft der Eliteeinheiten mindert. Da gibt es nur speziele Lager wo es Vorteile gibt.

    Zum Vargus:
    Dadurch das die Gegner greift schwächstes Ziel an verlieren, lassen sich gut Truppenzusammenstellungen mit Bogenschützen machen. Denn dadurch stehen die Bogenschützen mit ihrem hohem Schaden und niedrigen Lebenspunkten hinter den Rekruten, Milizen, Soldaten und Elitesoldaten. Das ist gerade ein Vorteil für Spieler die noch keine Kanoniere bauen können.
    Natürlich ist der General dann sehr spezialisiert auf Gegnerische Lager mit Gegnern die das schwächste Ziel angreifen. Man muß ja aber auch nicht alle Lager mit ihm bekämpfen.
    Auch von Vorteil in Ali und neuen MärchenATs ist, das man die Scharfschützen hinter den BSK verstecken kann. Bisher war man gezwungen, wenn die gegnerischen Einheiten greift schwächstes Ziel hatten, auf Ritter und Belagerer zurückzugreifen oder man musste Scharfschützenverluste in kauf nehmen. Aber durch die Dezimierung der zugewiesenen Truppen von 270 auf 150 veringert sich die Kampfkraft der eigenen Einheiten natürlich enorm. Da gibt es nur wenige spezielle Lager wo man viel Truppen einspart. Es gibt aber einige wo man auf ähnliche Werte wie der Major kommt.

    Zum Anslem:
    Er ist der schwächste von den Dreien. Ihm fehlt auch der Erstschlag. Aber dadurch das die Gegner nur mit minimalen Schaden Angreifen, gibt es erstens nicht so eine große Streuung in den eigenen Verlusten, und zweitens braucht man dadurch weniger Schußfang in der eigenen Aufstellung.

    Zum Nusala:
    Mit ihm lassen sich gut Gegnerische Einheiten aus Lagern entfernen die wenig Lebenspunkte haben und viel Schaden austeilen. Sie können sich dadurch nicht mehr hinter anderen Einheiten nicht mehr verstecken. Mit alten Generälen hat man dies meist mit MDK 1R vorwellen oder Reiter Vorwellen gemacht. Der Nusala spezialisiert sich sozusagen auf Vorwellen. Dadurch das er danach schlafen gelegt wird, kann man diesen Vorwellen Vorteil nur einmal pro AT anwenden.
    Natürlich kann man ihn auch so gut verwenden, da er selber schon sehr gut Schaden austeilt. Auch sollte man bedenken, das es Lager gibt, wo es vielleicht gar nicht so ratsam ist, das schwächste Ziel zuerst anzugreifen, weil Gegner mit mehr Lebenspunkte und mehr Schaden vor den schwachen stehen.

    Vielleicht hilft das einigen bei der Entscheidung


    Falls ich falsche Schlüße gefolgert habe, dann würde ich gern darüber diskutieren. Vielleicht gibt es noch Dinge an die ich nicht gedacht habe.

  7. #67
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1.899
    Welt
    Schneefeuer
    nö, würde sagen passt schon.
    mir kommt die nusala ins dorf.
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß, warum.
    Hier werden Theorie und Praxis kombiniert: nichts funktioniert und keiner weiß, warum.

  8. #68
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von FeddaHeiko
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    537
    Welt
    Morgentau
    Was mir grad auffiel:
    Alle 3 neuen Gens sparen ordentlich Zeit beim Abriss von schwarzen Schlössern. Nusa schafft das ganz allein in einer Runde, die anderen beiden brauchen (je nach Bestückung) 1-2 Runden. MdK dagegen braucht selbst mit Kanonen mind. 3 Runden, GM noch länger.
    Hm. War euch vermutlich schon längst klar, aber ich habs halt grade erst gemerkt :|


    Was den Ritter angeht: Da scheint mir der Nusa deutlich vorne zu liegen, im Vergleich mit den beiden anderen Gens, sowohl was Kampfdauer als auch Verluste angeht. Bei einigen Lagern ist der Ans sogar schlechter als der MdK.
    Mal weiter testen...


    [EDIT] schöne Übersicht @Siedler-Plumps gefällt mir!
    Geändert von FeddaHeiko (23.10.16 um 17:29 Uhr)

  9. #69
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    BigPowercity
    Beiträge
    2.231
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von dfone Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich erstmal für den General Anslem [..] Verluste beim Ritter betragen bei der Ping-Pong-Version z.b. 195Reks maximal. Spielzeit 35 Minuten pro At. als Beispiel.
    Bei welchen Lagern bringt der Anslem beim Ritter Vorteile? Die Nusala hat gegenüber dem Anslem einen Erstschlag auf das schwächste Ziel und muss dadurch keine Reiter mitnehmen.
    Schau es ist so.
    Zuerst habe ich mir eine Taktik ausgewählt die für meine 5..bald sind es 6 Mdk perfekt geeignet ist, um dauerhaft hintereinander zu rittern.Ping Pong.
    Danach habe ich mir Gedanken gemacht wie ich einen von den 3 am besten einbinde dabei.
    Ich simulierte also das einzigste Lager was ich überhaupt kille und Nusala war dabei die beste.Auch nur 10 Reks,aber erstmal egal.
    Danach machte ich mir Gedanken bei welchen Hauptlagern ist denn was wie am besten geeignet.
    Ich testete dabei jeden von den 3 Neuen.Eindeutig hatt am Ende Anslem den Vorteil in Verbindung mit den MDK als Vorwelle.

    Das selbe Spiel dann machte ich beim Speed-Holzi.
    Der Holzi als einen der am meissten gespielten Abenteuer wiegt sehr schwer im Gewicht bei mir persönlich.
    Der General Anslem den ich leider aus Zeitgründen(Taktik) nur weniger anwenden kann als ich am liebsten würde macht auch hier die beste Figur.

    Danach testete ich noch taktisch 2 andere At durch und kam zum selben Schluss.

    Wir reden hier von einer neuen Sache sozusagen was es bisher noch nie gab.Man soll sich also selber entscheiden wohin die Reise geht.
    Spielst du Dfone lieber andere At und legst Wert auf andere Prioritäten kann ich es durchaus nachvollziehen das du dich am Ende für einen anderen General entscheidest.Das genau will BB.Sie haben im Prinzip jetzt schon ihr Ziel errreicht.

    Wenn man 1+1 zusammenzählt muss man sozusagen sich selber einiges abfragen:
    Welche Abenteuer werde ich wahrscheinlich am meissten spielen?
    Welche Taktik benutzte ich dabei?
    Welches Level bin ich?
    Wo kann einer von diesen 3 Generalen mir den meissten Vorteil bringen?

    Man erkennt also das es schonmal wichtig ist die gesammten bisherigen Taktiken sehr gu zu erkennen,die Schlüsselpositionen herauszufiltern und dann im Simu vergleichen wer von den 3 hilft mir dabei am meissten.
    Es ist das normalste der Welt das an der Stelle die Meinungen auseinander gehen.

    Jeder muss sich seinen Weg nun suchen.Taktiker die sich ihre eigene Taktik ausknobeln sowie die Karten bauen..haben es wahrscheinlich am leichtesten sich zu entscheiden.
    Alle anderen die nur nach Taktikkarten spielen..die haben es mal besonders schwer nun.
    Was sollen sie wählen?Nach welchen Kartenbastler spielen sie denn am meissten?
    Und die wichtigste Frage wird sein: Welchen nimmt der dementsprechende?
    Wieviele von den 3 Neuen werden es in seine Karten hineinschaffen?Wird es möglich sein jede Situation aufzuzeigen die es gibt dabei in einer Karte ?
    Werden mehrere Karten mit unterschiedlichen Versionen gemacht?

    ehrlich gesagt..schwierig schwierig

  10. #70
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.340
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von FeddaHeiko Beitrag anzeigen
    Was mir grad auffiel:
    Alle 3 neuen Gens sparen ordentlich Zeit beim Abriss von schwarzen Schlössern. Nusa schafft das ganz allein in einer Runde, die anderen beiden brauchen (je nach Bestückung) 1-2 Runden. MdK dagegen braucht selbst mit Kanonen mind. 3 Runden, GM noch länger.
    Hm. War euch vermutlich schon längst klar, aber ich habs halt grade erst gemerkt :|
    ...
    Das ist bedingt durch ihren hohen Schaden.

    Selbst beim Bullen ist der Nusala gut. Beim ersten Turm, wo die VM-Locks nicht 100% sicher sind, spart er 20s beim Abriss, womit er die Locks 100% sicher macht. Auch knapp 50 Rekruten spart er ein.

Antworten
Seite 7 von 29 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 17 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bug beim Abfangen der Generäle auf dem Testserver in Ali Babas
    Von bogini im Forum Testserver und Sneak Peeks - Feedback
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.15, 08:39
  2. Neue Tagesquestbelohnungen auf dem Testserver und wieder eine Spielverschlechterung
    Von Beliana im Forum Testserver und Sneak Peeks - Feedback
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.15, 18:17
  3. Neue Produktion und Verluste laut Testserver
    Von The_King_mk im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.14, 08:49
  4. Neue Kampfbuffs auf dem Testserver: der Pfeilhagel und der Assassine
    Von EigeneArt im Forum Testserver und Sneak Peeks - Feedback
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.14, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.